Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark

Seite 1 von 12
neuester Beitrag:  23.05.17 13:57
eröffnet am: 12.07.16 11:09 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 294
neuester Beitrag: 23.05.17 13:57 von: Baerenstark Leser gesamt: 76109
davon Heute: 90
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
12.07.16 11:09 #1 Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark
Hallo zusammen.....

Nachdem ich schon seit fast 1,5 Jahren bei Katjucha im wiki investiert bin und das zu 99% zufrieden habe ich mir trotzdem gedacht das es an der Zeit ist ein eigenes wiki zu starten.

Ich möchte mein derzeitiges Depot dort hinein übertragen da mir die Trading Möglichkeit über ein wiki sehr zusagt ( keine Gebühren pro Trade).

Wenn später auch andere Interesse haben in mein wiki zu investieren sind Sie natürlich herzlich willkommen☺.

Nun weiß ich das viele hier ja bei wikifolio sind und womöglich sogar ein eigenes wikifolio haben. Ich würde mich über einen Besuch auf mein wiki und einer möglichen Vormerkung sehr freuen.

Später mehr zu meinem wiki wenn es aus der Publikationsphase raus sein sollte.

Auf gute Trades und Gewinne für alle☺  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
268 Postings ausgeblendet.
08.05.17 11:57 #270 Baer
Am Donnerstag kommen die Zahlen bei Verbio, bei denen du noch mit einer kleinen Position drin bist. Was erwartest du dir von den Zahlen? Der Kurs ist in den letzten Monaten ja deutlich zurück gekommen. Geht es nun wieder aufwärts, oder wird man selbst gute Zahlen am Donnerstag mit einer Enttäuschung aufnehmen?  
08.05.17 14:56 #271 @Doppeldecker
Ich rechne mit den "sehr guten Zahlen" die von vielen aber auch schon erwartet werden. Einen neuen Ausblick auf das nächste Geschäftsjahr wird es natürlich noch nicht geben und somit glaube ich das wenn die Zahlen wie erwartet sehr gut sind wird das den Kurs weder nach oben noch nach unten bewegen......sollte jedoch aufgrund eines super Q3 und erwarteten super Q4 die Prognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben werden glaube ich das der Kurs zumindest locker die Zweistelligkeit erreichen wird und somit auch die knapp über 11 Euro wieder.....

Aber wie gesagt wegen des saisonalen Übergangs von dem einen in das nächste Jahr für Verbio drängt sich für mich erst einmal kein Invest auf. Wenn man auf eine Prognosenerhöhung spekuliert könnte man versuchen zu traden und dann mal schauen was das Management für das nächste Geschäftsjahr sagen wird mit den Q4 Zahlen in gut 3 Monaten.....

In einem muss ich Dir aber widersprechen und zwar das ich noch mit einer kleinen Position in Verbio drin bin.....dem ist schon länger nicht mehr so.....sowohl hier im Ariva Investoren Spiel 2017 und auch in meinem wiki bin ich nicht mehr in Verbio investiert.....

Wie gesagt nicht weil die Aktie schlecht oder teuer ist nein sondern weil es andere Werte gibt die aus meiner Sicht zu dieser Zeit aussichtsreicher sind.....kann sich aber jeder Zeit ändern....

Ich habe Verbio weiterhin auf meiner Watchlist.....  
08.05.17 17:26 #272 Gewinnmitnahmen
Ich habe heute vor den Zahlen welche morgen kommen von Leoni das Hebelprodukt auf Leoni verkauft. Meine Spekulation das der Kurs vor den Zahlen schon ansteigt ist aufgegangen und die Gewinne habe ich dann heute gesichert. Die Aktie von Leoni behalte ich im wiki.....

Da die BVB Aktie nun ausgebrochen ist bietet Sie weiteren Spielraum für Kurssteigerungen. Ich habe mich dementsprechend in einem Hebelprodukt des BVB und in der Aktie heute eingekauft...
Mit dem Sieg am Wochenende gegen Hoffenheim hat der BVB ein Schritt getan um die direkte Champions-Quali zu schaffen.....Zudem steht die Sommerpause an und die sehr heiße Spekulation um Auba welche sich positiv auf den Aktienkurs auswirken dürfte meiner Meinung nach....

