Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark

Seite 1 von 6
neuester Beitrag:  24.02.17 18:42
eröffnet am: 12.07.16 11:09 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 150
neuester Beitrag: 24.02.17 18:42 von: Baerenstark Leser gesamt: 40451
davon Heute: 67
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
12.07.16 11:09 #1 Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark
Hallo zusammen.....

Nachdem ich schon seit fast 1,5 Jahren bei Katjucha im wiki investiert bin und das zu 99% zufrieden habe ich mir trotzdem gedacht das es an der Zeit ist ein eigenes wiki zu starten.

Ich möchte mein derzeitiges Depot dort hinein übertragen da mir die Trading Möglichkeit über ein wiki sehr zusagt ( keine Gebühren pro Trade).

Wenn später auch andere Interesse haben in mein wiki zu investieren sind Sie natürlich herzlich willkommen☺.

Nun weiß ich das viele hier ja bei wikifolio sind und womöglich sogar ein eigenes wikifolio haben. Ich würde mich über einen Besuch auf mein wiki und einer möglichen Vormerkung sehr freuen.

Später mehr zu meinem wiki wenn es aus der Publikationsphase raus sein sollte.

Auf gute Trades und Gewinne für alle☺  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
124 Postings ausgeblendet.
15.02.17 13:35 #126 servus Baerenstark irgendwoher kenn ich dich
hilfst mir auf die Sprünge?  
15.02.17 15:25 #127 Der DAX konsolidiert weiter
Der DAX konsolidiert weiter nach einem Anstieg am Montag.....

Heute habe ich eine Position in Verbio abgebaut....aber nicht weil sich fundamnetal etwas geändert hat sondern weil mein AUM im wiki immer größer wird und ich deshalb keine zu hohe Einzelposition in einem Nebenwert haben möchte.....Bleibe ja weiter hoch investiert da ich immer noch dasselbe Kurspotential sehe wie bisher....

Bei LEONI habe ich heute meine gestern verkauften Stücke zurückgekauft nach dem Kursrücksetzer auf das letzte Hoch. Auch hier rechne weiterhin mit einem nachhaltigen Überwinden der 40 Euro Marke und im Zuge dessen mit weiter steigenden Kursen.
Leoni ist für mich ein klarer Turnaroundwert in 2017....

Beobachte den Markt stetig und werden bei bestimmten Veränderungen am Markt  in meinem wiki darauf entsprechend reagieren...

 
15.02.17 18:49 #128 Nabend Starker Bär
war wieder ein guter Tag für Dein (mein) Depot (Wiki)
Also Du hast es drauf - Respekt !!!
Habe fast mein ganzes Tradekapital eingesetzt und wurde bisher bereits belohnt.
SL steht im +

Danke und schönen Abend noch ;-)  
16.02.17 11:22 #129 Nachkauf bei der Deutschen Rohstoff AG
Deutsche Rohstoff AG hat die Zahlen für 2016 vorab verfehlt - Prognosen Kürzung

Aber meines Erachtens sieht es für das Jahr 2017 und 2018 sehr gut aus weshalb ich diesen Kursabschlag von heute früh für viel zu heftig empfinde und aufgestockt habe. Hier die Erklärung seitens des Ceo's :
Die Muttergesellschaft Deutsche Rohstoff AG erwartet nach wie vor einen deutlich positiven Jahresüberschuss. Der Vorstand geht deshalb weiterhin davon aus, für das Geschäftsjahr 2016 der Hauptversammlung eine Dividende mindestens in Höhe des Vorjahres vorschlagen zu können.

