Erster Bitcoin ETF - Kinderleicht Bitcoin kaufen!

Seite 1 von 13
neuester Beitrag:  22.10.17 19:44
eröffnet am: 10.07.15 22:23 von: Renditejägerforever Anzahl Beiträge: 301
neuester Beitrag: 22.10.17 19:44 von: Kallö Leser gesamt: 47312
davon Heute: 344
bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
10.07.15 22:23 #1 Erster Bitcoin ETF - Kinderleicht Bitcoin kaufen!
Schwer zu glauben, aber wahr: Seit heute morgen wird in Deutschland ein Bitcoin-ETN gehandelt. Die Tradegate Exchange hat den schwedischen BITCOIN XBT ins Programm aufgenommen. Deutschland wird damit zum größten Markt, auf dem börsliche Klein- und Großanleger mit einem ETN auf den Bitcoin-Kurs setzen können.

Der ETN BITCOIN XBT wird seit dem 18. Mai auf der schwedischen Börse Nasdaq Nordicgehandelt. Die steigende Nachfrage – an manchen Tagen wurden Anteile im Wert von bis zu 2.000 Bitcoins umgesetzt – dürfte für Tradegate wohl der Grund gewesen sein, den ETN ebenfalls anzubieten. Seit heute ist der XBT nun auf Tradegate handelbar. Die WKN-Nummer ist A18KCN. Anleger, die in den Fond investieren, erhalten Anteile, die jeweils 0,005 Bitcoin repräsentieren. 200 Anteile entsprechen also einem Bitcoin.

Quelle: http://bitcoinblog.de/2015/07/08/...se-tradegate-mit-bitcoin-handeln/  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
275 Postings ausgeblendet.
14.10.17 10:31 #277 @Joschi1972: I
das ist ja  noch gut aber wenn jemand im Nachgang kauft muss er nun 5 K hinblättern::(( das ist echt viel  
14.10.17 13:03 #278 Viel...
...ist immer relativ!
Ich habe mir auch letztes Jahr gedacht, hättest du mal besser eher gekauft, 500€ für´n Coin ist schon viel...
Und vielleicht sagst du nächstes Jahr 4700€ für´n Coin war ein echtes Schnäppchen!?!? ;)  
15.10.17 16:44 #279 warum geht es am wochenende
um fast 4% runter?
mir soll es recht sein, weil ich jetzt jede woche für 1000€ bitcoins kaufe, wenn der kurs nachgibt.
 
15.10.17 17:54 #280 Steuern
Hallo zusammen,

melde mich nicht oft aber bin ständig am mitlesen.
Ich bin schon recht lange in unser Scheinchen investiert. So langsam ist da auch echt was zusammengekommen. Ich mache mir nun Gedanken was ist wenn ich doch wirklich mal verkaufen will.
Also ich habe die letzten Anteile des Zertifikats bereits vor über einem Jahr gekauft. Wie ist das denn nun mit den Steuern. Welche fallen denn nun an. Bitte nur antworten wenn man wirklich nen Plan hat. Und bitte auch mit Quellen belegen.

Vielen Dank!!!  
15.10.17 18:30 #281 Da...
...es das Zertifikat erst seit Mitte 2015 gibt, fällt es aus den Sonderregelungen raus.
Nach Freibetrag, 25% Abgeltungssteuer...

Zum nachlesen:
 
15.10.17 19:59 #282 och mennooooo..
hatte ja schon die Hoffnung, dass ich da drum rum komme.
Trotzdem natürlich vielen Dank Joschi!!  
16.10.17 05:06 #283 Tone's MA #96 - How High Can Bitcoin Go!
Weekly is bullish...
https://youtu.be/xJTUmOwPEmk


 

Angehängte Grafik:
screenshot_2017-10-16-05-03-33-1.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
screenshot_2017-10-16-05-03-33-1.png
17.10.17 14:22 #284 aha.es wird überwiesen
TOCKHOLM, OCTOBER 17, 2017 - The Board of Directors of XBT Provider AB (Publ) (the "Issuer") confirms that, in accordance with the Issuer's Press Releases of July 28th and August 2nd, the Issuer entered into a 3 month "observation period" during which the Issuer and Guarantor have been evaluating how the value created from the bitcoin fork that resulted in Bitcoin Cash (BCH) may be distributed.

The Board of the Issuer wishes to reiterate that investors in the Issuer's Certificates are not holders of bitcoin. As disclosed in the Issuer's Prospectus, its Certificates synthetically track the price of bitcoin (and not any alternative coin which results from a forking, split or any other event and which shares a common transaction history prior to the fork). A hedging arrangement exists between the Issuer and group companies of the guarantor of the Certificates, Global Advisors (Jersey) Limited (the "Guarantor"). Those group companies of the Guarantor hold bitcoin to support the Issuer's Certificates. However, notwithstanding that the Issuer and the Guarantor have no legal requirement to distribute any value created from a fork (including the BCH fork) (other than any enhanced performance of the coin which remains as 'bitcoin'), the Issuer wishes to pass such value created (or as much thereof as is practicable) through to the holders of its Certificates at the time of the fork.

Following detailed discussions during the "observation period" with various settlement and clearing third-party service providers and key structured products advisors, the Board of the Issuer has concluded that the most appropriate action to take to give effect to the aforementioned policy position is to implement a cash distribution plan for those investors holding the Issuer's Certificates at the opening of trading on August 1st. To prepare for the implementation of this distribution plan, the Guarantor and its affiliate companies have been divesting themselves of BCH, whenever it has been possible using existing liquidity pools and exchanges that offered BCH to their venues. The proceeds yielded therefrom, less the costs of implementing and administering the distribution plan, will be available for remittance for the benefit of the holders of the Issuer's Certificates at the opening of trading on August 1st. Individuals and / or brokers may be required to provide additional identification / 'know your customer' information in order to be able to receive a distribution.