Kurs zum Wochenende und dem Ausgang der Wahl in Frankreich:

Ich bin zufrieden wie die Wahl ausgegangen ist und dieses Ergebnis wird mittelfristig den Aufwärtstrend der europäischen Börsen weiter voran bringen....Kurzfristig gab es am Wochenende stark steigende Kurse und auch am Freitag nach Xetra Schluß stieg der DAX stark weiter an. Da war es fast abzusehen das dieses am Montagmorgen (heute) so nicht vom Markt aufgenommen wird sondern das es Gewinnmitnahmen geben wird. Das ist auch super so denn der DAX hat vor kurzem schon ein GAP gerissen welches aus der heutigen Sicht ein RunAway GAP bleiben wird. Aber so entstand heute nicht noch eines.....das wäre dann oder war jetzt für die Charttechniker dann doch zu viel des Guten;-)

 
09.05.17 07:04 #273 Sorry die Zahlen von Leoni erscheinen am 10t.
Sorry Leute....Bei der Zahlenbekanntgabe von Leoni ist mir ein Fehler unterlaufen. Irrtümlicherweise hatte ich den 09.05 auf dem Schirm aber Sie erscheinen erst am 10.05
 
09.05.17 21:37 #274 Hallo
Ich bastel mir mein zweites US-Wiki zusammen, das erste hab ich schon wieder geschlossen wegen
peinlichem Start, aber nicht weitererzählen.

Für die US-Shares schaue ich ja gerne auf finviz.com rein und was sehe ich bei den Majors?
Valeant 24,51 Prozent im Plus, da musste ich doch gleich an Dich und Dein Näschen denken...  
09.05.17 22:21 #275 Und
hab den mit in die Watch genommen..LS2Q95  
11.05.17 17:17 #276 Glückwunsch Baerenstark
Hallo zusammen,
TOP Leistung mit Deinem wikifolio Barenstark. Schon eine starke Performance und vorallem der wachsende AUM sowie die Follower, dass ist schon beeindruckend.

Ich hab nun auch bald ein Jahr mein eigenes wikifolio am Start und noch drei andere pupliziert.
Würde mich freuen den ein oder anderen Follower zu gewinnen aber irgendwie kommt nur einer pro Monat ;-(

https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/snoops-trading

Also weiterhin gutes gelingen  
12.05.17 09:18 #277 UI-News
nur für den Kollegen baerenstark. Ich hab heute mal langes Wochenende und schau mal in die Märkte..
http://boerse.ard.de/aktien/...-inernet-krallt-sich-drillisch100.html  
12.05.17 09:21 #278 Übernahme bei UI
Das nenne ich mal "gutes Händchen".....oder auch Glück gehabt was den plötzlichen Kursanstieg anbelangt......
UI möchte Drillisch übernehmen was eine Hammer Sache wäre wenn dies mit einem Preis pro Share  von 50 Euro gelingen würde.....

http://www.ariva.de/news/...drillisch-hier-erfahren-sie-alles-6197999

Wegen des schnellen Kursanstiegen habe ich 75% meiner Hebelprodukte auf UI mit gutem Gewinn verkauft.....

 
12.05.17 09:24 #279 @worldprogress
Dankeschön.....hab es selber seit heute früh 7 Uhr verfolgt.....

Niedriger Preis bei einer Übernahme für Drillisch auch wenn es noch 3 oder 4 Euro rauf gehen würde......

Synergien sind denke ich im großen Umfang vorhanden.....

Super Deal für UI wenn es so kommt.....

Könnte UI die kommenden Tage auf ATH bringen....  
12.05.17 09:33 #280 Sehr gut,sehr gut.
Weisst Du, ich sitze kaum noch am Rechner und bin normalerweise draussen am Malochen.
Ich gucke normalerweise am Abend und pflege meine Setups.
Ich hatte Leoni gesehen, da warst Du vorsichtig vor den Zahlen, ich habe Valeant gesehen, die nach den guten News weiter hoch gelaufen sind, Morphosys kostet auch wieder über 58, usw.....
Du nutzt Deine Setups optimal...  
12.05.17 09:38 #281 was
soll man sagen, zu meckern gibt es nichts.
Prima  
12.05.17 09:44 #282 Baerenstark
Verfolge dein Wikifolio jetzt seit einer gewissen Zeit lang und bin beeindruckt. Ich bin selbst auch in einige ähnliche Werte investiert, aber was du dort für eine Performance rausziehst ist beeindruckend. Da kann man nur sagen, Hut ab!  
12.05.17 17:52 #283 Bärig ...
Super Händchen, Super Näschen, Super Analysen .......