Thomas Gutschlag, CEO der Deutsche Rohstoff AG, kommentierte: "Die Prognoseänderung resultiert im Wesentlichen aus Verschiebungen in das neue Jahr. Wir haben im Jahr 2016 die Grundlage für ein erfolgreiches Jahr 2017 gelegt. Die bisherigen Produktionsergebnisse in den USA zeigen dies sehr deutlich. Die Vorarbeit der vergangenen beiden Jahre wird sich in diesem und den kommenden Jahren umso mehr auszahlen."  
16.02.17 21:12 #130 kein guter Tag
Morgen ist kleiner Verfallstag an den Börsen und die erste Woche ist um als Donald Trump seine sensationelle Ankündigung von Steuersenkungen binnen der nächsten 2 Wochen gemacht hat. Also bleibt ihm 1 Woche.....deshalb habe ich heute einige Positionen glatt gestellt und viel Cash aufgebaut. Die Spannung ist groß an den Märkten und Vorsicht ist geboten. Leider haben sich 2 Ausbrüche nicht bestätigt und die Aktien von GFT und Leoni sind unter meine Stopkurse gefallen und wurden verkauft (Hebelprodukte ). Das tat natürlich weh aber so ist das manchmal leider auch..... Hinzu kam heute noch die ADHOC von Deutsche Rohstoff AG mit Ihrer Prognosenkürzung/Gewinnwarnung für 2016 was nicht absehbar war. Es gibt Tage da läuft vieles gegen einen.....man nennt es auch Pech.... Das bedeutet aber gleichzeitig nach vorne schauen und konzentriert bleiben wie immer um auf Chancen zu warten und die Märkte so gut es geht zu lesen. Rücksetzer waren in den letzten Monaten immer gute Chancen in mein wiki......habe selber heute nochmals aufgestockt....  
17.02.17 12:25 #131 Durchatmen
Unsicherheit bleibt groß. Die US-Märkte haben am kommenden Montag zudem Ihre Börsen geschlossen. Ich bleibe vorsichtig eingestellt zur Zeit und habe heute kleinere Gewinne in einigen Aktien weiter mitgenommen. Wichtige Daten kommen heute nicht mehr raus aber es bleibt spannend wie die US-Märkte sich weiter entwickeln vor Ihrem Feiertag.... Manchmal muss man auch einfach mal durchatmen und Geduld haben.....  
17.02.17 13:48 #132 die werden keine großen Risiko-Positionen
mehr eingehen - bei so Gelegenheiten kommt man als noch günstig in US-Werte rein.  
17.02.17 23:56 #133 Der DAX beweist ungeahnte Stärke
Eine überraschende Entwicklung im DAX. Er zeigt nachbörslich Stärke gegenüber den US Indizes. Etwas was er die komplette Woche vermissen lies. Leider sind Spreads über L&S zu groß um das Risiko jetzt einzugehen noch neue Positionen einzugehen. Ebenso macht mir da das investierte AUM kleinere Probleme wenn ich nachbörslich ordere da ich dann wesentlich höhere Preise zahlen muss und selber den Kurs hochtreibe.... Ich werde mir am Montag den Start anschauen und gegebenenfalls gute sich bietende Chancen am Markt zu nutzen. Habe da einige lukrative Einstiege auf der Watchlist also mal abwarten wie sich der Wochenauftakt kommende Woche entwickelt.  
18.02.17 15:34 #134 Wochenentwicklung

Wochenentwicklung:

Der DAX konnte dank eines starken Montags und einer nachbörslichen Schlußkursrally am Freitag (nachbörslich - nach Schluß Xetrahandel) auf Wochensicht um 0,97% zulegen.

Mein wiki konnte im Wochenverlauf stark zulegen bis 2 Fehlausbrüche (GFT und Leoni) und eine Gewinnwarnung (Deutsche Rohstoff AG ) meine zwischenzeitlich starken Gewinne abgeknabbert haben....für mich leicht nicht zufriedenstellend da meine Ansprüche an mich und mein wiki selber hoch sind. Aber Börse ist manchmal auch einfach Börse und nicht zu 100% berechenbar.

Trotzdem konnte mein wiki im Wochenverlauf weiter zulegen und zwar um gut 3% und somit dem DAX ein weiteres mal auf Wochensicht schlagen. Somit hat mein wiki insgesamt die Outperformance gegenüber den großen Indizes weiter ausbauen können in dieser Woche....Man muss das große ganze im Blick haben und das ist und bleibt mittel bis langfristig eine deutlich besser Performance zu erreichen als die großen Indizes. Am Montag startet die neue Woche ohne die Amerikaner da die Feiertag haben und der Handel nicht stattfindet. Auf eine erneute erfolgreiche Woche für mein wiki.....

 
20.02.17 08:50 #135 Einlagensicherung privater Banken wird geänder.
Wer hat das noch auf dem Schirm?
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...privatkunden/19406258.html

Mich würde es nicht wundern wenn nun vermehrt kleinere und mittlere Unternehmen zu öffentlichen Banken wechseln.

Große Unternehmen wie  DAX Konzerne holen sich mögliche Verluste von den Aktionären in Form einer Kapitalerhöhung wieder ein ....

In Zukunft soll die Einlagensicherung von nun 30% auf 8,75% runter gefahren werden.

https://www.test.de/...nsicherung-Verwirrende-Ankuendigung-4333894-0/

Wer braucht da noch diese Banken?

