Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
29.04.17 Die erwartete Edelmetallkorrektur nimmt ihren Lauf 800 Claus Vogt
Liebe Leser, während die Trump-Euphorie die US-Stimmungsindikatoren und mit ihnen die Zuversicht der immer bullishen Wall-Street-Ökonomen in die Höhe getrieben hat, zeigen die harten realwirtschaftlichen Fakten ein ganz anderes Bild. Artikel lesen
29.04.17 Infineon Technologies AG: Die Analyse! 793 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche mussten die Anleger von Infineon einige Neuigkeiten verdauen. Denn Clemens van Baaijen hat sich das Unternehmen und seine Aktie in einer 3-Stufen-Analyse einmal genauer vorgenommen und ein Ergebnis von „Hold“ ermittelt. Am 25. April war der deutsche Halbleiterhersteller seit dem letzten Handelstag an der deutschen Börse Xetra um 0,02% gestiegen. Artikel lesen
29.04.17 ROUNDUP: Forscher: Bei Stahl-Neuordnung auch deutsche Jobs in Gefahr 783 dpa-AFX
ESSEN (dpa-AFX) - Bei einer Neuordnung der internationalen Stahlindustrie könnten nach Einschätzung von Experten auch deutsche Arbeitsplätze in Gefahr geraten. Vor dem Hintergrund erheblicher weltweiter Überkapazitäten sei es derzeit jedoch schwierig vorherzusagen, wo es zu Anpassungen kommen werde, sagte der Stahlexperte des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI), Roland Döhrn, der Deutschen Presse-Agentur. Artikel lesen
29.04.17 Tusk: EU will auch künftig enge Beziehung zu Großbritannien 769 dpa-AFX
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Vor dem Brexit-Gipfel der Europäischen Union hat sich Ratspräsident Donald Tusk versöhnlich gegenüber Großbritannien gezeigt. "Wir alle wollen für die Zukunft eine enge und starke Beziehung mit dem Vereinigten Königreich, daran gibt es nicht den geringsten Zweifel", sagte Tusk am Samstag in Brüssel. Artikel lesen
29.04.17 Syngenta: Die News! 751 Finanztrends
Liebe Leser, die Aktienkurse reagierten in der letzten Woche prompt auf die Nachrichten bei Syngenta. Peter Niedermeyer hat sich angeschaut was letzte Woche Syngenta und dessen Kurse bewegt hat. Die Zahlen! Der Schweizer Agrochemie-Konzern hat die Zahlen zum ersten Quartal veröffentlicht. Während die Volumina konstant blieben, sanken die Preise etwas ab und die Umsätze des Unternehmens gingen im ersten Quartal 2017 um 1% auf 3,7 Mrd. Artikel lesen
29.04.17 Jubel an den Aktienmärkten nach Frankreich-Wahl – Deutsche Staatstitel unter Druck 751 Sabine Traub
    Am Mittwoch markierte der Dax schon wieder ein neues Allzeithoch. Mit 12.486,29 Punkten liegt dieses allerdings nur gute drei Punkte über dem Rekordwert vom Vortag.   Die gestern Abend vorgelegten Steuerpläne von US-Präsident Donald Trump haben dem Aktienmarkt zunächst keine neuen Impulse verschafft, die Anleger halten sich zurück. Artikel lesen
29.04.17 Anleihen: Politik gibt den Takt vor 750 Redaktion boerse-frankfurt.de
Deutsche Staatsanleihen legen nach Verlusten zum Wochenbeginn wieder den Vorwärtsgang ein. Analysten sehen den Grund in den unverändert weit geöffneten EZB-Geldschleusen. 28. April 2017. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Das Ergebnis aus Runde eins der französischen Präsidentschaftswahl sowie die Geldpolitik im Euroraum dominieren das Geschehen an den Kapitalmärkten. Artikel lesen
29.04.17 Die Kreditblase kehrt zurück 744 Markus Fugmann
Vor fast zehn Jahren nahm die weltweite Kreditkrise ihren Anfang. Vergleicht man die heutige Situation an den Märkten mit der Lage von damals, gibt es viele Parallelen. Artikel lesen
29.04.17 Merkel: Rechnung für Großbritannien ist noch offen 736 dpa-AFX
