holländisches Verfahren

Im holländischen Verfahren wird bei der Zuteilung des Zinstenders ein einheitlicher Zinssatz ermittelt, der dem günstigsten zugeteilten Zinssatz entspricht. Dieser ist dann für alle beteiligten Bieter gültig. siehe auch: Zinstender, Tenderverfahren Gegensatz: amerikanisches Verfahren

Weitere Begriffe

Begriffsliste "H"

Navigationshilfe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Bitte warten...