Gutes gelingen....  
20.02.17 16:33 #136 Wochenstart Update
Der Wochenstart begann im DAX mit einem GAP Up auf Xetra. Mal schauen ob es heute noch geschlossen wird oder es eventuell sogar bei einem Runaway GAP bleibt. Der DAX sowie die europäischen Märkte haben eigentlich einiges aufzuholen gegenüber den US Markt deshalb bleibe ich vorsichtig optimistisch.

Ich habe bei Morphosys heute meine Aktienposition stark aufgestockt da ich davon überzeugt bin das die Aktie zu lange nicht im Fokus stand weil Evotec und Medigene im TECTax mit Ihren Anstiegen für Furore gesorgte haben und somit die Aktie von Morphosys zu wenig Beachtung fand. Nüchtern betrachtet ist Morphosys einer Evotec zig Jahre voraus was die Entwicklung angeht. Zudem hat Morphosys sich ja vom einstigen "nur" "Vorentwickler" zum "fertigen Produkt Entwickler" umgestellt.....Leider spiegelt sich das zur Zeit nicht im Aktienkurs/Bewertung nieder. Ich habe eine interessante Seite gefunden auf der Patienten die Guselkumap ( könnte Morphosys erstes eigens entwickeltes Medikament werden- Zulassungsantrag in USA und EU ist gestellt) testen Ihre Erfahrungen schildern wie dieses Medikament Ihnen hilft oder nicht. Das Ergebnis ist teilweise beeindruckend was mich sehr freut für diese Menschen die stark unter Psoriasis leiden. Ich bin zuversichtlich das die Fantasie in die Aktie von Morphosys im laufe des Jahres immer und immer größer wird das dieses Medikament Guselkumap zugelassen wird. Das wäre ein Megaerfolg für Morphosys und würde zu einer Neubewertung der Aktie führen. Wer selber mal nachlesen möchte hier der Link:
https://www.psoriasis-netz.de/community/topic/...buch/#comment-378057
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...nsteine#neuster_beitrag

Desweiteren habe ich Aktien von Leoni gekauft. Ich bin überzeugt von den Jahresergebnissen die Sie abgeliefert haben. Das Ergebnis besser ausgefallen als ich erwartet hatte und ich rechne für 2017 mit einer deutlichen Erholung beim EBITDA und Jahresüberschuss.....und das die Aktie somit langsam wieder zu einer marktüblichen Bewertung an der Börse findet.

2 Hebelprodukte hatte ich heute früh aufgenommen wobei eines leider recht schnell ausgestoppt wurde (Leoni). Das andere auf United Internet habe ich danach weiter ausgebaut. Die Aktie von United Internet hat einiges aufzuholen an der Börse und ist in den letzten Monaten nicht so gut gelaufen. Leider ist das manchmal einfach so. Es liegen keine konkreten Gründe dafür vor. United hatte vor kurzem Strato übernommen was ich als strategisch guten Schritt erachte und was sich mittel bis langfristig positiv auf das Ergebnis von United auswirken wird. Die Analysten sahen diesen Schritt auch als sehr positiv an. Ansonsten gab es nicht viele Nachrichten bei United Internet was manchmal am Markt nicht so gut ankommt. Am 23,03 veröffentlicht United Internet Ihre Zahlen. Ich rechne mit stabilen guten Zahlen und sehe einfach das es die Aktie bei gutem Wachstum so günstig zur Zeit an der Börse gibt wie schon sehr lange nicht mehr. Eine wichtige charttechnische Hürde bleiben die 40,30 Euro. Sollten die fallen könnte es recht schnell mit dem Kurs weiter nach oben gehen. Nach unten sehe ich fundamental kein sehr großes Risiko. Bedeutet aber trotzdem das ich mit einem Stopp Loss Kurs arbeite und die Aktie sehr genau unter Beobachtung habe....  
21.02.17 12:54 #137 2 Aktien Richtung Ausbruch?
Sehr entscheidend Phase bei 2 meiner Werte zur Zeit. Schafft Morphosys den Sprung über die 52 Euro und das nachhaltig. Dort gab es heute gute NEWs bezüglich einer klinischen Studie :

http://www.ariva.de/news/...-lanthio-pharma-startet-klinische-6045360

Sollte es der Aktie die Tage gelingen den Widerstand bei 52 Euro nachhaltig zu knacken hat Sie eigentlich Luft bis in den 80er Euro Bereich.....