Also ich bin Anfang Mai wie angekündigt bei Dir eingestiegen und heute habe ich nun ein bissel Anteile reduziert (Gewinnmitnagme).
Gewinne schaden uns ja nicht!

Tolle Leistung - weiter so wäre schön ;-)
BG  
12.05.17 22:34 #284 Dank UI ein echt toller Wochenausklang
Damit hat gestern sicherlich keiner gerechnet aber es brachte mein wiki einen schönen Wochenausklang.
Natürlich stand eine weitere Aufstockung der Beteiligung an Drillisch immer im Raum aber das UI direkt eine komplett Übernahme anstrebt ist schon geil.....
Im Laufe des Antsiegs heute habe ich dennoch mein Hebelprodukt nach und nach verkauft.
Ich behalte UI auf der Watch und erhoffe mir einen Rücksetzer Anfang der Woche nach einem prozentual zweistelligen Tagesgewinn heute....
Mittel bis langfristig ist dieser Deal für UI sehr aussichtsreich meiner Meinung nach.....

Leoni konsolidiert sehr leicht den 2en Tag nach dem starken Anstieg durch die Zahlen des Q1. Allerdings muss beachtet werden das die Aktie heute EX Dividende von 0,50 Euro gehandelt wurde....DIe 60 Euro bleiben kurzfristig das nächste Ziel....

Heute bin ich bei ADVA eingestiegen. DIe Zahlen vor 2 Wochen waren ok aber anscheinend nicht das was der Markt erwartet hatte. Dennoch denke ich das durch die Übernahme von Overture das Jahr 2016 ein Übergangsjahr war was die Margenausbeute anging. Diese sollte dieses Jahr langsam wieder auf altem Niveau ansteigen....sodass am Ende des Jahres das EPS auch locker wieder zweistellige Kurse Richtung 12 Euro rechtfertigen wird....Die aktuellen Kurse von 9-10 Euro sind aus meiner Sicht klare Kaufkurse....mittel bis langfristig gesehen....

Die BVB Aktie hält sich super gut nach dem Ausbruch und wird in den kommenden Monaten meiner Ansicht nach auch weiter anziehen. Der BVB könnte dafür an diesem WE vielleicht schon einiges tun und zwar mit einem Sieg gegen Augsburg....sollten die Bremer gegen Hoffenheim gewinnen oder ein unentschieden spielen wäre das natürlich mega....Ich denke die BVB Aktie wird diesen Sommer noch recht heiß da auch die Spekulation um Auba aufgelöst werden dürfte....

Morphosys entwickelt sich ebenfalls super und ist sehr nahe an der 60 Euro gelandet am Freitag. Sollte diese Marke die kommenden Tage nachhaltig überwunden werden würde dies weiteres Potential anrufen Richtung 65 Euro....Dort steht in 3-4 Monaten die Entscheidung bezüglich Guselkumab an.....wenn es eine Zulassung geben sollte sind solche Kurse eh Geschichte und die Aktie dürfte Richtung Dreistelligkeit laufen meiner Einschätzung nach.....

So allen ein schönes WE und auf weitere gute Börsenwochen.....
 
