Short auf Amazon?

Seite 1 von 14
neuester Beitrag:  30.04.18 12:40
eröffnet am: 28.01.08 10:28 von: permanent Anzahl Beiträge: 336
neuester Beitrag: 30.04.18 12:40 von: SatoshiNakamoto Leser gesamt: 129883
davon Heute: 21
bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
28.01.08 10:28 #1 Short auf Amazon?

US Konsumtitel sind schon weit gefallen, eine Ausnahme bildet die Aktie von Amazon. Die Ankündigung den in den USA bereits gestarteten MP3 Download Store in die Welt zu tragen hat die Aktie bisher vor dem Absturz bewahrt. Die Musikindustrie will einen Konkurrenten zu Apple Itunes Store aufbauen. Das wird aber noch keine schnellen Früchte tragen und kann nach meiner Auffassung den schwachen Konsum der belastend auf dem Amazon Geschäftsmodell zunächst nicht ausgleichen. Daneben ist Amazon nur ein Zwerg im Vergleich zu Apple. Apple hat bei den legalen Musikdownloads in den USA einen Marktanteil von über 80%. Diesem populären Modell Marktanteile abzujagen dürfte nur über den Preis gelingen.

Ich habe mir folgenden Schein ausgesucht (noch nicht gekauft!) und würde gerne Meinungen dazu hören.

Gruß

Permanent

Kursdaten Optionsschein

 ? 

 Frankfurt: Realtime(28.01., 10:19:46) 
    Geld in EUR (100.000 Stk.):1,360 (+0,030 / +2,26%
    Brief in EUR (100.000 Stk.):1,390 (+0,050 / +3,73%
 Emittentenkurs:(28.01., 10:21:30) 
    Geld in EUR:1,350  (+0,020 / +1,50%
    Brief in EUR:1,370  (+0,030 / +2,24%
 Realtime-Quote:(28.01., 10:21:42) 
    Geld in EUR (50.000 Stk.): 1,350  (+0,010 / +0,75%
    Brief in EUR (50.000 Stk.):1,370  (+0,020 / +1,48%
 Spread
    Absolut:0,010 
    Homogenisiert:0,100 
    in % des Briefkurses:0,75% 

 Kursdaten Basiswert 

 AMAZON.COM (906866)25.01., 22:00:02 
    in USD:77,60 

 

 Stammdaten Optionsschein ? 

 WKN / ISIN: DR508X / DE000DR508X1 
 Emittent: Dresdner Bank 
 Basiswert: AMAZON.COM (WKN 906866) 
 Basispreis:90,000 USD 
 Bez.-Verh.:0,100 
 Fälligkeit:19.06.2008 
 Typ Call/Put: PUT 
 Typ Ausübung: Amerikanisch 
 Währungsgesichert: nein 
 Erster Handelstag: 30.10.2007 
 Letzter Handelstag: 17.06.2008 
 Börsenplätze: STU FRA SMT 
 

Bewertung:
15

Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
310 Postings ausgeblendet.
28.01.16 23:23 #312 Analysten
Ich behaupte auch, wenn die Abweichung entgegen der Analysten gewesen wären, das heißt die
Earnings um den Betrag höher, als geschätzt, wie er jetzt ist, ständen wir jetzt dick im Plus da ....

Aber das ist Börse ....  

Bewertung:

28.01.16 23:31 #313 Knmn
Kannst gerne fragen aber was meinst du mit EK ?  
28.01.16 23:37 #314 EK=
Einstiegskurs  

Bewertung:

28.01.16 23:40 #315 @Pechvogel35
Genau EK= Einstiegskurs ....

Hast du dir mal die ersten Berichte durchgelesen, die Analysten hatten wohl noch höhere Erwartungen an das CLoudgeschäft das über 65% im Vergleich zum Vorjahr gewachsen ist, und über 700 Mio zum Gewinn beigetragen hat ...

Wir warten die nächsten Tage, Wochen, Monate mal ab, würde mich aber über einen regen Austausch mit euch hier freuen, damit hier mal ein wenig Leben in den Thread kommt, bzw. sollen wir einen neuen Gründen, der Name passt ja nicht ganz ...

Na wenn die sonst keine Probleme haben ....

 

Bewertung:

28.01.16 23:41 #316 @knmn
Wie soll sich die Aktie schnell erholen, wenn der gesamt Markt so schlecht ist.  

Bewertung:

28.01.16 23:56 #317 Knmn
Eigentlich logisch.. EK 553,8. Ich dachte noch endlich mal nicht zu spät, nachdem ich die Gabe habe oft bei Höchstkursen exaxt vor dauerhaften Trendwenden nach unten einzusteigen (Daimler 85! Morphosys 57 etc...) . Werde nun endgueltig bei volatilen marktengen Titeln bleiben, da kommen in solchen Fällen wenigstens (meist) wieder Ausstiegsgelegenheiten.  
28.01.16 23:58 #318 @sttie und @pechvogel35
Hab einen neuen Thread aufgemacht, lasst uns dort darüber diskutieren! :)

Naja meiner auch heute 552,- .... Hat ja auch gut funktioniert, die Aktie hat ja bis 581,- gezogen und dann kamen die zahlen ....

Bitte in den anderen Thread wechseln, der hier passt nicht :)  

Bewertung:

29.01.16 07:55 #319 The Big Short
Der Letzte macht das Fenster zu.  