Die 2te Aktie ist United Internet die an der 38 50 Marke rum knabbert....Sollte es hier gelingen nachhaltig drüber zu kommen die Tage könnte der Widerstand bei 40,30 Euro angelaufen werden. Wie schon einmal gesagt hat die Aktie von United Internet am Markt sehr starken Nachholbedarf nach oben......gerade gibt der MACD ein sehr saghaftes Kaufsignal....

 

Angehängte Grafik:
ui.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
ui.png
21.02.17 12:58 #138 Neuaufnahme Adesso
Heute habe ich zudem die Adesso AG neu wieder aufgenommen. Noch läuft die Konsolidierung der Aktie nach einem starken Anstieg. Ich rechne aber bald mit einer Rückkehr in Richtung letztes Hoch bei knapp 60 Euro.
Am 28.03 kommen voraussichtlich die Zahlen für 2016 raus und dann wird man auch eine konkrete Prognose für 2017 abgeben. Ich rechne schon im Vorfeld mit dem erreichen des letzten Hochs....
Fundamental bleibt für mich Adesso ein klarer Kauf und voll auf Wachstumskurs....  
21.02.17 18:13 #139 Weitere Aufnahme
Ich habe Rocket Internet in Form eines Hebelprodukts aufgenommen. Die Aktie scheint mir einen Boden gefunden zu haben im Bereich Mitte 21er Kurse. Die Indikatoren sind klar neutral eher weiter in Richtung negativem Bereich. Also ist der überkaufte charttechnische Zustand durch den Kursrückgang von 23 Euro auf Mitte 21er Kurse aufgelöst.

Da die Fantasie immer noch stark in dem Wert ist was ein kurz bevorstehender Börsengang von Delivery Hero angeht rechne ich damit das die Aktie wieder anziehen wird. Dabei könnte die Tage dann ein wieder ein charttechnisches Kaufsignal im MACD erzeugt werden welches unter anderem mit zu dem Anstieg von 19 Euro auf 23 Euro führte.

Sollte es soweit kommen die Tage könnte dies weiteres Potential nach oben hin geben. Als erstes Ziel sehe ich dann die 23 Euro. Sollten diese gebrochen werden dürfte eigentlich der Zielbereich 26-27 Euro in Sichtweite kommen charttechnisch gesehen.

Alle Hebelprodukte sind durch Stop Loss Limits abgesichert um mögliche Verluste in Grenzen zu halten. Diese Limits werden dann gegebenenfalls langsam nachgezogen wenn der Kurs anziehen sollte.


 
22.02.17 18:57 #140 Was erlauben sich Strunz?
1.400.000 Euro verwaltest Du jetzt, ich knie nieder, Sekt schon aufgemacht?
Also was ich Dir nochmal zeigen wollte. Wenn ich ARIVA aufmache und in mein Wiki schaue, gibt es rechts immer die Werbung von Wikifolio. Und immer tauchst Du rechts auf.
Ob es nur bei mir so ist glaub ich gar nicht, auch andere User werden Dein Wiki immer angezeigt bekommen.
Mein Problem ist, das mein Wiki schon zu teuer ist, die Leute kaufen lieber Deins für 215 statt meins für 640, deshalb landet das Anlegergeld bei Dir.
Ich bin da nicht neidisch, ich schätze Deine hochkarätige Arbeit, weisst Du ja.
Weiter so.
 

Angehängte Grafik:
so_soeht_das_aus.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
so_soeht_das_aus.png
22.02.17 19:16 #141 @Worldprogress
Dankeschön.....aber ich finde es zwar schön das mir einige Menschen schon vertrauen und investieren aber freuen und ein Sekt aufmachen werde ich vielleicht nach Jahren wenn ich mit meinem wiki das erreiche was ich vor habe.....und zwar mittel bis langfristig erfolgreich zu sein und die Performance der großen Indizes deutlich zu schlagen. Dazu gehören nicht nur gute Zeiten an der Börse sondern auch mal weniger gute Zeiten. In beiden Zeitzonen versuche ich mich mit meinem wiki gut zu schlagen......also da ich nicht kurzfristig orientiert bin freue ich mich für mich und die Investierten wenn ich langfristig Erfolg habe....dies gilt es immer erneut unter Beweis zu stellen dann wächst auch das Vertrauen immer weiter.....