13.05.17 08:37 #285 Gratulation @Baerenstark
Schon sehr beeindruckend, wie Du zwischen all den Titeln aus der 2ten Reihe die Chancen und Momente herausarbeitest. Das geht auch nur mit einer gewissen Hintergrundanslyse zu den Titeln. Bin sehr gerne bei Dir seit Januar investiert.
Für mich war gestern ein Double-Win- Day, da ich schon seit 2004 fett in Drillisch investiert bin. Der Deal folgt einer industriellen Logik und ist insbesondere für DRI ein großartiger Erfolg. Es war klar, dass irgendwann eine Übernahme anstand. UI war da gewissermaßen unter Zeitdruck und hat nun richtig gehandelt.  
13.05.17 13:35 #286 @aktienarthur
Ich danke Dir für deine Worte und Gratulation.....jetzt mittlerweile könnte man zumindest schon einmal sagen das ich auf den Weg bin mittelfristig ganz gut zu performen mit meinem wiki und den Gesamtmarkt zu schlagen. ABER das mittelfristige fängt ja gerade einmal an mit 8 Monaten Performance die hinter mir liegen und geht noch 16 Monate weiter die vor mir liegen.....also es liegt noch viel Arbeit vor mir vor allem da ja auch die mittel bis langfristige Ausrichtung mein Ziel ist was es noch zu beweisen gilt.....

Wenn man sich die Märkte anschaut seitdem mein wiki investierbar ist so fällt ja auch auf das sich der Gesamtmarkt auch sehr gut entwickelt hat und es keine größeren Rücksetzer gab nur leichte kleinere.....in solchen Zeiten gilt es aber auch zu beweisen das man die Chancen eines guten Marktes zu nutzen weiss und so viel Performance rausholt wie es geht.....und genau das gelingt mir gut bisher.....

Ich versuche auch in Zukunft Chancen am Markt zu nutzen und setze vor allem weiterhin auf Werte die fundamental eine sehr sehr solide Grundlage haben und günstig bis normal bewertet sind mit guten Wachstumsaussichten.....auch ist ein Teil meiner Strategie auf Turnaroundwerte zu setzen die durch verschiedene Szenarien ins straucheln geraten sind aber wo die Chance recht hoch ist mittelfristig einen schönen Turnaround hinzubekommen. Das ist mir mit der Aktie von Leoni ganz gut gelungen die ich schon öfters im Depot hatte.
Desweiteren werden ich weiterhin die Charttechnik in meine Entscheidungen stark mit einfließen lassen um so auch kurzfristige Spekulationen in meinen oben genannten Aktien mitzunehmen oder auch mittelfristig gute Einstiegs sowie Ausstiegszeitpunkte zu finden.....um auch mal Gewinne mitzunehmen....

Da meine Strategie bisher hervorragend aufgeht verfolge ich Sie auch akribisch weiter ohne den Gesamtmarkt aber nicht aus den Augen zu lassen....

Was den Gesamtmarkt angeht bin ich nicht so pessimistisch wie viele Analysten oder Medien die immer wieder den DAX auf ATH usw. erwähnen. Man sollte wissen das die deutschen Unternehmen sehr oft hohe Dividenden zahlen um Ihren treuen Anlegern so am Gewinn teilhaben zulassen. Diese gezahlten Dividenden werden ABER in den DAX mit eingerechnet. Allerdings zählen Sie ja NICHT bei der Bewertung der Unternehmen was KGV oder sonstiges Dinge angehen. Deshalb sollte man sich von dem ATH des "normalen - Performance DAX" nicht verrückt machen lassen und lieber einen Blick auf den "DAX-Kursindex" werfen um den Bewertungsstand der Unternehmen mit dem Stand vor Jahren zu vergleichen(z.B zum Höchststand 2000 und 2015).
Der DAX Kursindex steht noch 3,2% unter seinem Hoch von April 2015 siehe Chart oder Link:
http://www.ariva.de/dax_kurs-index/...dicator=None&divPrefsInput=

Ich bin gespannt ob der DAX Kursindex tatsächlich ausbrechen wird....dann könnte es noch eine richtige Rally geben kurzfristig weil es dann keine Widerstände mehr gibt nach oben da das Hoch aus dem April 2015 auch genau das Hoch aus dem Jahr 2000 gewesen ist.....oder ob der DAX Kursindex dann beim erreichen des Hochs 2015 wieder zurückfällt in sein steigendes Dreieck und erst einmal noch konsolidiert nach dem Anstieg.....

