Weitere Suchergebnisse zu "Allianz SE":
 Aktien      Fonds    


Allianz: Dividenden im Fokus - Aktienanalyse




12.02.24 14:09
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michael Herrmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, NASDAQ OTC-Symbol: ALIZF) unter die Lupe.

Am 23. Februar werde sich auch die Allianz in den aktuellen Zahlenreigen einreihen. Anleger dürften dabei neben den 2023er-Zahlen die Dividende im Blick haben. Gut möglich, dass der Versicherer dabei noch stärkere Ausschüttungen als erwartet verkünde. Selbst wenn nicht wäre die Dividende aber top. Gelte das auch für die Aktie?

Die Privatbank Berenberg habe die Einstufung für Allianz auf "buy" mit einem Kursziel von 309 Euro belassen. Bei den Veröffentlichungen der 2023er Jahreszahlen der Versicherer werde der Fokus auf den Dividenden und Aktienrückkäufen liegen, so Analyst Michael Huttner in einer aktuellen Branchenstudie. Allianz und AXA stächen hier hervor.

Huttner erwarte, dass die Allianz mit den von ihm erwarteten 12,80 Euro Dividende je Aktie die Markterwartung übertreffen werde. Konkurrent AXA dürfe die Erwartungen indes mit Blick auf die Aktienrückkäufe schlagen. Bei Zurich Insurance und Generali rechne der Berenberg-Analyst mit ihren Ausschüttungsankündigungen im Rahmen der Erwartungen.

Die britische Investmentbank Barclays sei deutlich skeptischer. Sie stufe die Allianz vor den Zahlen auf "equal weight" mit einem Kursziel von 240 Euro ein. Die operativen Trends in der Versicherungsbranche seien unverändert und wenig inspirierend. Analystin Claudia Gaspari gehe davon aus, dass die Risikoreserven nach der US-Berichtssaison stärker in den Fokus rücken würden. Spielraum für positive Kursbewegungen dürften vor allem Kapitalrückflüsse mit sich bringen. In diesem Punkt sei aber nicht die Allianz, sondern Munich Re am besten positioniert.

Die Allianz bleibe der Versicherer, den es zu schlagen gelte. Das dürften die 2023er Zahlen erneut bestätigen. Sie könnten der Aktie wieder neuen Schwung verleihen. Das gelte erst recht, wenn der Versicherer wie von Berenberg erwarte, auch noch bei der Dividende positiv überraschen sollte. Auf lange Sicht führt nicht nur für Dividendenjäger kein Weg an der Aktie des Versicherers vorbei, so Michael Herrmann von "Der Aktionär". (Analyse vom 12.02.2024)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Allianz.

Börsenplätze Allianz-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Allianz-Aktie:
244,15 EUR +0,37% (12.02.2024, 14:09)

XETRA-Aktienkurs Allianz-Aktie:
243,95 EUR +0,39% (12.02.2024, 13:54)

ISIN Allianz-Aktie:
DE0008404005

WKN Allianz-Aktie:
840400

Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALV

NASDAQ OTC-Symbol Allianz-Aktie:
ALIZF

Kurzprofil Allianz SE:

Die Allianz Gruppe (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, NASDAQ OTC-Symbol: ALIZF) zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 122 Millionen Privat- und Unternehmenskunden in mehr als 70 Ländern. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung.

Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von etwa 683 Milliarden Euro. Zudem verwalten die Asset Manager PIMCO und Allianz Global Investors etwa 1,6 Billionen Euro für Dritte. Mit der systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in die Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen ist das Unternehmen unter den führenden Versicherern im Dow Jones Sustainability Index.

2022 erwirtschafteten über 159.000 Mitarbeiter für den Konzern einen Umsatz von 152,7 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 14,2 Milliarden Euro. (12.02.2024/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Allianz SE


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
250,95 € 249,40 € 1,55 € +0,62% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008404005 840400 251,90 € 192,48 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
251,50 € +0,94%  21:58
Hannover 251,65 € +1,19%  14:10
Düsseldorf 251,50 € +1,06%  19:44
Stuttgart 251,15 € +0,86%  21:59
Frankfurt 251,35 € +0,76%  21:49
München 250,60 € +0,74%  16:36
Hamburg 250,95 € +0,64%  18:18
Xetra 250,95 € +0,62%  17:29
Nasdaq OTC Other 267,50 $ +0,38%  20:33
Berlin 249,15 € -0,12%  08:01
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4031 Allianz 17.02.24
  Angezeigte Kurse der Allianz-A. 24.01.24
116 Depotwettbewerb S.I. - S.D. (0. 25.04.21
19 Junge Allianz-Aktien kosten 38. 25.04.21
34 Musterdepot 25.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...