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
29-01-16_07-51-30.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
29-01-16_07-51-30.png
23.09.16 17:45 #320 amazon
seit 8 monaten interessiert sich niemand für short auf amazon. verständlicher weise bei dieser einbahnstrasse. frage ist geht amazon weiter bis auf 1000$ oder ist die zeit reif für einen shortschein?
die bewertung ist irre hoch aber das hat bisher keinen gestört. wann kommt die korrektur und wie weit gehts?  
27.09.16 19:21 #321 amazon
wortwörtlich 1000$ kursziel !von j.p.morgan ! der wahnsinn kennt keinen halt - sky is no limit !  
28.10.16 00:19 #322 Amazon-Aktie auf Talfahrt: Umsatzwachstum .
Gewinnerwartung verfehlt: Amazon-Aktie auf Talfahrt: Umsatzwachstum zu niedrig | Nachricht | finanzen.net
Nach US-Börsenschluss hat der Onlinehändler Amazon einen Blick in seine Bücher gewährt und konnte die Anleger damit nicht überzeugen. 27.10.2016
 
28.10.16 09:45 #323 Trotz Gewinnsteigerung...
Ich bleibe investiert. Jetzt kommt bald die Weihnachtszeit. Evtl. kann man jetzt die Zeit nutzen um ein paar Aktien mehr ins Depot zu legen, wenn es etwas runter geht  

Bewertung:

28.10.16 15:40 #324 Irgendwann kommt der Knall...
alles zu aufgeblasen ...  

Bewertung:
2

01.11.16 09:55 #325 @MissCash
Das wird hier schon seit Jahren vermutet, aber ich vermute, daß das Methode ist, denn hier handelt es sich um einen amerikanischen Global Player, den man mit aller Macht oben sehen möchte.

Gewinn hin oder her!

Ich glaube auch jetzt noch, daß man auf diesem Niveau seinen Einstieg erneut verdoppeln kann.
 

Bewertung:
1

06.11.16 14:51 #326 Amazon total überbewertet
Amazon gegen den Rest der Welt ..... das WWW wird gewinnen.  Der Online- Preisvergleich wird die Margen von Amazon immer im Zaum halten und die Kosten der "letzten Meile"  werden immer bleiben. Verstehe nicht wie so ein Hype immer wieder passiert. Es ist eine Frage der Zeit bis das Kartenhaus zusammenbricht.
 
09.11.16 10:04 #327 Amazon: Bezos und Trump
Die beiden sind ja keine Freunde! Mal sehen was die Aktie macht
 
30.11.16 12:19 #328 Amazon Aktie total überbewertet, Aktie zu te.
Nicht viel los hier in diesem Chat... Allerdings sind in  America,  wir ihr "Shorter" bestimmt gesehen habt, die Umsätze im Bereich Short Interest auf Amazon extrem gestiegen wenn ich mich nicht irre.......  
03.12.17 13:41 #329 Amazon total überbewertet
Ist nich viel los hier.... Ich glaube Amazon ist eine der grösste Short -Chancen überhaupt.
Immer mehr Umsatz aber immer mehr Kosten zb Mitarbeiteranzahl gestiegen von ca. 320t  2016
auf 540t  2017.... ist alles verrückt... Na ja wer rechnen kann.......Na gut ich glaube es werden nicht alle reich an der Börse.....
 
03.12.17 17:37 #330 looong
no risk no fun. bin jetzt fast 30% im plus und denke, dass sie noch gut steigen wird.;  
03.12.17 19:57 #331 @against all odds
Du meinst also eine Überbewertung bei Amazon festgestellt zu haben, nur weil die Mitarbeiterzahlen gestiegen sind? Es ist ja nicht so, dass das normalerweise immer bei Unternehmen in der Wachstumsphase der Fall ist. Es gibt Gründe, warum dieser Thread kaum benutzt wird. Du willst also ausgerechnet Amazon shorten? Gegen den Markt zu wetten, (und das tust du, wenn du den Wallstreet-Liebling shortest) nimmt meist kein gutes Ende. Aber du hast Recht, nicht jeder wird an der Börse reich, allerdings sind die reich geworden, die in Amazon investiert haben.  
04.12.17 23:00 #332 Amazon Aktie total überbewertet
Also mal ein Beispiel Facebook hat etwa die MK von Amazon und ca. 20.000 Mitarbeiter.. Amazon 540.000
FB macht riesige Gewinne mit wenig Kosteneinsatz...  Aber egal der Riesenhype wird dann zu Ende gehen wenn man feststellt das Amazon einfach nur ein Einzelhändler ist..... Unkosten steigen mit den Umsätzen..... das wird nix    
05.12.17 15:32 #333 Einzelhändler
Nicht nur.

Amazon ist Einzelhändler, aber auch Plattformanbieter, Dienstleister, Hoster, Tech-Unternehmen, Spediteur, Medienunternehmen und sicher noch einige dinge die ich spontan vergessen habe.

In den meisten Bereichen bereits sehr erfolgreich und/oder mit heftig steigenden Marktanteilen.  

Bewertung:

12.12.17 16:46 #334 Bank
Will 2018 Be the Year of the Bank of Amazon? Experts Weigh In

For the financial technology industry, 2017 will be defined as the year that the threat of tech giants grew stronger, artificial intelligence cemented its importance and some startups applied to become banks.

What to look for in 2018? Maybe more mergers and acquisitions, initial public offerings and deeper forays by Amazon.com Inc. and Facebook Inc. Here’s a wrap from industry experts..

https://www.bloomberg.com/news/articles/...of-amazon-experts-weigh-in  
10.02.18 14:12 #335 Ts
What is los here.

Nur in English no Gedanken.

Nix for me.  
30.04.18 12:40 #336 Und wie laufen die shorts so ?
Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...