Ich glaube nicht das sich die Leute zwischen unseren wiki`s entscheiden und dann bei mir investieren warum auch? Wir haben völlig andere Strategien und es gibt ja noch weitere tausende investierbare wiki`s......

Jeder findet Anleger die zu seinem wiki und zu seiner Strategie passen.....

Läuft doch gut bei Dir....mein Glückwunsch....weiter so....

 
22.02.17 19:21 #142 2 Neue und kleinere Gewinnmitnahmen
Heute gab es 2 Aktien-Neuaufnahmen und einige Gewinnmitnahmen in meinem wiki.
Gestern hatte ich schon bei Bet at Home meine Gewinne mitgenommen und meine Restposition verkauft. Ich denke das die Luft zumindest kurzfristig etwas raus ist....

Heute habe ich CANCOM und Francotyp-Postalia Holding neu aufgenommen.
Cancom hatte ja in der jüngsten Vergangenheit gute Zahlen(vorab) präsentiert und der Kurs stieg daraufhin über den Widerstand von 46 Euro. Diesen Widerstand testete die Aktie heute und Sie blieb auf Schlußkursbasis auch darüber was ein gutes Zeichen ist. Sollte dies auch die Tage der Fall bleiben könnte Cancom weiter Richtung 50 Euro laufen. Charttechnisch und Fundamental ist bei der Aktie momentan alles im grünen Bereich. Cancom knacken im Jahr 2016 erstmals die Umsatzmilliarde was über meinen persönlichen Erwartungen lag. Vor allem das Q4 lag über meinen Erwartungen.  

Die Aktie von Francotyp-Postalia Holding habe ich hinzugekauft da Sie ein solides Wachstum vorzuweisen hat welches sich in den kommenden Jahren auf das EPS bezogen klar noch verbessern dürfte. Die Aktie ist einfach günstig zu haben zur Zeit und bietet vor allem langfristig sehr gutes Potential. Mit einem KGV von um die 12 für 2017 ist die Aktie einfach schlicht weg günstig. Analysten sehen Kursziele teilweise in Richtung 7-8 Euro.....ich sehe langfristig Kurse deutlich im 2stelligen Bereich bei Francotyp-Postalia Holding wenn sich die bisherige Entwicklung fortsetzt.  
23.02.17 11:31 #143 Rocket Internet
Was bedeutet diese Entwicklung für dein Invest in Rocket Internet? Der Kurs gab ja entsprechend nach.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ziert-Beteiligung-5340318  
23.02.17 12:21 #144 Hau weg
Wenn Kinnevik mit hohem Verlust verkauft, dann besser nicht ins fallende Messer greifen.
Die Investoren verlieren die Geduld, aus der Pipeline ist nach Zalando nix Dolles mehr gekommen, RI muss auch ständig die bestehenden Beteiligungen abschreiben.
Finger weg, der Chart ist übel.  
23.02.17 14:56 #145 @Doppeldecker
Ich habe gerade nachgekauft und bin jetzt mit einem Mischkurs von 18,5 Euro investiert.....

Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich wir Investoren die Situation beurteilen. Der User Worldprogress würde niemals kaufen und sieht das nicht als Chance und ich schon.
Ich habe auch gesehen das Katjucha in seinem wiki stark zugekauft hat also sehen diese aktuellen Kurse doch auch andere als Chance....

Hier meine kleine Einschätzung ;

Und ich denke auch das dieser Rückgang bei RI rein sehr kurzfristiger Natur sein wird.

Es hat einen Wechsel der Investoren gegeben. Über die Gründe des Ausstiegs von Kinnevik kennt man NICHTS.....außer das es in der Vergangenheit öfters mal Streit mir dem Management von RI gegeben hat. Womöglich gab es das jetzt intern wieder wegen des anstehenden Börsengangs von Delivery Hero.

Das was man weiß ist das ein neuer Investor zu einem Kurs von 19,25 Euro zugeschlagen hat und das 210 Millionen Euro Paket übernommen hat.

Jetzt muss jeder selber wissen ob Kurse von so weit unter den 19,25 Euro eine Chance darstellen wegen Übertreibung nach unten der Börsen oder eben nicht.

Alleine der Anstieg auf den Kurs den der Insider gezahlt hat bedeutet ein Kursanstieg von 7,25% vom jetzigen Kurs.
Chance?
Ich denke ja natürlich....


Wir müssen jetzt warten ob es zu der ganzen Angelegenheit eine offizielle Stellungnahme seitens RI geben wird.....