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Beim Brexit-Sondergipfel der EU ist laut Bundeskanzlerin Angela Merkel noch nicht über die Höhe der Rechnung für Großbritannien gesprochen worden. "Daran wird gearbeitet werden", sagte die CDU-Politikerin am Samstag nach dem Gipfel der 27 verbleibenden EU-Länder in Brüssel. "Ich finde, darüber muss man auch erst einmal mit Großbritannien sprechen. Artikel lesen
29.04.17 Sparer – hier gibt es noch Zinsen 726 Feingold-Research
Mario Draghis Wirken wird kontrovers diskutiert – wir verlinken den Kommentar in der Zeit. Für viele Ökonomen stabilisiert der Italiener die Eurzone und sorgt dafür, dass im Wahljahr 2017 die Populisten möglicherweise keinen Stich setzen können.  Das Nachsehen hat jedoch der Sparer, der sein Vermögen beim aktuellen Kursniveau nur bedingt in Aktien investieren möchte, und dadurch aufgrund der anziehenden Inflation einen Realzinsverlust realisiert. Artikel lesen
29.04.17 Forscher: Bei Stahl-Neuordnung auch deutsche Jobs in Gefahr 719 dpa-AFX
ESSEN (dpa-AFX) - Bei einer Neuordnung der internationalen Stahlindustrie könnten nach Einschätzung von Experten auch deutsche Arbeitsplätze in Gefahr geraten. Vor dem Hintergrund erheblicher weltweiter Überkapazitäten sei es derzeit jedoch schwierig vorherzusagen, wo es zu Anpassungen kommen werde, sagte der Stahlexperte des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI), Roland Döhrn, der Deutschen Presse-Agentur. Artikel lesen
29.04.17 Schäuble zu US-Steuerplänen: 'Bin gespannt, wie das gelingen wird' 718 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Ankündigung seines US-Kollegen, die Steuern drastisch von 35 Prozent auf 15 Prozent zu senken, als "eindrucksvoll" bezeichnet. Er sei gespannt, wie das gelingen werde, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstag). Eine Notwendigkeit, auf die angekündigten Steuersenkungen für Unternehmen in den USA zu reagieren, sehe er nicht. Artikel lesen
29.04.17 Teure und günstige(re) Märkte 716 Sven Weisenhaus
Vorgestern hatte ich die Frage gestellt, ob der Anstieg der Aktienmärkte noch fundamental begründet oder das erwartete Wachstum nicht längst in den Kursen eingepreist ist. Heute möchte ich dazu Daten liefern, die eine differenzierte Antwort ermöglichen. Wachstum begründet steigende Aktienkurse Grundsätzlich ist der Anstieg der Aktienmärkte fundamental untermauert. Artikel lesen
29.04.17 Air Berlin kämpft weiter mit operativen Problemen 713 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Einen Tag nach der Bekanntgabe eines Rekordverlusts für 2016 kämpft die Fluggesellschaft Air Berlin weiter mit operativen Problemen. Am Flughafen Berlin-Tegel mussten am Samstag mehrere Verbindungen gestrichen werden. "Das hat aber nichts mit der wirtschaftlichen Lage des Unternehmens zu tun", betonte eine Sprecherin der Fluglinie. Artikel lesen
29.04.17 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials DAX Index Trading für die 18. KW. 2017 711 Devin Sage
Sehr geehrte Leser/Innen,DAX Index:Der DAX Index schloss in der letzten Handelswoche bei 12,438.01 Punkten.Das Wochenhoch lag bei 12,486.30 Punkten.Das Wochentief wurde bei 12,289.40 Punkten gehandelt.Der Aufwärtstrend ist solange intakt, bis die 3/6 X-Sequentials Marke bei 11,913.00 Punkten per einem 1 Tagesschlusskurs unterboten wird. Artikel lesen
29.04.17 DGAP-DD: QIAGEN N.V. (deutsch) 705 dpa-AFX
DGAP-DD: QIAGEN N.V. deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 29.04.2017 / 17:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 1. Artikel lesen
29.04.17 All- Time-Highs und die Rally auf Wahlen 697 Markus Fugmann
Tatsächlich, es gibt sie noch: Umfragewerte die zuverlässig sind, die ziemlich punktgenau mit den echten Wahlergebnissen einhergehen. Diese haben wir bei der ersten Runde der Wahlen in Frankreich gesehen. Aber auch beim Referendum der Türkei, als Umfragen ein Kopf-an-Kopf vorhergesagt haben, das so auch eintrat. Artikel lesen
