Allianz

Seite 1 von 42
neuester Beitrag:  15.06.18 14:57
eröffnet am: 24.12.05 11:58 von: nuessa Anzahl Beiträge: 1039
neuester Beitrag: 15.06.18 14:57 von: Timo1990 Leser gesamt: 424622
davon Heute: 54
bewertet mit 18 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  42    von   42     
24.12.05 11:58 #1 Allianz
WKN: 840400   ISIN: DE0008404005

Aktie & Unternehmen
Geschäft Versicherungsunternehmen
Homepage www.allianz.com
Aktienanzahl 395,9 Mio
Marktkap. 50.929,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Eurostoxx 50, Prime Standard, HDAX, CDAX, Stoxx 50  

Bewertung:
18

Seite:  Zurück   1  |  2    |  42    von   42     
1013 Postings ausgeblendet.
31.05.18 17:04 #1015 Klar,
bei 176 Euro kommt die Entscheidung; entweder richtige Rutsche (kann bis bis ca. 156 gehen) oder starke Erholung.....Die Chancen stehen 50:50.....  

Bewertung:
1

01.06.18 18:11 #1016 gute Vorhersage!
Frage: Wie wurde die Vorhersage 176 berechnet? was zimlich genau gestern gestimmt hat!  
04.06.18 08:55 #1017 Unterstützungslinie
Bei ca. 176 Euro lag charttechnisch eine Unterstüzungslinie.
Wäre diese nachhaltig gebrochen worden, wäre es wahrscheinlich zu weiteren Verkäufen gekommen.
Nächste Unterstützung läge dann bei ca 170 Euro, nächste wäre dann erst wieder bei ca 158 Euro.  
04.06.18 10:19 #1018 Danke!
 
05.06.18 18:30 #1019 die 176 haben bisher gehalten
keine Frage. Aber ansonsten ist die Performance schon extrem schwach. An den italienischen Staatsanleihen kann es eigentlich nicht liegen, die wurden schon sukzessive reduziert in den vergangenen Jahren. Echt ärgerlich.  
05.06.18 18:32 #1020 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 06.06.18 11:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 
05.06.18 19:55 #1021 Und erst bei ...
176€ ...  

Bewertung:

06.06.18 09:11 #1022 Allianz
nochmals ne Pos. Stron long, danke  

Bewertung:

06.06.18 09:38 #1023 @Maydorn
Und wo liegt dein SL ?  

Bewertung:

06.06.18 09:56 #1024 Hallo Maydorn
Ich habe mir angewöhnt vor 9:30 nicht zu handeln. Ist meistens die richtige Entscheidung. Allianz heute scheinbar auf dem Wege nach Süden. Ich stehe an der Seitenlinie und halte mein Pulver trocken. Die "Experten" können schreiben was sie denken, aber mir ist aktuell alles etwas nebulös. Daytrading geht immer, aber langfristig anlegen halte ich persönlich im Moment für nicht besonders Erfolg versprechend. Nur meine persönliche Einschätzung, keine Handelsempfehlung.  
06.06.18 10:02 #1025 Absahner16
...da stimme ich zu.

@ikke2
Wenn du „reine“ Allianz Papiere hast würde ich mir noch keine großen Sorgen machen. Solltest Du Hebeln würde ich 175/176 ganz genau im Auge behalten.
Aber nur mit der Allianz Aktie zb. 10%-20% im minus zu sein, macht mir gar nichts aus
Kein tip, nur meine Meinung  
06.06.18 10:18 #1026 @Aktienvogel
Hast recht. Ich hatte KO-Optionen und bin noch mit Verlust  SL(ca.40%) davongekommen. Hat an diesem Tag fast geknallt. KO war 175, 50 irgendwas. Werde mir ein neues Scheinchen aussuchen.  
06.06.18 11:42 #1027 Absahner
bin mit deutlich geringeren Hebel unterwegs aktuell zehn oder elf. Das schöne daran ist, ich kann quasi meinen SL ungefähr bei 175 ziehen, und bin dann immer nur circa 10-15 % im minus. Bewege mich also aktuell quasi gerade bei plusminus null. Wenn die Papiere denn mal anziehen würden, wäre das eigentlich eine sehr komfortable Situation. Und bei dem Potenzial, dass ich der Allianz schon zutraue, zumindest bisher zugetraut habe :-) kannst du auch mit einem Zehnerhebel schöne Gewinne machen  
06.06.18 18:07 #1028 Rückgang
Die Zinserwartungen sind gesunken und die Allianz hat nach wie vor relevante Bestände an italienischen Anleihen (Staat und Unternehmen).  

