HIT-Zertifikat

Ein HIT-Optionsschein verbrieft das Recht des Anlegers, eine Zahlung in Höhe des Cap in Euro am Laufzeitende zu erhalten, wenn der Preis des Underlyings während der Laufzeit zu einem beliebiegen Zeitpunkt die Knock-In-Schwelle erreicht oder unter- (short) bzw. überschritten (long) hat.

Weitere Begriffe

Begriffsliste "H"

Navigationshilfe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Bitte warten...