29.04.17 Taumelnde Reederei Rickmers hinterlässt 2016 tiefrote Zahlen 686 dpa-AFX
HAMBURG (dpa-AFX) - Die taumelnde Hamburger Reederei Rickmers hat ihren Verlust im Geschäftsjahr 2016 mehr als verdoppelt. Das Ergebnis nach Steuern fiel auf minus 341 Millionen Euro - nach 135,5 Millionen Euro 2015, wie aus den vorläufigen, untestierten Geschäftszahlen des aktuell veröffentlichten Jahresberichts hervorgeht. Artikel lesen
29.04.17 K+S-Anleihe im Fokus der Anleger 678 Sabine Traub
Die kürzlich vom größten Salzproduzenten der Welt, der K + S AG im Volumen von 400 Mio. Euro begebene Anleihe (WKN: A2E4U9) steht immer noch im Fokus der Anleger. Der am 6. April 2023 endfällige Bond ist mit einem Kupon von 2,625 Prozent ausgestattet. Artikel lesen
29.04.17 Sell in May – oder: Sold by May? 676 Bernd Niquet
Das Börsengeschehen ist manchmal noch wundersamer als manche Fußballspiele. Eigentlich war ich überzeugt, dass die Aktienkurse jetzt einmal einen deutlichen Knacks bekommen und dass das dann mit der üblichen Mai-Ausrede begründet wird. Artikel lesen
29.04.17 Kreise: Chinesischer Fahrdienst Didi holt sich 5,5 Milliarden Dollar 664 dpa-AFX
PEKING/NEW YORK (dpa-AFX) - Der chinesische Fahrdienst-Vermittler Didi Chuxing hat sich Kreisen zufolge weitere 5,5 Milliarden US-Dollar (5,05 Mrd Euro) bei Investoren besorgt. Mit dem Geld sollen eine internationale Expansion und die Entwicklung von Roboterwagen-Technologie finanziert werden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitagabend. Artikel lesen
29.04.17 Bei der Software AG läuft es rund! 660 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche bewegte die Software AG die Gemüter der Anleger, denn zum Wochenauftakt hat die Aktie einen massiven Kurssprung hingelegt. Der Aufwärtstrend setzt sich unvermindert fort. Frank Holbaum hat sich dies letzte Woche einmal genauer angesehen. Ordentliches Plus! Um mehr als 4 % ging es aufwärts und sowohl die technischen wie auch die charttechnischen Analysten waren begeistert. Artikel lesen
29.04.17 Zypries lehnt Steuerwettlauf mit USA ab 654 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland sollte sich nach Worten von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) nicht auf einen Wettlauf mit den USA um die niedrigsten Steuersätze einlassen. "Es bleibt erst einmal abzuwarten, ob die (von US-Präsident Donald Trump) angekündigten Steuersenkungen mit geschätzten Kosten von über zwei Billionen Dollar wirklich kommen", sagte Zypries der "Welt am Sonntag". Artikel lesen
29.04.17 Juncker: Brexit-Rechnung von 60 Milliarden 'vorsichtige Einschätzung' 641 dpa-AFX
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union hat sich nach Angaben von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker noch nicht auf eine finanzielle Forderung an Großbritannien beim Brexit festgelegt. Juncker bestätigte vor einem EU-Sondergipfel in Brüssel "vorsichtige Einschätzungen", dass es um bis zu 60 Milliarden Euro geht. Artikel lesen
29.04.17 DGAP-DD: QIAGEN N.V. (deutsch) 633 dpa-AFX
DGAP-DD: QIAGEN N.V. deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 29.04.2017 / 17:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 1. Artikel lesen
29.04.17 Iran verhandelt mit europäischen Großbanken über Finanzierungen 577 dpa-AFX
TEHERAN (dpa-AFX) - Der Iran hat erneut mit europäischen Banken über die Wiederaufnahme internationaler Finanzierungen verhandelt. Bereits zum vierten Mal trafen sich Vertreter iranischer und europäischer Geldinstitute, wie Medien in Teheran am Samstag berichteten. "Die Zusammenarbeit mit den Banken bleibt auch nach dem Atomdeal ein wichtiges und immer noch ungelöstes Thema", sagte Außenminister Mohammed Dschawad Sarif. Artikel lesen
