GME - Short-Squeeze möglich

Seite 1 von 239
neuester Beitrag:  23.02.24 06:56
eröffnet am: 22.10.15 10:21 von: stereotyp72 Anzahl Beiträge: 5962
neuester Beitrag: 23.02.24 06:56 von: RichyBerlin Leser gesamt: 1491994
davon Heute: 638
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  239    von   239     
22.10.15 10:21 #1 GME - Short-Squeeze möglich
47M short of 103M float, Short Ratio 30 (30.09.15)
Institutional Ownership: 132%
P&F: Bullish, Double Top Breakout on 20-Oct-2015
fundamental ok, pos. Cashflow ...  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  239    von   239     
5936 Postings ausgeblendet.
29.11.23 18:14 #5938 GME . Ortex
"Short Sellers in $GME have lost $282m in the last two days as the price has gone up more than 40%."
https://twitter.com/ORTEX/status/1729911374547943666
 
29.11.23 19:10 #5939 GME - Aus der Nähe betrachtet
Und immerhin der zweithöchste Umsatz seit 18 Monaten
(bis jetzt)

 

Angehängte Grafik:
gme_2023-11-29_19h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
gme_2023-11-29_19h.png
29.11.23 20:49 #5940 Fomo
ist natürlich Gift für Shorter sowie Profitablität. Siehe auch Tesla  
30.11.23 14:29 #5941 GameStop
Finden Spekulanten plötzlich wieder Gefallen an der einst so beliebten Meme-Aktie?
https://www.finanznachrichten.de/...e-die-zocker-sind-zurueck-486.htm  
30.11.23 15:31 #5942 Hedgefonds
kämpfen da mit sich selbst. Fundamentaldaten steigen. Nix anderes. Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.  
01.12.23 00:25 #5943 Erwartbare Entwicklung!
1. Was in den letzten Tagen abläuft, wurde im Prinzip schon viel früher - nämlich bereits zu den Q2 Zahlen - erwartet. TU hatte im neuen AMC Forum darauf hingewiesen, dass diese Möglichkeit besteht. Aktuell haben diejenigen, die massiv gegen GME und AMC wetten, alle Hände voll zu tun, den Kurs morgen im Bereich des Maxpain gedrückt zu halten. Werden da wieder synthetische Shares produziert, um der wachsenden Nachfrage nach echten shares etwas entgegen zu setzen?
Werden wir hier nicht rausfinden, weil ja sharecounts nicht wirklich funktionieren!
2. Vielleicht kann man ja selbst über die Orderbücher nachzählen. Wenn ich meine shares zu einem sehr hohen und unglatten Limit in sehr ungewöhnlicher Stückzahl einstellen würde, wäre diese Verkaufsorder für mich identifizierbar. Beispiel: 934 shares mit Limit 26393 $ und 116 shares mit Limit 32711 $ anstatt 1050 shares für 27000 $
Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass es hierdurch schwieriger wäre, dass gleiche Orders nur einmal in den Orderbüchern dargestellt würden anstatt mit der tatsächlichen Zahl. Wenn dies alle Kleinaktionäre machen würden, ließe sich ergänzt um die shares der Institutionellen Investoren hinreichend genau feststellen, ob es tatsächlich synthetische shares gibt.
3. Optionen sind hier meiner Meinung nach rausgeschmissenes Geld, weil die Erfahrung bei AMC zeigt, dass doch stets viel weniger Optionen am Ende einer Handelswoche in the Money sind, als es unter der Woche ausschaut. (So auch diese Woche) Deshalb stecke ich bei diesen sehr stark geshorteten Aktien auch keinen Cent in Optionen!
4. Vermutlich wird der Kurs von GME nach den Q3 Zahlen auch nicht signifikant steigen, sondern eine Entwicklung nehmen wie heute - egal ob die Zahlen besser oder schlechter als erwartet sind.
5. Hat jemand eine Meinung zu 2.? Könnte mir nämlich vorstellen, eine solche Order Anfang der Woche als erster zu platzieren.