Zudem ist das heute ein gefundendes fressen für Shorties.
Das Shorties heute früh diese Situation genutzt haben und fett short gegangen sind. Bei so einer Aktie die eh oft in der Kritik steht und einiges an Unsicherheit ausgestrahlt hat und vom IPO eigentlich nur nach unten ging.....das ist mit so einer Meldung ein gefundenes fressen für die Shorties.

Deshalb könnte es sehr volatil sein die nächsten Tage aber in beiden Richtungen....
 
24.02.17 00:34 #146 @worldprogress
Nur um das kurz richtig zu stellen.....
Kinnevik hat NICHT mit Verlust verkauft sondern Ihren Einsatz laut Angaben ca. versechesfacht.......
Sie sind halt vor dem Börsengang....Ich glaube 2007 war das schon bei RI eingestiegen....
Sie hätten halt mehr Gewinn machen können wenn Sie zur Zeit des IPOs ausgestiegen währen.....Aber da hat man sich ja noch verstanden und das ist halt nicht mehr so.....Zudem sind Sie zunehmend zu Konkurrenten im selben Geschäft geworden.....

Abwarten bis sich die Lage beruhigt hat die Tage......  
24.02.17 00:36 #147 Oh man....Sollte wären und nicht währen sein.
Ist schon spät.....  
24.02.17 15:04 #148 Rocket mit lonely warrior
Kerze komplett ausm Bollinger draußen, also wenn sie hier nicht dreht...  
24.02.17 17:48 #149 Größere Verluste beim DAX

Kritischer und negativer Börsentag vor allem in Deutschland/Europa. Gründe gab es eigentlich keine das die Märkte so extrem nachgegeben haben im Laufe des Tages. Dennoch hat sich mein wiki welches spekulativer ausgerichtet ist (wegen Hebelprodukte und Nebenwerte) gut geschlagen heute gegenüber z.B dem DAX. Es verlor heute knapp 2% an Wert und der DAX büßt zur Zeit 1,2% ein. Auf Wochensicht ging der DAX zum jetzigen Zeitpunkt um 0,3% zurück und mein wiki konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt um 3,6% zulegen.

Kurzfristig hatte ich mich von allen Hebelprodukten getrennt um die Entwicklung an den Märkten abzuwarten. Nach Stabilsierung an den Märkten und einem zu stark zurückgelaufenen deutschen Markt habe ich mich neu in Thyssen Krupp mittels eines Hebelprodukts investiert.
Diese Woche gab es sehr gute NEWS für Thyssen da Sie endlich Ihren großen Verlustbringer ( Stahlwerk in Brasilien) los geworden sind. Das nenne ich mal ein Meilenstein im Umbau des Konzerns. Die zwischenzeitlichen Gewinne in der Aktie konnte Thyssen nicht halten und hat heute "fast" das sich aufgetane GAP geschlossen. Ich rechne damit das sich Thyssen besser entwickelt als der Gesamtmarkt nach den guten NEWS.

Bei United Internet bin ich wieder eingestiegen nach Beruhigung an den Märkten vor allem an den deutschen Märkten.

Morphosys konsolidiert weiter im Bereich der 52 Euro und dürfte meiner Einschätzung nach den Aufwärtstrend bald fortsetzen. Die Fantasie wird der Aktie im Laufe der nächsten Monate dabei helfen.

Ebenso konsolidierte Rocket Internet heute weiter den gestrigen Verlust aus. Es gab heute keine neuen Erkenntnisse und ich bleibe dabei das der Rückgang bezüglich des Investorenwechsels übertrieben ist. Auch hier dürfte bald die Fantasie wieder rein kommen auf einen baldigen Börsengang der Tochter DH von Rocket Internet.

 
24.02.17 18:42 #150 Nachtrag zu Rocket Internet
Zu Rocket Internet: Ein Insider aus dem Aufsichtsrat von Rocket Internet hat am gestrigen Tag stark gekauft mit einem Volumen von fast 1.000.000 Euro. Das nenne ich ein VERTRAUENSBEWEIS in einer durch einen Investor verursachten unsicheren Situation für die Aktionäre...Klarer Kauf meiner Meinung nach. Ich sehe binnen der nächsten Tage wieder Kurse Richtung 20 Euro und darüber.....

http://www.ariva.de/news/...alings-rocket-internet-se-deutsch-6050871

Der Insider hat zu 18,40 Euro gestern zugekauft für fast 1.000.000 Euro  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...