29.04.17 ROUNDUP 2: EU vor Brexit-Verhandlungen ungewöhnlich einig 534 dpa-AFX
(Neu: Weitere Details) BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union geht in seltener Eintracht in die Brexit-Verhandlungen und drängt Großbritannien zu raschen Kompromissen. Einstimmig billigten die 27 bleibenden Länder am Samstag ihre Position für die Gespräche mit London, die im Juni beginnen sollen. Artikel lesen
29.04.17 ROUNDUP 2: Dieseldebatte lässt Autoindustrie bangen 512 dpa-AFX
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die wachsende Kritik am Dieselmotor lässt die Autoindustrie um Milliardeninvestitionen und Arbeitsplätze fürchten. VW , Daimler und BMW betonen den geringen Kraftstoffverbrauch und den geringen CO2-Ausstoß von Dieselmotoren. "Nichts deutet auf einen Tod des Diesel hin", sagte BMW-Chef Harald Krüger der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Artikel lesen
29.04.17 ROUNDUP: Merkel legt sich nicht auf finanzielle Forderungen an London fest 506 dpa-AFX
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Beim Brexit-Sondergipfel der EU ist noch nicht über die Höhe der Rechnung für Großbritannien gesprochen worden. Das machte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Abschluss der Beratungen am Samstag in Brüssel klar. "Ich finde, darüber muss man auch erst einmal mit Großbritannien sprechen", sagte die CDU-Politikerin nach dem Gipfel der 27 verbleibenden EU-Länder. Artikel lesen
29.04.17 Hollande: Deutsch-französische Zusammenarbeit übersteht Wahl 504 dpa-AFX
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die deutsch-französische Zusammenarbeit wird nach Überzeugung von Frankreichs Staatsoberhaupt François Hollande über die anstehende Präsidentenwahl hinaus Bestand haben. "Es gibt eine Zusammenarbeit jenseits der Wahlen in Frankreich", sagte Hollande nach dem EU-Sondergipfel zum Brexit am Samstag in Brüssel vor Journalisten. Artikel lesen
29.04.17 BMW will selbstfahrendes Auto in Dingolfing bauen 498 dpa-AFX
DINGOLFING (dpa-AFX) - Die Revolution des Straßenverkehrs soll auch von Niederbayern ausgehen: BMW will sein komplett selbstfahrendes Auto "iNext" in Dingolfing bauen. "In der Produktion hat Niederbayern in dem Fall die Nase vorn vor dem Silicon Valley", sagte Konzernchef Harald Krüger der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Artikel lesen
29.04.17 Autoindustrie bangt wegen Kritik am Diesel um Milliarden und Jobs 494 dpa-AFX
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die wachsende Kritik am Dieselmotor lässt die Autoindustrie um Milliardeninvestitionen und Arbeitsplätze fürchten. VW , Daimler und BMW betonen den geringen Kraftstoffverbrauch und den geringen CO2-Ausstoß von Dieselmotoren. Und mit der neuen Abgastechnik sei auch "die Stickoxidfrage bei Neufahrzeugen gelöst", sagte VW-Sprecher Nicolai Laude der Deutschen Presse-Agentur. Artikel lesen
29.04.17 Axa: Das hat funktioniert! 489 Finanztrends
Liebe Leser, erfreuliche News gab es in der letzten Woche bei Axa, denn Rudolf Markus Schug hatte über die entsprechenden Trading-Chancen informiert. Trade-Vorschlag! Am 13. April hatten wir den RuMaS Abonnenten unter der Überschrift „Axa: Bei einem Abpraller von der Unterstützung – Trading-Chance!“ einen Trade mit Axa vorgeschlagen und dafür ein Hebel-Zertifikat empfohlen. Artikel lesen
29.04.17 Tusk hofft auf rasche Einigung über EU-Bürger in Großbritannien 489 dpa-AFX
BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Ratspräsident Donald Tusk hofft bei den Brexit-Verhandlungen auf eine schnelle Einigung über die Zukunft der EU-Bürger in Großbritannien und die Briten in der EU. Nach der Festlegung der EU-Position für die Gespräche mit London sagte Tusk am Samstag: "Wir brauchen eine ernsthafte britische Reaktion. Artikel lesen