Bewertung:

06.06.18 18:27 #1029 Timo1990
...klar sind das die Themen. Trotzdem natürlich Quatsch. Die Allianz ist selbst mit den eingepreisten Problemen im Branchenvergleich günstig. Die Allianz steht einfach nicht im Fokus und ist als Renten-Papier immer schwerer verkäuflich. Leider  
06.06.18 19:03 #1030 ...bin kein charttechniker
Kenne mich da nichtmal ein bisschen aus. Aber im tageschart haben wir diese w-Formation. Hat das eine Aussagekraft?  
06.06.18 23:05 #1031 W-Formation?
Oder auch W(o)-Formation?

Hab lange gesucht, aber nix gefunden!  

Bewertung:

06.06.18 23:20 #1032 Aktienvogel
Keine Sorge, ich bin was die Allianz betrifft long, bisher sehr zufrieden und plane bereits Nachkäufe.

Dennoch verstehe ich, wieso die Aktie in den letzten Wochen Federn ließ. Die Situation hat sich verschlechtert. Sie ist nicht schlecht, aber weniger gut als vorher.  

Bewertung:

13.06.18 11:40 #1033 Unwetter usw.
Rein wetterbedingt hat es hier und da ja Schäden gegeben: Hagel, Überflutung, Regen etc. Einiges davon dürfte versichert gewesen sein, und das schlägt wohl etwas auf den Kurs.
 
13.06.18 13:27 #1034 na das hoffe ich aber mal nicht
Wenn sich das herausstellen würde, wäre mir das Papier dann doch auf lange Sicht zu unsicher.  
15.06.18 12:22 #1035 Uff
...da hier keiner was schreibt, kann ich ja wenigstens meinen Unmut zum besten geben ;-)
Ist das nicht gruselig, dass ein Analyst nach dem anderen was von 230 € erzählt, aber die Allianz einfach nicht vorwärts kommt.  
15.06.18 12:25 #1036 ...da werden am Hexensabbat
die fetten Gewinne von gestern abverkauft :-) :-)  
15.06.18 13:03 #1037 Kurs
Die Aktie darf nach meinem Geschmack gerne noch etwas fallen. Derzeit liegt das KGV aus Basis der nächsten 12 Monate recht genau bei 10 -> Earnings Yield (EPS/Kurs) = 10 %.

Da die Allianz Kapital mit einer Rendite oberhalb von 10 % reinvestieren kann (Annahme, da Eigenkapitalrendite > 10 %), sollten bereits jetzt langfristige Renditen von mehr als 10 % pro Jahr drinne sein - ohne KGV-Anstieg. Bei 160-170 € würde es richtig interessant werden. In dem Bereich würde ich meine Position sehr gerne ausbauen.  

Bewertung:

15.06.18 13:55 #1038 Timo1990
... man bereits investiert ist, hinkt die Logik
natürlich;-)  
15.06.18 14:57 #1039 wieso?
Wieso sollte die Logik hinken? Möchtest du deine Position in den nächsten Monaten auflösen oder benötigst du das Volumen als Banksicherheit?

Ich bin bereits investiert. Auch vor dem Brexit war ich investiert, habe meine Position erhöht und freue mich rückblickend sehr über diese Chance. Mittlerweile würde ich gerne aufstocken. Wichtig ist mir dafür, dass a) die Allianz operativ/strategisch gut darsteht (Kostenquoten, RoE, Neugeschäft etc.) und b) der Preis möglichst tief liegt. Aktuell wirkt es schon attraktiv, aber da meine Aktienquote sehr hoch ist, würde ich erst kaufen, wenn der Kurs noch etwas fällt (oder mit der Zeit, wenn mehr Cash zur Verfügung steht).  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  42    von   42     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...