Meine Meinung und keine Handelsempfehlung!  
01.12.23 13:21 #5944 mit steigender
Profitablität sinkt das Schiff der shorter. Geduldig warten....  
04.12.23 19:35 #5945 Läuft doch
und morgen sind die 20 € geknackt !
Warum sich aufregen wo es nichts zum aufregen gibt ?!  
07.12.23 13:14 #5946 GameStop
08.12.23 10:36 #5947 Wie hoch ist denn die Shortquote?
Guten Tag an alle,

und lieben Dank für eine Antwort))  
08.12.23 15:38 #5948 Offiziell-Inoffiziell
Ist unwichtig, die offizielle Shortquote ist hier nicht von Relevanz-wir spielen hier ein Spiel gegen Falschmünzer, wir wissen alle, das die offiziellen Quoten richtig ausgewiesen sind-die inoffiziellen gezinkten Karten intern im Finanzsystem müssen ausser Kontrolle geraten-dies ist unser Ziel, damit es zu unkontrollierten margin Calls kommen kann, wenn jeder irgendwie versucht das einzige Rettungsboot der Titanic zu bekommen mit 60 Plätzen und Abermillionen Passagieren-so sieht,s aus  
11.12.23 17:58 #5949 Shorter
Wann sinkt es denn endlich?  
15.01.24 19:27 #5951 ... bitte auch mal einen Blick..
auf die kritischen Kommentare werfen, welche der YT nicht beantwortet: https:.. //youtu.be/WjYm8GLUfPA?feature=shared  
20.01.24 11:24 #5952 US-Gamesmarkt legt 2023 leicht zu, dank sta.
https://www.gamesmarkt.de/business/...a42847cb99478e61b8af98dfatiegen

Besonders die Verkäufe von digital vertriebenen Premium-Games auf Konsolen deutlich um 13 Prozent.

2024 wird laut Piscatella "wahrscheinlich holprig". Seiner Ansicht nach hängt vieles von (möglicher) neuer Nintendo-Hardware ab, zumal die nicht so vollgepackte Release-Schedule Chancen für einige Games bieten würde, die 2023 vielleicht untergegangen wären. "Organisches Wachstum bei den Nutzer:innen ist schwieriger zu erreichen, man muss mehr denn je mit anderen Unterhaltungsformen um Engagement kämpfen", schreibt er

 
23.01.24 17:56 #5953 @ Palatino NF
Ich lese ja immer sehr aufmerksam das "andere" Forum zu GME, da ich dort auch sehr viel,also wirklich viel, investiert habe.
T_U meinte, dass der Kurs auf bis zu 24 Dollar steigen sollte. Somit habe ich dort nochmals nachgelegt.

Aber leider sehe ich gerade was anderes. Habe ich was übersehen?

Danke  
23.01.24 21:32 #5954 Kurs
immer weiter runter.

Wie gut, dass ich auch bei AMC investiert habe.  
25.01.24 20:37 #5955 Marantz Rantz...
.. hat das P/E-Ratio entdeckt.

Glückwunsch :)  
26.01.24 16:09 #5956 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.01.24 20:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 
26.01.24 16:15 #5957 Price vs. Fair Value GME_v2
© Morningstar

About Quantitative Ratings
Morningstar Quantitative Ratings for Stocks are generated using an algorithm that compares companies that are not under analyst coverage to peer companies that do receive analyst-driven ratings. Companies with quantitative ratings are not formally covered by a Morningstar analyst, but are statistically matched to analyst-rated companies, allowing our models to calculate a quantitative moat, fair value, and uncertainty rating.  

Angehängte Grafik:
screenshot_20240126-160604_3.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
screenshot_20240126-160604_3.png
26.01.24 16:19 #5958 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 26.01.24 20:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 
26.01.24 16:20 #5959 Price vs. Fair Value GME_v4
 

Angehängte Grafik:
screenshot_20240126-161735_3.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
screenshot_20240126-161735_3.png
02.02.24 19:12 #5960 Dumb Money - Der Film über die GS-Rallye
#5953
Du hörst auf einen Tipp von T_U und fragst dich -wieder mal- was falsch gelaufen ist !?
Das ist echt zu traurig... oder doch lustig

Deshalb läuft wohl auch Dumb Money im Genre 'Komödie' ;)
https://web.magentatv.de/film/dumb-money/GN_MV020589250000
Jetzt auch günstig bei Magenta zu sehen

 

Angehängte Grafik:
gamestop_dumb_money.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
gamestop_dumb_money.png
15.02.24 18:54 #5961 Xbox Business Update.. 15.02.2024
Für heute hat Microsoft ein Xbox Business Update angekündigt und die Gerüchte sprechen seit Tagen davon, dass die Exklusivbindung endgültig fällt - Spiele also auch auf Playstation 5 und Switch erscheinen können. Im Internet sind nun die ersten Details zum Livestream heute Abend zu lesen.

https://www.pcgameshardware.de/...Hall-Meeting-sickern-durch-1440860/  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  239    von   239     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...