29.04.17 Siltronic: Ergibt sich hier eine Trading-Chance? 489 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten die Nachrichten zu Siltronic die Gemüter der Anleger, denn der Wafer-Hersteller war einer der Verlierer am Montag nach der Frankreichwahl. Rudolf Markus Schug hat sich dies etwas genauer angeschaut. Der Grund! Weil eine Veröffentlichung in der chinesischen Wirtschaftszeitung „Economic Daily News“ besagte, dass die Wafer-Preise im zweiten Halbjahr 2017 wahrscheinlich nur um 10% steigen werden – nicht um rund 30%, was am Markt als realistisch angesehen war – ging es mit der Aktie bergab. Artikel lesen
29.04.17 Umweltminister will zehn Kohlekraftwerke in NRW abschalten 486 dpa-AFX
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) will in den kommenden drei Jahren zehn Kohlekraftwerke in Nordrhein-Westfalen vom Netz nehmen. Das sieht eine "Düsseldorfer Erklärung" vor, die am Samstag von den vier grünen Umweltministern von Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und NRW veröffentlicht wurde. Artikel lesen
29.04.17 Schäuble für harte Haltung bei Brexit-Verhandlungen 485 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Vor dem EU-Sondergipfel an diesem Samstag zum Brexit hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble eine harte Haltung in den Verhandlungen angekündigt: "Großbritannien darf nach dem Austritt keine Vorteile haben, die andere Länder nicht haben. Nichts ist umsonst. Das müssen die Briten wissen", sagte Schäuble den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Artikel lesen
29.04.17 BASF SE: Die Analyse! 479 Finanztrends
Liebe Leser, wie eine Bombe schlugen in der letzten Woche die Nachrichten zu BASF bei den Aktionären ein. Denn Clemens van Baaijen hat sich das Unternehmen und seine Aktie in einer 3-Stufen-Analyse einmal genauer vorgenommen. Am 25. April war der deutsche Chemiekonzern BASF seit dem letzten Handelstag an der deutschen Börse Xetra um 0,63% gefallen. Artikel lesen
29.04.17 LEG Immobilien: Neues Allzeithoch in Sicht? 471 Finanztrends
Liebe Leser, die LEG Immobilien hat letzte Woche für Neuigkeiten gesorgt, denn das Unternehmen hat preisgünstige Mietwohnungen in Nordrhein-Westfalen im Fokus. Rudolf Markus Schug hat sich angeschaut wie dies mit den Tranig-Chancen zusammenhängt. Der Fokus! Derzeit sind etwa 130.000 Wohnungen um bestand der LEG und weitere Zukäufe in NRW sind geplant. Artikel lesen
29.04.17 Lambsdorff: Großbritannien ist "weiterhin ein wichtiger Markt" 471 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Aus der Sicht des Vize-Präsidenten des Europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), muss am Ende der Brexit-Verhandlungen eine Art Partnerschaft mit Großbritannien stehen: "Das Land wird kein Mitglied mehr sein, es wird einige Privilegien verlieren, aber Großbritannien ist ein Nato-Alliierter, ein Freund und auch weiterhin ein wichtiger Markt", sagte Lambsdorff dem Sender Phoenix auf dem FDP-Parteitag in Berlin. Artikel lesen
29.04.17 Ströer SE: Die Analyse! 468 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche überschlugen sich die Nachrichten bei Ströer. Denn Clemens van Baaijen hat sich das Unternehmen und seine Aktie in einer 3-Stufen-Analyse einmal genauer vorgenommen. Demnach war das deutsche Medienunternehmen am 25. April seit dem letzten Handelstag an der deutschen Börse Xetra um 0,35% gefallen. Artikel lesen
29.04.17 Commerzbank: Das sieht gut aus! 468 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche gab es überraschende Neuigkeiten bei der Commerzbank. Denn Frank Holbaum hat sich die wichtigsten Nachrichten, die letzte Woche die Commerzbank und deren Kurse bewegt haben, einmal genauer angesehen. Aufschwung! Die Commerzbank hat einen rasanten Aufschwung erfahren und konnte binnen Wochenfrist um satte 13 % zulegen. Artikel lesen
