Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 764
neuester Beitrag:  21.02.18 22:17
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 19082
neuester Beitrag: 21.02.18 22:17 von: damir25 Ar Leser gesamt: 2512602
davon Heute: 898
bewertet mit 34 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  764    von   764     
23.12.10 20:26 #1 Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011
Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  764    von   764     
19056 Postings ausgeblendet.
20.02.18 23:56 #19058 Dai
Wie kann man Crash heißen?;))  
21.02.18 09:49 #19059 DAI
Heute ist der 17te Börsentag nach dem letzten ATH! Fällt heute die 2700
ist der Dax 12400 nicht zu halten. Japan signalisiert erstmal Ruhe.
Also, Daimler bei schwäche ab 69,7 kaufen und auf Erholung 70,4x setzen.
Aber aufpassen! Zu hohe und zu tiefe Limits werden nicht berücksichtigt!;))
 
21.02.18 10:15 #19060 Bourbon Whisky
Jetzt soll auch noch mein geliebter Bourbon höher besteuert werden:((

Bei einem möglichen Handelskrieg mit den Amis wird es nur Verlierer geben...und ich wäre schon mal der Erste. Arschgeigen!  
21.02.18 12:53 #19061 Was erlauben Pieper?
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...r-Pieper-1016563398

Wie schlimm wäre ein solcher Richterspruch für die deutschen Autobauer?

Auf den ersten Blick schlimm. Millionen Diesel-Pkw würden theoretisch entwertet werden, auch ein größerer Teil der Leasingflotte.

Den deutschen Autobauern drohen in diesem Fall milliarden-schwere Abschreibungen. Bei einem Wertverlust für Diesel-Fahrzeuge von theoretisch zehn Prozent wären das alleine bei Volkswagen womöglich zwischen ein und zwei Milliarden Euro, und jeweils rund 500 Millionen Euro bei BMW und Daimler.

....................
Das so ein Experte frei herumlaufen darf ?  

Bewertung:
1

21.02.18 12:57 #19062 DAI
Was ist los? Seid ihr alle da?;))) Aufwachen, Kaufen/Verkaufen?
Was soll ich machen? So ein Schläferforum!;)) Sofort bitte wichtige Marken nennen!
69,66 Einsteigen und auf den 500er hoffen!? Das klappt zu 75%!
Sie haben keine Joker mehr, schnell!;))

 
21.02.18 13:22 #19063 Hallo...
habe beschlossen nach dem montäglichen Ärger Kostolany`s Schlaftabletten einzuwerfen.
Jetzt wurde ich doch tatsächlich von einer Eilmeldung aus dem Schlaf gerissen......
VW!Einigung im Haustarif.
VW Vz -1,5 %
Daimler -1,2%
BMW St -0,45%  

Bewertung:
1

21.02.18 13:44 #19064 DAI
VW hat ja vom Hoch 30 Euro liegen lassen also knapp 15% und Daimler
will auch 10% verlieren!? BMW hat mehr als 10% gelitten!
So gesehen läuft es prächtig!:(  
21.02.18 14:25 #19065 Es ist nicht das schlechteste,
einfach mal nichts zu tun, als in blinden Aktionismus zu verfallen.
In den letzten 5 Tagen wäre es immer ein Fehler gewesen, in Daimler zu investieren.

Es sei denn, man versucht Tagesschwankungen optional zu nutzen. Was gegen heutige Investitionen spricht, ist hauptsächlich die morgige, ungewisse richterliche Entscheidung Dieselfahrzeuge betreffend.  
21.02.18 15:50 #19066 DAI
70 kommt, die Amis legen los wie die Feuerwehr!;))  
21.02.18 16:22 #19067 DAI
Oder auch nicht!;))
@Commander Das größte Wagnis war es unsern Baum zu verlassen! ;)))
Schlangen, Löwen, Krokodile, Bären, Wölfe, Hippos, Elefanten etc.. Viele von unserer
Art mussten sterben, um dass wir heute unser Brot essen können! So war es immer
und so wird es immer sein! Nur wer wagt kann gewinnen. Wer nie wagt
hat schon verloren!;))
 
21.02.18 17:54 #19068 DAI
Also Leute, langsam muss ich hier Patent anmelden 69.7- 70,4!;))
#19059! Tradegate will noch was drauf packen! 70,40-70,43!;))
Kommt und kaufet, Xetra 70,34 also, nicht immer so schüchtern!;)))  
21.02.18 18:13 #19069 DAI
Wenn ich jeden Tag 1% mache, könnt ihr meine Dividende behalten!;))  
21.02.18 18:29 #19070 @Sir Damir 25 Ar
Ich weiß nicht wie es bei Dir war, aber als ich von meinem Baum fiel, landete ich direkt in einem Daimler ;)))  
21.02.18 18:38 #19071 DAI
Bei mir war es andersrum!;)) Als ich aus einem Daimler flog, ging es
direkt gegen ein Baum!;)))  
21.02.18 19:39 #19072 "Nein, Doch,....Oohhh" die 2.te
Den Tag heute könnte man auch "Den Tag der toten Ente" zusammenfassen. Nichts tut sich....
Wirklich nicht? Ich glaube, im Hintergrund tut sich eine ganze Menge...

