Barrick Gold 2.0

Seite 1 von 111
neuester Beitrag:  24.09.18 22:08
eröffnet am: 31.07.17 15:28 von: Meiertier1 Anzahl Beiträge: 2759
neuester Beitrag: 24.09.18 22:08 von: JOtheViper Leser gesamt: 624258
davon Heute: 358
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  111    von   111     
31.07.17 15:28 #1 Barrick Gold 2.0

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 29.12.17 14:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  111    von   111     
2733 Postings ausgeblendet.
18.09.18 19:21 #2735 Turnaround läuft
Danke bezahlter Schreiber:-) Voll einverstanden, es muss abgehen beim Gold und den Goldminen, je früher desto besser....

Der Turnarbound bei den Minenaktien läuft an:

https://finance.yahoo.com/quote/ABX?p=ABX&.tsrc=fin-srch (Barrick)

https://finance.yahoo.com/quote/GG?p=GG&.tsrc=fin-srch (Goldcorp)

 
18.09.18 21:22 #2736 Optimismus
Denn hast du auf jeden Fall Brennstoffzelle obwohl auch deine gestrige Prognose sich wieder nicht bewahrheitet hat. Deine 100% Quote steht, Chapeau muss man erst mal schaffen. Bei Barrick vom Turnaround zu sprechen mutig die standen letzten Oktober bei über 15 da darfs auch an Tag wo Gold wieder mal unter 1200 Dollar fällt nach oben gehen, ohne das dem gleich eine Bedeutung zugemessen werden muss.
Ja und irgendwann wirst du recht haben wahrscheinlich genau dann wenn dir wirklich gar niemand mehr glaubt.
Ich find es krass was momentan passiert mit über 4000 t short in Silber die haben sie doch nicht alle!  
19.09.18 07:49 #2737 Angebot und Nachfrage
Ich sehe keine Spur von Entspannung für die Short-Seller in Gold. Die Swap-Dealer sind Long und haben fast immer ihre Positionen positiv geschlossen. Die Short-Positionen werden im Markt durch Angebot und Nachfrage aufgelöst. Ein solche Rekordpositionierung wird deutliche Preisschwankungen auslösen. Da spielt es dann auch keine Rolle wie hoch der Angebotsüberhang in physischen Gold im Markt ist. Es wird das zigfache an Papiergold gehandelt.  

Angehängte Grafik:
acab52b9-5446-4b6a-af87-ed0801eda008.jpeg (verkleinert auf 42%) vergrößern
acab52b9-5446-4b6a-af87-ed0801eda008.jpeg
21.09.18 00:18 #2738 Endspiel Bullen : Bären
Ab heute Nacht bis morgen Abend wird sich wohl entscheiden, wer die mehrwöchige Seitwärtsbewegung gewinnt.
Der Sieger wird jedenfalls eine Kursbewegung von ca. 50 USD nach oben oder unten auslösen. Da ist sehr, sehr viel Druck im Kessel.

Mal sehen, ob die Shorties nervös werden oder die Ruhe bewahren. Die Schmerzgrenze wird wohl bei den ersten Short-Spekulanten ab 1.215 - 1.220 beginnen. Trotzdem könnten noch weiter Short-Positionen eröffnet werden und wenn dann keine Käufer da sind, gehts wohl steil nach unten ...  

Angehängte Grafik:
d36d6006-073d-4127-8d3a-dd81f557322f.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
d36d6006-073d-4127-8d3a-dd81f557322f.png
21.09.18 15:43 #2739 was geht jetzt wieder?
21.09.18 15:49 #2740 Wow
...Da habe ich einfach mal Glück gehabt. Habe heute bei1205 Call mit bösem Hebel verkauft.
Ich Check es nicht.  
21.09.18 15:50 #2741 was geht jetzt wieder
Auch wenn heute Hexensabbat ist, der ist bei EM seit Monaten bzw Jahren. Liegt's daran dass die eckligen Goldmaenner ihre Prognose für den Goldpreis gesenkt haben.
Egal eine Lachnummer, gestern Euro 0,9 plus Gold 0,2 plus heute Euro -0,2 Gold Minus -1,2 kann man da noch behaupten der Goldpreis hängt am Dollar irgendwie schon aber mit Hebel.  
22.09.18 09:46 #2742 Wohin geht der Goldpreis?
Der gestrige Abverkauf zeigt, dass die Spekulanten das Steigen des Goldpreises verhindern wollen. Gold könnte so durchaus noch Richtung 1100 Dollar fallen.
Könnte aber genau so gut ruckartig hoch gehen.
Habe gestern erste Position in Barrick gekauft und werde weiter zukaufen, wenn es weiter runter geht.
Mit etwas Zeit 100% Potential.  

