BRANICKS: Shortseller Helikon Investments attackiert die Aktie - Aktiennews




06.12.23 22:41
aktiencheck.de

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Shortseller Helikon Investments Limited hat Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der BRANICKS Group AG spürbar angehoben:

Die Leerverkäufer von Helikon Investments Limited attackieren die Aktien der Immobiliengesellschaft BRANICKS Group AG (ISIN: DE000A1X3XX4, WKN: A1X3XX, Ticker-Symbol: BRNK) weiterhin.

Die Finanzprofis von Helikon Investments Limited mit Sitz in London haben am 05.12.2023 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 2,01% auf 2,10% der Aktien der BRANICKS Group AG ausgebaut.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der BRANICKS Group AG:

2,10% Helikon Investments Limited (05.12.2023)
1,01% Pictet Asset Management Ltd (02.11.2023)
0,76% Clearance Capital Limited (01.12.2023)

Damit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds derzeit insgesamt Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 3,87% der Aktien der BRANICKS Group AG. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze BRANICKS-Aktie:

Xetra-Aktienkurs BRANICKS-Aktie:
3,485 EUR +0,14% (06.12.2023, 17:36)

Tradegate-Aktienkurs BRANICKS-Aktie:
3,48 EUR +0,14% (06.12.2023, 21:59)

ISIN BRANICKS-Aktie:
DE000A1X3XX4

WKN BRANICKS-Aktie:
A1X3XX

Ticker-Symbol BRANICKS-Aktie:
BRNK

Kurzprofil BRANICKS Group AG:

Die BRANICKS Group AG (ehemals DIC Asset AG) (ISIN: DE000A1X3XX4, WKN: A1X3XX, Ticker-Symbol: BRNK) ist der führende deutsche börsennotierte Spezialist für Büro- und Logistikimmobilien mit 25 Jahren Erfahrung am Immobilienmarkt und Zugang zu einem breiten Investorennetzwerk. Die Basis des Unternehmens bildet die überregionale und regionale Immobilienplattform mit neun Standorten in allen wichtigen deutschen Märkten (inkl. VIB Vermögen AG). Aktuell betreut man 358 Objekte mit einem Marktwert von 14,2 Mrd. Euro onsite - man ist präsent vor Ort, immer nah am Mieter und der Immobilie.

Das Segment Commercial Portfolio umfasst Immobilien im bilanziellen Eigenbestand. Hier erwirtschaftet die BRANICKS Group AG kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen Mieteinnahmen, zudem optimiert man den Wert seiner Bestandsobjekte durch aktives Management und realisiert Gewinne durch Verkäufe.

Im Segment Institutional Business erzielt die BRANICKS Group AG aus dem Angebot ihrer Immobilien-Services für nationale und internationale institutionelle Investoren laufende Gebühren aus der Strukturierung und dem Management von Investmentprodukten mit attraktiven Ausschüttungsrenditen.

Mehr Informationen unter branicks.com. (06.12.2023/ac/a/nw)






 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,388 € 1,418 € -0,03 € -2,12% 26.02./19:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1X3XX4 A1X3XX 9,79 € 1,26 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,388 € -2,12%  19:30
Frankfurt 1,37 € +1,48%  08:07
Hamburg 1,37 € +1,33%  08:16
Hannover 1,37 € +1,33%  08:16
München 1,37 € +1,33%  08:06
Nasdaq OTC Other 1,50 $ 0,00%  22.02.24
Stuttgart 1,334 € -4,85%  19:00
Berlin 1,362 € -5,02%  19:10
Düsseldorf 1,326 € -5,29%  16:30
Xetra 1,346 € -5,34%  17:36
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
183 Löschung 19.02.24
2 Löschung 16.02.24
15 Branicks Aktie 14.02.24
2607 DIC Asset - TopPick? 08.02.24
2 Insiderkäufe bei DIC-Asset in H. 02.08.20
RSS Feeds




Bitte warten...