Da ist zum einen die Short-Attacke auf den Dax von Bridgewater. Seit Anfang Februar wetten US-Großspekulanten mit Milliardensummen auf einen Dax-Absturz, insbesondere auf den Niedergang von 13 Dax Werten, u.a. von Siemens, Deutsche Bank, Daimler, Volkswagen etc. Weiß da jemand mehr? Bridgewater hat zwischen 14,7 und 18,5 % seines gesamten Vermögens zum Shorten von europäischen Aktien eingesetzt. Das ist sicherlich kein Pappenstiel, wenn man bedenkt, dass sich deren Vermögen zwischen 119 und 150 Mrd. US Dollar geschätzt bewegt. Diese Summe wurde zwar einerseits breit gestreut, andererseits aber hauptsächlich auf die europäischen Blue Chips verteilt. Außer den o.g. Dax Werten shortet Bridewater noch: Allianz, Bayer, Münchner Rück, BASF, E-ON, Adidas, Deutsche Post, SAP, Fresenius und die Deutsche Telekom. ( Quelle: Bundesanzeiger; Stand 15.02.2018)

Mit Blick auf die Wahlen in Italien am 04.03.2018 hat Bridgewater dort vor allem Finanzinstitute
ins Visier genommen. Auch in Spanien stehen die Banken auf Bridgewaters Short-List. Gut möglich, daß der Spuk in zwei, drei Wochen schon wieder vorbei ist, wäre da nicht der Umstand, daß sich die Italien-Wahl als Auslöser weiterer Kurs-Turbolenzen hervorragend eignen würde.

Explizit bei Daimler sehe ich diese unselige Diesel Diskussion von enormen Nachteil. Hier wird die Aktie wiederholt stark ausgebremst. Ich halte es in der Zukunft wie folgt:
1. Größere Vorsicht walten lassen
2. Enge Stopps setzen (wenn ich denn mal einsteige!)
3. Generelle Überprüfung meines Depots - ob die ursprünglichen Kaufgründe, z.B. fundamentaler   Art, noch gelten, die mich zum Einstieg veranlasst haben.
4. Wenn nicht, ist womöglich ohnehin ein Verkauf die beste Lösung. Falls doch, dann ergibt sich demnächst vielleicht die Möglichkeit, nach einem Ausstoppen der Aktie zu tieferen Kursen wieder günstiger einzusteigen.

So, jetzt hat sich meine Mitteilungs-Wut gelegt und es wird Zeit für einen Bourbon.  
21.02.18 20:01 #19073 Dai
@Commander das ist Schnee von gestern. Die Leerverkäufehben sich schon
Erledigt! Wie ich versanden habe!  
21.02.18 20:07 #19074 Hahaha, Du bist ja ein lustiger Vogel ;))))
Beinahe wäre ich drauf reingefallen;))))

Aber ich glaube nicht, dass das Schnee von gestern ist, die haben Ihre Faser scharf gemacht, die Schutzschilde sind oben und die warten auf den Moment...  
21.02.18 20:30 #19075 der 500er
Hallo Leute,

jetzt muss ich mich mal outen und sagen, ich kann mir gerade noch nicht ganz genau herleiten was genau immer mit "dem 500er" gemeint ist.

Kann es mir einer kurz erklären bitte, *thx*

Danke  

Bewertung:
1

21.02.18 20:31 #19076 Dai
So hat es mein Freund Critical  im K&S Forum gepostet! Schau lieber noch mal
nach!  
21.02.18 20:37 #19077 S&P 500
 

Bewertung:
1

21.02.18 20:42 #19078 Dai
Der 500er ist der S&P 500!  Da sind die 500 größten US-Firmen,
also viel breiter als DOW da sind nur 30 Werte. Der 500er wird von allen
beobachtet und macht die Musik!;))
Bei uns ab 7-22 Uhr Pflicht zu beobachten!;))  
21.02.18 20:56 #19079 Deutsche Umwelthilfe
So, nach einem total chilligen Wellnesstag absolut relaxt wieder an Board.
Es wird ja schon mächtig getrommelt für die morgige Verhandlung. Und unter uns, ich glaube es sieht schlecht aus für die Freiheit der Diesel in Deutschlands Städten. Sollen wir ein Wettfonds aufmachen, wie es morgen ausgeht?
 

Bewertung:

21.02.18 21:16 #19080 Servus FraTo!
Bin dabei. Mein Tipp: Dieselfahrer werden verlieren, allerdings wird eine großzügige Übergangsfrist eingeräumt.  
21.02.18 21:18 #19081 Ein Tag Saunawellness
Wie eine Woche Urlaub. So super... Ein ganz bewusster Tag ohne Handy, Mails und all das Zeugs.
Ja, der Diesel wird verlieren. Ist auch meine Meinung.  

Bewertung:

21.02.18 22:17 #19082 Dai
Der 500er kann die 2700  nicht halten. Da sind die 70 auch Geschichte!
Morgen kann das Limit vielleicht auch tiefer Zünden. ;))
Schauen wir mal!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  764    von   764     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...