The Issuer will provide further details in connection with the proposed distribution plan, by way of a supplement Press Release, shortly after the 3 month "observation period" has ended on November 2nd.

The Issuer's Board would like to reiterate from its Press Release of 29th July that the circumstances of each bitcoin fork are unique and their relative significance varies. The technical construction of each fork, and the ideology it represents, varies from one fork to another. Prevailing market-conditions at the time of and following each fork are also variable. For such reasons, the policy of the Issuer (as outlined in its Press Release of 29th July) is to consider the appropriate action to take in light of each fork event on a case-by-case basis. What is appropriate in the context of one fork may not be advisable in the context of a different fork. Accordingly, the cash distribution plan to be implemented in connection with the BCH fork, as referred to herein, should not be regarded as setting a definitive precedent for the action which the Issuer may take on the occurrence of any future fork.
 
17.10.17 15:42 #285 Wie jetzt????
Hab ich das richtig verstanden???
Wir bekommen doch noch unsere Extra-Dividende?!
Und dann kommt schon das Weihnachtsgeld!! Na das wird ein Fest.

Nee mal ohne Quatsch, ob man da wohl was extra machen muss um da dran zu kommen? Oder wird es ausreichen die Scheinchen einfach im Depot rumliegen zu haben.
Ach und noch was. Ich will ja nicht ständig mit den Steuern nerven...
Aber ist diese "Dividende" dann auch zu versteuern??
Ach Gott, Fragen über fragen.....  
17.10.17 20:05 #286 Was mich stört
an dem Zertifikat, ist dass der Kurs so stark vom Dollarkurs abhängt. Heute -7% obwohl der BTC/EUR Kurs kaum verändert ist.
Deshalb habe ich heute nochmal echte Bitcoins aufgestockt. Ist zwar immer noch ein bisschen umständlich mit dem Fidor-Konto und bitcoin.de (Google Authenticator und Reservierung vom Guthaben etc.), aber wenn man das öfter macht, gehts schnell.
Das Zertifikat ist halt was für alte, bequeme, technikfremde Bevölkerungsgruppen... ;-)  
18.10.17 05:00 #287 Technical analysis & specululation...
Bitcoin & Bitcoin Cash technical analysis & speculation
https://youtu.be/b8_-eC5Lumk  
18.10.17 21:29 #288 Was war das heute?
Hatte der Bitcoin ne Erkältung? Scheint ja wieder auf dem Weg der Besserung zu sein...  
19.10.17 16:19 #289 Schöner Rebound.
19.10.17 19:17 #290 Tone's MA #97

Angehängte Grafik:
screenshot_2017-10-19-19-13-44-1.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
screenshot_2017-10-19-19-13-44-1.png
20.10.17 17:18 #291 Ausbruch...
Was hat das getriggert?
Sieht fast aus, als würden Institutionelle aktiv werden. Was meint ihr?  
20.10.17 19:17 #292 Sie...
...kommen nicht mehr drum herum... Es geht weiter, immer weiter... Blase? Welche Blase?  
21.10.17 00:48 #293 Der erste Beweis
Der erste Beweis dafür das der Bitcoin Erfolg haben wird wurde mit der Loslösung vom Goldstandard erbracht. Damals konnte sich keiner vorstellen das für die Stabilität einer Währung Wirtschaftskraft ausreicht. Aber die wird man auch nicht brauchen sondern lediglich das Vertrauen in die Währung, es ist eine Weiterentwicklung wie damals auch  
21.10.17 10:02 #294 6 more weeks of upside...

Angehängte Grafik:
screenshot_2017-10-21-09-59-10-2.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
screenshot_2017-10-21-09-59-10-2.png
21.10.17 16:21 #295 Hammermäßig.
Jeden Tag 4% rauf. Wo soll das noch hinführen?  
21.10.17 21:59 #296 Zur Korrektur.
Wie bei allem, was organisch wächst. Einatmen, ausatmen.  
22.10.17 12:41 #297 ETH
Gibt es eigentlich schon Informationen ob und wann der Ehtereum ETF in DE handelbar ist?  
22.10.17 13:41 #298 @Kallö
habe gestern auch danach gesucht und nur eine ISN gefunden.
Leider noch nicht handelbar.  
22.10.17 14:56 #299 ...
Genau, hierbei handelt es sich um SE0010296582.

Am 10.10. hieß es noch:

"Due to technical issues, the Exchange has decided to halt the trading..."

https://globenewswire.com/news-release/2017/10/10/...r-AB-597-17.html

dies wurde allerdings relativ schnell wieder aufgehoben.

Aber zu einem Handel in DE kann man herzlich wenig finden.
Bei Comdirekt Forum gibt es diesbezüglich eine Diskussion.

https://community.comdirect.de/t5/...e-Anlage/Ethereum-ENT/td-p/21001

An dieser Stelle aber mal die Frage, was haltet ihr von diesem ETF, bzw. ETN?
 
22.10.17 19:42 #300 WARNING

⚠️ WARNING ⚠️

There is a massive attack of clones of official websites of a lot of coins with links to fake wallets. If you see someone sharing a link to the main page of a coin look for it in Google first to verify that it is the correct one before downloading anything or even open the link.

If you participate in other communities, chat, subreddits, Slack, etc. warn administrators and moderators that they should have special care since the attack is massive. Yes, I'm not joking.

Be careful.

 

22.10.17 19:44 #301 @Jackcoint
Ich hoffe mal nicht, dass das an mich gerichtet war^^  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...