Weitere Suchergebnisse zu "Nvidia":
 Indizes      Aktien      Fonds    


NVIDIA: Nicht warten! Aktienanalyse




11.02.24 19:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - NVIDIA-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Florian Söllner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von NVIDIA Corp. (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, NASDAQ-Symbol: NVDA) unter die Lupe.

Die Wartelisten für KI-GPUs seien immer noch lang. Anleger sollten aber nicht zu lange abwarten - manche Titel würden aber gerade heißlaufen, doch andere Trends und Hot Stocks würden gerade erst durchstarten.

Das größte Geschenk für Menschen und die Gewinnrechnung von Unternehmen seien virtuelle Welten und Software. Das Beispiel Enphase Energy zeige: Verkaufe man physische Waren wie Inverter, fehle es in einem Quartal an Rohstoffen, diese zu produzieren oder an Schiffen, sie zum Kunden zu bekommen - doch plötzlich seien zu viele Stücke da und die Lager voll. Drohe eines Tages der Hardware und den GPUs von NVIDIA Ähnliches? Vielleicht - noch sei der Rückenwind allerdings stark. "Es gibt weiter mehr Nachfrage als Angebot", so KI-Unternehmer Fabian Westerheide. Es gebe lange Wartelisten bei den KI-Cloud-Anbietern (Alphabet, Microsoft etc. - die auf NVIDIA-Chips setzen). Dennoch sei es schlau, sich auch auf unendlich reproduzierbare Software und Plattformen wie die von IBM oder Palantir zu fokussieren. Palantir-Topmanager Löffler habe Söllner im Interview gesagt: "Unsere Software ist sehr effizient, sie braucht nicht immer die allerneueste Hardware."

Im neuen Analysten-Call habe der Palantir-Vorstand gesagt: "Wir erleben bei Regierungen unseren eigenen Amazon-AWS-Moment." Noch stärker sei die Nachfrage ziviler Firmen - die Anzahl der Deals habe sich in einem Jahr verdoppelt. Beispiel: Ein großer Autovermieter, eine Telekomfirma und eine Biotechfirma hätten jüngst jeweils 25 Mio. USD für KI-Technologie ausgegeben. Karp: "2022 haben wir im privatwirtschaftlichen Sektor weniger als 100 Pilotprojekte abgeschlossen. Seit der Einführung von AIP im letzten Jahr haben wir bereits über 500 Bootcamps durchgeführt."
Wieso "Der Aktionär" daeben auch nach 300% Plus seit Dezember 2022 an der Depot-2030-Position NVIDIA festhalte? Der Deutschland-Topmanager von Reiche habe dem Anlegermagazin dargelegt, dass sich die große Nachfrage durch quasi alle Industrien ziehe und es sei noch kein Ende des Wachstums abzusehen. ARK glaube, dass für jeden Euro in Hardware bis 2030 rund 20 SD für KI-Software ausgegeben werde. Krieg, Ressourcen, Streiks, Staus - alles Themen, über die digitale Twins erhaben seien. NVIDIA verkaufe nicht nur Hardware, sondern habe ein Softwaresystem etabliert, das schwer von AMD und Intel kopierbar sei.

Würden KI und Supercomputer wichtiger, explodiere bis 2030 auch die Nachfrage nach Quantensystemen, die auch mit NVIDIA-Systemen zusammenarbeiten würden. Der Markt könne sich verzehnfachen, so Florian Söllner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 10.02.2024)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: NVIDIA, Palantir Technologies.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze NVIDIA-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
668,60 EUR +3,40% (09.02.2024, 22:26)

NASDAQ-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
721,33 USD +3,58% (09.02.2024, 22:00)

ISIN NVIDIA-Aktie:
US67066G1040

WKN NVIDIA-Aktie:
918422

Ticker-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVD

NASDAQ-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVDA

Kurzprofil NVIDIA Corp.:

Die NVIDIA Corporation (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, NASDAQ-Symbol: NVDA) ist ein führender Hersteller von IT-Hardware. Die Gesellschaft entwirft, entwickelt und vermarktet Grafik- und Medienkommunikationsprozessoren und ähnliche Software für PCs, Workstations und digitale Entertainmentplattformen. Das Unternehmen stellt eine Vielzahl von 3D-Graphikprozessoren her wie auch Graphikprozesseinheiten (GPUs), die bei Desktop-PCs, Smartphones, Tablets und Laptops eingesetzt werden.

Diese 3D-Graphikprozessoren werden für eine Reihe von Anwendungen wie Spiele, digitale Bildverarbeitung und Internet- und Industriedesign benutzt. Die Graphikprozessoren sind architektonisch kompatibel zwischen Produktgenerationen ausgelegt, um Herstellern und Endnutzern niedrige Kosten zu gewährleisten. Die NVIDIA Corporation vertreibt ihre Produkte weltweit. Die Verkaufs- und Marketing-Teams des Unternehmens arbeiten eng mit PC-OEMs, Systemintegrierern, Motherboardherstellern und Add-in-Board-Herstellern zusammen. (11.02.2024/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Nvidia


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
674,75 $ 694,74 $ -19,99 $ -2,88% 21.02./23:25
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US67066G1040 918422 746,00 $ 204,26 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
623,40 € -3,00%  21:59
Xetra 629,80 € -0,40%  17:35
Düsseldorf 624,20 € -2,12%  21:57
Hannover 622,20 € -2,12%  21:47
Hamburg 623,10 € -2,43%  21:53
München 624,70 € -2,44%  21:55
Frankfurt 623,70 € -2,74%  21:58
Stuttgart 623,70 € -2,76%  21:59
AMEX 674,90 $ -2,83%  21:58
NYSE 675,00 $ -2,86%  21:59
Nasdaq 674,75 $ -2,88%  21:59
Berlin 618,30 € -3,28%  20:48
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...