DAX-Future Eugen`s Einschätzungen EWA-Trading.

Seite 1 von 22
neuester Beitrag:  22.08.17 13:10
eröffnet am: 10.05.16 17:07 von: Eugen Ball Anzahl Beiträge: 538
neuester Beitrag: 22.08.17 13:10 von: Eugen Ball Leser gesamt: 84801
davon Heute: 519
bewertet mit 13 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
10.05.16 17:07 #1 DAX-Future Eugen`s Einschätzungen EWA-Tradin.
Meine Einschätzung im Dax bleibt gleich. Erwarte nach lokalen Korrektur steigende Kurse. Bitte beobachtet meine Kritische Bereiche Rot ung Grün. Und Alternativen Grau Farbe. Wenn Kritische Bereich gebrochen wird dann weist normalerweise jeder Trader was zu tuen ist. Ich denke daß brauche ich auch nicht erklären.

MfG
Eugen
 

Angehängte Grafik:
10.png (verkleinert auf 61%) vergrößern
10.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
512 Postings ausgeblendet.
11.08.17 18:12 #514 Witalik
Herzlich Willkommen.  
11.08.17 18:13 #515 grips:
kann gut möglich sein  
11.08.17 18:14 #516 dax h4
 

Angehängte Grafik:
dax_h4_11.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
dax_h4_11.png
11.08.17 18:35 #517 Mit oder ohne Korea....DAX schreit nach Korr.
ebenso Dow u. Co...Dow war 9 Tage in Serie im PLUS....Mathematisch gesehen müssten jetzt 9 Tage.....zwar nicht hintereinander im Minus erfolgen.....-)  

Bewertung:

11.08.17 18:45 #518 grips Korrektur
oder schon Trendwende läuft seit 20.06.2017 :-)  
11.08.17 21:23 #519 Bis montag.. @allfuckin'waver
14.08.17 11:05 #520 dax h4 update
 

Angehängte Grafik:
dax_h4_13.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
dax_h4_13.jpg
14.08.17 20:14 #521 WTI H4
 

Angehängte Grafik:
wti_h4_14.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
wti_h4_14.png
16.08.17 19:39 #522 WTI H4 update
Countanpassung
 

Angehängte Grafik:
wti_h4_16.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
wti_h4_16.png
16.08.17 19:41 #523 und..
trade-idee
siehe bild  
16.08.17 20:22 #524 dax h4 update
 

Angehängte Grafik:
dax_h4_16.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
dax_h4_16.png
17.08.17 11:31 #525 Bin bis dienstag
Griechenland  
18.08.17 15:20 #526 update
Dax H4
 

Angehängte Grafik:
dax_h4_18.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
dax_h4_18.png
18.08.17 15:21 #527 update
WTI H4
 

Angehängte Grafik:
wti_h4_18.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
wti_h4_18.png
18.08.17 15:27 #528 und mal Gold...was Viele interessiert
Gold H4
 

Angehängte Grafik:
gold_h4_18.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
gold_h4_18.png
21.08.17 11:53 #529 dax h4 update
 

Angehängte Grafik:
dax_h4_21.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
dax_h4_21.png
21.08.17 11:54 #530 WTI H4
 

Angehängte Grafik:
wti_h4_18.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
wti_h4_18.png
21.08.17 11:55 #531 ... WTI H4 neu 21.08.2017
 

Angehängte Grafik:
wti_h4_21.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
wti_h4_21.png
21.08.17 11:56 #532 Gold H4
 

Angehängte Grafik:
gold_h4_21.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
gold_h4_21.png
21.08.17 12:15 #533 @RU-Empire
EW mag ja funktionieren, aber wenn ich die 3 Charts von Dir sehe (DAX , ÖL, Gold ) , wonach alles nach oben geht, habe ich meine Zweifel. Die haben nicht unbedingt eine positive Korrelation, insbesondere DAX und Gold nicht. Wenn der DAX steigt - wir also wieder Normalität spielen, wird Gold fallen.
Glaube aber, dass wir am Beginn einer größeren Korrektur stehen, auch in den USA. Begründung: steigende Zinsen (Umdenken der Notenbanken), geopolitische Risiken, weitfortgeschrittener Zyklus e.t.c. Glaube also, dass die Welle des Verfassers dieses Threads eher zutreffen wird.  

Bewertung:

22.08.17 05:01 #534 @xoxos
Wenn man bezüglich des Aspekts der Intermarketanalyse es betrachten will/kann aber nicht zwangsläufig muss, dann gibt es die Theorie der etwaigen negativen sowie positiven korrelierenden Eigenschaften dieser verschiedener Märkte. Nach Elliott zufolge lässt das zunehmen des Zweifel das Entfalten eines Impulses umso mehr zu als umgekehrt. Daher werde ich zweifelsohne das Unwahrscheinliche in mein Fokus nehmen ohne den Glauben der meisten Marktteilnehmer gegenüber dem Markt zu berücksichtigen. Zu verstehen und zu verinnerlichen ist folgender Fakt, das 95% aller, nennen wir Sie, "Börsenakteure" unprofitabel, ja sogar eingens existenzvernichtend am Markt agieren. Um dir nicht zu nahe zu treten xoxos, am Markt spricht man nie von "Normalität spielen". Das zeugt in meinen Augen von zu viel Naivität, die es absolut und so zügig wie möglich und nötig abzulegen gilt. Gleichbezogen deiner Äußerungen, die manch Einer wohlgemerkt tatsächlich als eine Art "Argumente" auffassen könnte, ist in hohen Maße eine reine Selbstberschätzung der eigenen Fähigkeiten  
22.08.17 07:13 #535 dax H1
 

Angehängte Grafik:
dax_h1_22.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
dax_h1_22.png
22.08.17 07:21 #536 WTI H4
 

Angehängte Grafik:
wti_h4_22.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
wti_h4_22.png
22.08.17 12:48 #537 Bin wieder im Lande.
DAX30 Update 22.08.2017

Wie erwartet hat sich Welle 1 Alt. [a]/[i] siehe H4 blau als LDT ausgebildet
Und Momentan entwickelt sich Welle 2 Alt. [b]/[ii] als ZZ aus.
Wenn die Zählung richtig ist sehen Ende dieser Woche (Anfang nächste Woche
ca.12600.

RU-Empire ich finde es gut das du hier aktiv bist.
Weiter so man ;-)
 

Angehängte Grafik:
dax_update.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
dax_update.png
22.08.17 13:10 #538 Wti 22.08.2017
Wie erwartet bildet sich Welle D of Triangle als ZZ aus.
Erwarte noch ein Test von ca.45,20 (nicht zwingend), danach steigende Öl preise
In den Bereich von ca. 67,00 – 70,00 als erstes Ziel der Welle (C) of ZZ BigTF.
 

Angehängte Grafik:
wtidaily.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
wtidaily.png
Seite:  Zurück   1  |  2    |  22    von   22     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...