Bewertung:

22.09.18 10:10 #2743 Chinesen sagen Gespräche mit Amis ab.
23.09.18 23:31 #2744 merger?
Ob ein Merger in dieser Größenordnung eine gute Nachricht für Barrick ist, wenn es denn kommt. Zumindest würde nicht in ein Goldpreishoch teuer gekauft.
https://www.miningmx.com/top-story/...randgold-resources-say-sources/  
24.09.18 08:59 #2745 scheint so
Der Merger ist wohl schon durch als positiv erachte ich das die Akquisition komplett mit Aktien durchgeführt wird. Zwar neue Aktien aber dafür Gegenwert.
Jetzt wird spannend ob Barrick als dann wieder unbestritten größter Goldproduzent auch wieder einen Aufschlag bekommt.
Abschläge gabs genug mit Meldungen Geldfoerderung rückläufig oder Barrick nicht mehr größter Produzent.
Gehts auch andersrum oder erfinden man wieder eine neue Geschichte.  
24.09.18 10:07 #2746 Merger
wäre sehr positiv.
Wenn die Shorties nicht aufpassen.....  
24.09.18 10:09 #2747 Shorties .....
sie läuft an. Muss stimmen die die Meldung beim Aktionär.  
24.09.18 10:26 #2748 Gab gestern schon einen Verdacht/Hinweis
Heute allerdings dann die Merger News: https://ih.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=78313323

Für Barrick sehe ich da von nun an "Goldige" Zeiten kommen, denn Randgold verdiente ind der Vergangenheit Geld!!!

Bin mal gespannt wie es nun weiter geht. Nun noch der Goldpreis nach oben dann...  
24.09.18 10:38 #2749 Chart
Auch vom Chart her könnte es passen. Tournaround.
Randgold sind schon 5 % gelaufen.
Wenn das stimmt .....  
24.09.18 12:33 #2750 Die Risiken in ABX nehmen weiter zu!
https://de.investing.com/news/stock-market-news/...en-randgold-602157

Jetzt übernehmen sie Randgold und gehen voll in das Risiko in Afrika hinein. Ist es die pure Verzweiflung des Managements in den Zeiten des Bärenmarktes das Risiko weiter zu erhöhen ??

 
24.09.18 14:18 #2751 Stimmt
das Risiko steigt nun. Man hätte besser jemand anderes Übernehmen sollen, bei dem alles zu 100% Sicher gewesen wäre.

Ups, das wäre???

Meine "Fresse" welches Invest, welche Übernahme ist schon ohne Risiko???  
24.09.18 15:36 #2752 läuft...lol
 
24.09.18 15:56 #2753 No risk
NO FUN!!  
24.09.18 16:01 #2754 Jetzt muss nur noch der
Goldpreis mal anspringen. Ich denke, dann wird Barrick ein Outperformer.  
24.09.18 16:37 #2755 was jetzt Nike?
Kaufen sie im Bullenmarkt zyklisch ist es schlecht weil alles zu teuer ist. Jetzt ist es die falsche Firma. Soll sich der weltgrößte Produzent von einem kompletten Kontinent fernhalten? Das sich an der Verschuldung nichts ändert unwichtig oder? Ganz doof ist das Management nicht, sie suchen nach chinesischen Partnern für Afrika und ganz speziell Tansania.
Einen haben sie schon
https://seekingalpha.com/news/...andong-gold-cross-invest-300m-shares  
24.09.18 21:54 #2756 Tagesvolumen okay
ABER zum Ende des Tages ziemlich mau! Sollte morgen der Hype vorbei sein, war es ein laues Lüfter!  
24.09.18 21:54 #2757 Lüftchen!
24.09.18 22:00 #2758 Morgen und übermorgen
sind entscheidend! Folgenden keine Anschlusskäufe, wars das! Nur mal so am Rande... Die Amis machen hier den Preis.Nicht der Deutsche!  Und  die Amis sind derzeit schwer durchschaubar. Reines Herdenverhalten.  
24.09.18 22:08 #2759 Naja...
Und zum Goldpreis muss ich nichts sagen. Ach  ähm... was fördert Barrick? Hm... Gold?  Ach so... okay...  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  111    von   111     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...