 

Angehängte Grafik:
daxdax.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
daxdax.png
15.05.17 07:06 #287 Sehr interessante Analyse zum Deal DrI & UI
17.05.17 19:59 #288 Schlechter Börsentag
Heute war ein schlechter Börsentag welcher auch nicht spurlos an meinem wiki vorbeigegangen ist. Ich habe bei den Hebelprodukten Teilverkäufe/käufe vorgenommen unter anderem bei Leoni die Position sehr stark abgebaut (charttechnisch bedingt) und beim BVB etwas aufgebaut. Zudem habe ich meine Position in MOR aufgestockt....
Der Rückgang heute an den Börsen sollte zuerst einmal nicht überbewertet werden da er aufgrund politischer Ereignisse in den USA zustande gekommen ist. Die lästigen Querelen um Donald Trump dort spitzten sich über Nacht mal wieder zu. In der Presse geistert schon das Wort Amtsenthebungsverfahren herum was ich zum jetzigen Zeitpunkt für absurd halte. Die Republikaner müssten dies selber anstreben weil Sie die Mehrheit im Senat haben und dann müssten Sie auch noch mit einer 2/3 Mehrheit für die Absetzung Trumps stimmen. Also ich halte diese Spekulation für viel zu verfrüht was aber nicht heißt das Sie nicht kommen könnte in den nächsten Jahren....
Also wie sagt man so schön : Politische Börsen haben kurze Beine und nach der Unruhe wird sich auch wieder auf das fundamentale konzentriert.

Dennoch habe ich meine prozentuale Quote im Hebelbereich herunter gefahren von über 30% auf gut 20%.....ich werde weiterhin die Lage an den Börsen sehr genau im Auge behalten und schnell reagieren um weiterhin eine klare Outperformance gegenüber dem Gesamtmarkt einzufahren wie in den vergangenen Monaten auch.....  
20.05.17 21:30 #289 Eine turbolente Woche ging gestern zu Ende
Kurz zu den Werten Morphosys und den BVB.....

Morphosys könnte bei stabilen Börsen in der nächsten Woche den großen Ausbruch schaffen. Dazu sollten die 61,40 Euro nachhaltig überwunden werden....dann dürfte weiteres Potential Richtung 65 Euro oder gar 70 Euro frei werden. Meiner Meinung nach könnte es auch bald eine Umschichtung von den Aktionären aus eine Evotec in eine Morphosys geben innerhalb des TECDAX. Die Evotec ist einfach schon richtig richtig gut gelaufen in den vergangenen Monaten und das könnte bei einer Morphosys in der zweiten Jahreshälfte ebenso bevorstehen. Die Fantasie einer Zulassung von Guselkumab wird sich meiner Meinung nach in den kommenden Monaten immer mehr in dem Kurs von Morphosys wiederspiegeln durch steigende Kurse.....da könnte sich ein Wechsel von Evotec in Morphosys lohnen da ich mittlerweile bei Evotec auch davon ausgehe das man das mittelfristige Top bald gesehen haben dürfte.....aber das ist nur meine Meinung.....

Unten im Chart zu sehen bei Morphosys der mögliche Ausbruch in den kommenden Tagen.....der MACD hat vor einigen Tagen dazu ein Kaufsignal geliefert.....siehe Kreis im Chart....

BVB:
Mit dem Sieg heute gegen Bremen und somit der direkten CL-Qualifikation ist das Mindestziel der Saison endlich geschafft. Jetzt könnte der BVB noch mit einem Sieg gegen Frankfurt im Pokal die Saison krönen und zu einer sau starken Saison machen die der BVB gespielt hat......
Dann lösen sich hoffentlich auch die Probleme mit dem Trainer (ich hoffe ja das man sich in Frieden trennt von Tuchel und Favre kommt) und ebenso die Spekulation um Auba.....
Die Aktie des BVB bleibt einfach sehr sehr stark unterbewertet am Markt und müsste meiner Einschätzung nach schon knapp zweistellig notieren um den durchschnittlichen Bewertungsrahmen anderer Fußball-Clubs nahe zu kommen. Also besteht weiterhin in der BVB Aktie riesen Potential......Der Ausbruch über die 5,90-6 Euro Marke ist dem BVB ja vor einigen Tagen schon geglückt. diese Woche ging es im Zuge der Marktkorrektur wieder unter die 6 Euro aber durch die sicherer CL Teilnahme nächste Saison könnte ich mir vorstellen das es schon nächste Woche wieder Kurse über 6 Euro geben dürfte....Mittel bis langfristig sind das glasklare Kaufkurse beim BVB.....

