Kolumnist: Feingold-Research

Lufthansa und der überraschende Ansatz…




17.07.17 13:31
Feingold-Research

Die Lufthansa ist im Aufwärtstrend und Trendfolger erfreuen sich am Schwung. Nun kommen Analysten über Analysten und setzen die Aktie hoch, die sie bei 10 oder 12 Euro mau fanden. Wir finden genau das mau und agieren antizyklisch. Bei 10 bis 12 Euro war der Kranich bei uns auf Strong Buy, entsprechende Knock-outs konnten alle mitmachen. Jetzt, oberhalb von 20 Euro ist die Lufthansa für uns eine Seitwärts- Abwärtsposition. Kaufen Sie mittelfristig orientiert Puts zur Absicherung (DD0TXC), Discount-Puts (PR45P3), maximal Bonusse mit tiefer Barriere ohne Aufgeld und auch Knock-outs (DD0XY6). Warum? Euro teuer, Öl günstig, Analysten bullish, Luftfahrtmarkt momentan fast perfekt, Konjunktur brummt – all das ist in der Lufthansa schon DRIN! Antizkyliker gehen genau umgekehrt und schauen vorwärts, so halten wir es seit Jahren mit dem Aktienmarkt.Bernstein geht da mit uns mit. Das US-Analysehaus hat die Einstufung für Lufthansa auf “Underperform” mit einem Kursziel von 15,40 Euro belassen. Er sei für den Luftfahrtsektor im Jahr 2018 pessimistisch, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer Branchenstudie vom Montag. Die Kapazitäten in Europa nähmen deutlich zu und die Lufthansa müsse sich in ihrem Heimatmarkt gegen Billigflieger verteidigen.

Nun denn. Solange LH noch oben ist, tauchen sie immerhin noch auf der Relative Stärke Liste auf. Doch auch diese ist dynamisch, das wissen Sie!


Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen – lautet eine bekannte Börsenweisheit. Klingt zunächst einfach und recht logisch, in der Praxis sieht die Sache aber vielfach  anders aus. Denn es gilt zwei Herausforderungen zu meistern:


  1. Frühzeitig Aktien zu finden, bei denen sich ein neuer und vor allem nachhaltiger Trend abzeichnet. Die Schwierigkeit besteht darin, bei den unzähligen Papieren, die an deutschen Börsen gehandelt werden, den Überblick zu behalten.
  2. Meistens steigen Anleger zu früh aus, ein Großteil der Rally wird verpasst. Hier spielt vor allem die Psychologie den meisten Börsianern einen Strich durch die Rechnung.

Eine einfache Lösung stellt das System der Relativen Stärke dar, mit der Aktien ohne Emotionen und ausschließlich auf Basis von Berechnungen nach ihrer Trendstärke sortiert werden.   Auf dieser Seite finden Sie jeden Tag aktualisiert die aussichtsreichsten Papiere aus dem 110 Aktien umfassenden HDAX, in dem die Unternehmen aus dem DAX, MDAX und TecDAX zusammengefasst sind. Die obere Tabelle zeigt die zehn trendstärksten Papiere an, in der unterenListe finden Sie die zehn schwächsten Werte, die sich derzeit eher auf der Short-Seite lohnen. Die Berechnung erfolgt auf Basis von 55 Tagen und ist somit eher mittelfristig ausgerichtet. Wie das Konzept der Relativen Stärke aufgebaut ist und genutzt werden kann, können Sie unter der Rubrik Wissen: Mit Stärke zum Erfolg nachlesen.


 


Die aktuellen Top-10:


Suchen:
Name Kurs %Änd. RSL
AIXTRON SE NA O.N. 7,325 1,328 1,247
SMA SOLAR TECHNOL.AG 29,92 5,687 1,164
LUFTHANSA AG VNA O.N. 20,9 -0,31 1,155
COMMERZBANK AG 11,13 -1,198 1,139
NORMA GROUP SE NA O.N. 54,56 4,5 1,13
WIRECARD AG 65,2 -0,03 1,12
SALZGITTER AG O.N. 38,25 3,211 1,116
THYSSENKRUPP AG O.N. 26,565 -0,969 1,109
EVOTEC AG O.N. 14,15 -1,634 1,088
MORPHOSYS AG O.N. 66,8 6,98 1,08
ZurückWeiter

 


Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

  Die zehn Verlierer:


Suchen:
Name Kurs %Änd. RSL
GFT TECHNOLOGIES SE 14,95 -2,796 0,774
SCHAEFFLER AG INH. VZO 12,49 1,669 0,865
PROSIEBENSAT.1 NA O.N. 33,98 0,28 0,906
ADVA OPT.NETW.SE O.N. 8,983 0,571 0,932
SOFTWARE AG O.N. 38,32 -0,468 0,933
NORDEX SE O.N. 11,68 0,69 0,943
DEUTSCHE TELEKOM AG NA 15,84 -0,627 0,944
DIALOG SEMICOND. LS-,10 39,105 0,514 0,946
A.SPRINGER SE VNA 51,5 0,02 0,95
HUGO BOSS AG NA O.N. 62,7 -0,29 0,95

 


Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.
powered by stock-world.de


 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,73 € 0,67 € 0,06 € +8,96% 20.09./14:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000DD0TXC9 DD0TXC 2,69 € 0,65 €
Werte im Artikel
2,44 plus
+16,19%
0,73 plus
+8,96%
22,57 minus
-1,23%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
0,73 € +8,96%  14:38
EUWAX 0,72 € +5,88%  13:51
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...