29.04.17 Schäuble schaltet sich in Debatte um Alterspräsidenten ein 460 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich erstmals dazu geäußert, dass er nach einer Änderung der Geschäftsordnung des Bundestags mit hoher Wahrscheinlichkeit dessen Alterspräsident wird. "Es gibt Parlamente, in denen es Brauch ist, dass der erfahrenste Abgeordnete die erste Rede hält", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Artikel lesen
29.04.17 Albig: Wahlausgänge in Schleswig-Holstein sind immer knapp 455 dts Nachrichtenagentur
KIEL (dts Nachrichtenagentur) - Eine Woche vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein sieht sich Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) ungeachtet eines Vorsprungs der CDU in jüngsten Umfragen auf dem Weg zum Wahlsieg. "Wahlausgänge in Schleswig-Holstein sind immer knapp, darauf sind wir eingestellt", sagte Albig dem "Tagesspiegel am Sonntag". Artikel lesen
29.04.17 BMW AG: Die Analyse! 446 Finanztrends
Liebe Leser, mit der Intensität eines Blitzes schlugen letzte Woche die News zu BMW bei den Anlegern ein. So hat sich etwa Clemens van Baaijen das Unternehmen und seine Aktie in einer 3-Stufen-Analyse einmal genauer vorgenommen. Demzufolge war der deutsche Automobil- und Motorradhersteller am 25. Artikel lesen
29.04.17 Gute Aussichten bei Salzgitter! 439 Finanztrends
Liebe Leser, wie eine Bombe schlugen in der letzten Woche die Nachrichten zu Salzgitter bei den Aktionären ein. Hatte doch Rudolf Markus Schug gezeigt welch Potential in der Aktie steckt. Kursgewinne! Schon am 21.04. gab es einen Kursgewinn und am 24.04. dann gleich den nächsten. Zusätzlich zu einem passenden Einstiegskurs hatte Rudolf Markus Schug ein Hebel-Zertifikat vorgeschlagen, denn Zertifikatgewinne mit einem starken Hebel sind unschlagbar. Artikel lesen
29.04.17 Innogy: Geschafft! 432 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche gab es einige Neuigkeiten bei Innogy, denn am Montag, den 24. April, fand die erste Hauptversammlung in der Firmengeschichte statt. Pater Niedermeyer hat sich angeschaut was hier beschlossen wurde. Hohe Präsenz! Es lief alles wie erwartet und die Präsenzquote war sehr hoch. Artikel lesen
29.04.17 Pfeiffer Vacuum: Wieder abgelehnt! 423 Finanztrends
Liebe Leser, was letzte Woche bei Pfeiffer Vacuum passierte, sorgte für einiges Aufsehen! Denn das familiengeführte Unternehmen Busch ist bereits mit fast 30% an Pfeiffer Vacuum beteiligt und hat jetzt die zweite Abfuhr von Pfeiffer bei einem Übernahmeangebot einstecken müssen. Artikel lesen
29.04.17 Nato-Chef lobt Beitrag der Türkei für Sicherheit in Europa 422 dts Nachrichtenagentur
BRüSSEL (dts Nachrichtenagentur) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat den Beitrag der Türkei für die Sicherheit in Europa gelobt: "Die Türkei kommt weiterhin ihren Verpflichtungen nach und liefert einen wichtigen Beitrag zu Nato-Operationen. Die Nato wäre ohne die Türkei zweifellos schwächer", sagte Stoltenberg der "Welt am Sonntag". Artikel lesen
29.04.17 Deutsche Beteiligungs AG: Es geht aufwärts! 417 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche überschlugen sich die Nachrichten bei der Deutsche Beteiligungs AG, denn Frank Holbaum hat sich die Performance des Unternehmens genauer angeschaut. Die wichtigsten Nachrichten, die letzte Woche das Unternehmen und dessen Kurse bewegt haben waren folgende: Gut zugelegt! Die Deutsche Beteiligungs AG hat ihre Stärke unterstreichen können, denn nachdem sie binnen Wochenfrist nur um gut 1 % zugelegt hatte, konnte sich der Wert nun über eine wichtige charttechnische Hürde hinwegsetzen. Artikel lesen



Bitte warten...