Chart von Morphosys:

 

Angehängte Grafik:
morp.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
morp.png
21.05.17 08:59 #290 Kurspotential für MOR
Wo seht ihr das Potential für MOR wenn die Zulassung kommt?

80 bis 100 Euro oder mehr?

 
21.05.17 15:00 #291 @Biotech4u
Kursziele sind sehr schwer zu schätzen bei Morphosys. Wenn es eine Zulassung geben sollte (wovon ich nach neuesten News ausgehe) und die Aktie dann durch diese Zulassung endlich mal ein Stückchen näher an den amerikanischen Bewertungen für Biotech Firmen heran rückt dann sehe ich auch schon dreistellige Kurse binnen der nächsten 6 Monate......

Aber das ist halt die Frage. Deutschland und Ihre Anleger sind einfach so etwas von konservativ was Biotechs angehen die selber entwickeln und dafür viel Geld in die Hand nehmen müssen....da sind die Amerikaner ganz anders.....

Aber wie Morphosys schon gesagt hat könnte man sich nach einer erfolgreichen Zulassung von Guselkumab auch in Zukunft ein Listing in den USA/NASDAQ vorstellen.....

Das könnte dann richtig Leben in den Aktienkurs bringen.....

Wichtigste News ist die Beantragung von J&J die vor längerer Zeit schon einen Voucher beantragt haben was aber erst jetzt bekannt wurde.....damit verkürzt sich die Zulassungszeit um ca. 4 Monate. Das bedeutet das es in Q3 schon eine Entscheidung bezüglich der Zulassung für Guselkumab geben dürfte....

Hier gehts ins Morphosys Forum:

http://www.ariva.de/forum/...wertungen-474895?new_pnr=22811193#bottom  
21.05.17 15:01 #292 Posting Nr. 291
Mit dem Ziel dreistelliger Kurse war ein Zeitraum von 6 Monate nach einer erfolgten Zulassung gemeint.....wenn es dazu kommt  
22.05.17 15:33 #293 @ Baerenstark
Danke für die Einschätzung.

Wenn die mögliche Zulassung schon in Q3 kommen würde, wäre das umso besser.
Deutsche Anleger hin oder her, im Falle einer Zulassung werden die dt. Medien schon ordentlich
Gas geben und die Kursziele neu berechnen.

Wenn MOR es mal schafft 3-5 Produkte auf dem Markt zu haben, werden sie gut von den Royalties leben;
es wäre auch schön, wenn es zu weiteren Partnerschaften der eigenen Pipeline kommt, denn dort werden die Royalties deutlich lukrativer sein.

Naja, es wird also spannend in Q3....endlich, ich bin schon fast 10 Jahre hier investiert!  
23.05.17 13:57 #294 Zalando Neuaufnahme und Morphosys Ausbruch
Morphosys:
Heute folgte der Ausbruch nachdem die Aktie über den Widerstand 61,36 Euro geklettert ist. Laut der Charttechnik wartet das nächste größere Ziel bei dem Hoch aus Juli 2015 welches bei knapp 77 Euro lag. Es gab im Laufe der letzten 24 Monate eine Unterstützung bei 65 Euro welche jetzt etwas Widerstand liefern könnte aber ich denke das wir mit den bisherigen guten NEWS im Rücken und den Shorties die eventuell dann doch langsam anfangen werden zu covern die 65 Euro recht schnell überwinden werden um dann die 77 Euro in Angriff nehmen zu können die kommenden Wochen

NEUAUFNAHME:

Zalando : Heute ist die Aktie von Zalando charttechnisch nach oben ausgebrochen. Zuvor gab es die Tage ein Kaufsignal im MACD. Nun wurde heute ein neues ATH generiert und somit wäre der Weg nach oben erst einmal komplett frei für die Aktie....

http://www.ariva.de/forum/schuhe-zalando-507885?page=33#jumppos833  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...