AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 589
neuester Beitrag:  25.03.17 12:55
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 14702
neuester Beitrag: 25.03.17 12:55 von: Kataklysmus30 Leser gesamt: 652614
davon Heute: 1195
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  589    von   589     
01.09.16 21:20 #1 AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunf.
Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  

Bewertung:
10

Seite:  Zurück   1  |  2    |  589    von   589     
14676 Postings ausgeblendet.
24.03.17 21:33 #14678 blublub
Danke für die Info :-\

Ändert aber zumindest für mich nix an meiner positiven Einstellung zu AMD ;-)

Bin mir dem Risiko durchaus bewusst.. habe mir ja auch schon einen etwas größeren Puffer bei AMD erarbeitet ..  selbst 20% Rückschläge werfen mich nicht mehr ins minus :-)

Bin aber nach wie vor überzeugt das AMD zu Intel aufschließen wird .. allein das sollte mindestens für die doppelte Bewertung ausreichen :-)
 

Bewertung:

24.03.17 21:46 #14679 Eff
Bin auch nach wie vor noch von AMD überzeugt wir von keiner anderen Aktie. Nur der Kurs auf kurzfristiger Ebene ist etwas schwach Grad. selbst ohne Quartals zahlen ist der Kurs IMHO viel zu niedrig. Es ist mittlerweile Fakt dass Ryzen Architektonisch ein Erfolg geworden ist welcher vllt nicht Meilen besser als Intel aber eine teils bessere Alternative ist welcher sicher massiv mehr Umsätze generieren wird. Und das ist ja das was eig die Investoren wollen aber davon sieht man einfach nichts im Kurs. Der Kurs vor Ryzen Announcement ist für die jetzige Produkt Lage für mich fair. Vor allem wenn man zu Bulldozer Grad Mal 4$ niedriger notierte.  
Und am Horizont sind noch weitere OEM Deals sowie Naples, Vega, Instinct, Scorpio, RadeonPro usw.
Also für mich sieht das einfach nach Kurs drücken aus. Hoffe Jeffersons Gute Aussicht und OEM (Alienware) Announcements helfen uns auch diese als Formation entgültig hinter uns zu lassen.

@Kat, ist das nicht eigentlich schlecht für die Börse ? Ist das nicht auch als scheitern zu verstehen ? Und ein scheitern würde ja als scheitern Trumps angesehen und Zweifel an der so für Börse wichtigen Tax Reform, Banken deregulierung usw verursachen. Und was sagst zur SKS, immernoch Gefahr ?  

Bewertung:
1

24.03.17 21:49 #14680 Ryzen vs. Kaby Lake: Was taugt besser z.
24.03.17 21:49 #14681 als
*SKS Formation  

Bewertung:

24.03.17 22:01 #14682 kinqqqqqq : SKS
Ist das ein SKS ?  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
sks.jpg
sks.jpg
24.03.17 22:04 #14683 SKS hier der ganze chart
;-) IFX  

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
sks2.jpg
sks2.jpg
24.03.17 22:10 #14684 Chart kann man vergleichen
muß man aber nicht ;-) :-)  

Bewertung:

24.03.17 22:10 #14685 Mick Knauff
lol Das gebleachete Karo von der Äppelwoi-Börse. Naja, sehr wichtiger Analyst. ;-)  

Bewertung:

24.03.17 22:14 #14686 Kann man nicht sagen eine SKS heißt ja n.
Gleich Kurs Sturz.
Bei AMD ist es keine mehr.
Man hat 3 mal jetzt 13,55 getestet und die haben gehalten.

Ein Dreieck ist es auch nicht mehr die Kerze ist zuweit unten könnte natürlich für einen Ausbruch nach unten deuten.

Das aber unter 13,55 nichts geht ist auch interessant.
Würde sagen neue Woche neues Glück  
24.03.17 22:17 #14687 Kataklysmus30
Sehe ich auch so :-)

schönes WE allen :-)  

Bewertung:

24.03.17 22:50 #14688 infineon chart xd
das wäre nice :)  

Bewertung:

24.03.17 23:25 #14689 nicht ablenken lassen, sondern amd nachkauf.
mfg
-----------
AMD, DHT Holdings, FCEL, GSS, Hecla Mining, Safe Bulkers, Solarworld, UMC
25.03.17 09:23 #14690 Aktienkurs wird von irrationaler Hoffnung...
Guten Morgen zusammen !!

Was haltet ihr von dem Bericht ??

http://www.investor-verlag.de/...von-irrationaler-hoffnung-getrieben/  

Bewertung:

25.03.17 09:52 #14691 Neue Gerüchte zum 16C/32c
25.03.17 10:10 #14692 JeWei
Vieles in dem Artikel ist ja richtig ....

Aber das Fazit ist etwas daneben ;-) :-))

>Selbst für ein aggressives 20er KGV müsste AMD 2017 70 US-Cent Gewinn pro Aktie oder 650 Millionen insgesamt machen.<

NVD   KGV 32,14 34,77    94,45
AMZ    KGV 67,84 118,16     149,67

An der Börse wird Zukunft gehandelt ;-)  

AMD benötigt keinen wachsenden PC Markt ;-)  Intels Marktanteil.. Läßt genügend Spielraum zum wachsen:-))

AMD steht gerade am Anfang vom Turnaround... selbst wenn die für 2017 einen 100er KGV hätten ...

Stimmt der Ausblick und der Umsatz ... wird AMD deutlich weiter steigen :-)


 

Bewertung:
1

25.03.17 10:32 #14693 Aber auf lange nicht auch nicht falsch
Der pc Markt müsste wieder wachsen um in der Zukunft zu wachsen.
Wobei AMD hier halt auch noch grakas hat somit also erstmal untineressat.
Abweichen in andere Sachen wie Autos usw usw nicht mitgerechnet  
25.03.17 10:38 #14694 Das ist auch das Problem
Wenn Analysten eine Analyse geben sollen von Aktie die sie kaum oder wenig verfolgen.
Was sehen sie ?
Ryzen ist mit 3 CPUs raus grakas werden nur mit wenig eingerechnet weil nichts neues.

Wo steht AMD ?
Wie groß ist der Markt ?

Ein stumpfe Analyse ist nur neutral logisch.

Das aber deutlich mehr dahinter steckt werden alle Analysten erst sehen Ende des Jahres.
Und dann schätze ich mal werden Analysten auch andere Bewertungen geben.

Aber da kann ich halt nicht sagen der Analyst ist doof sondern der hat halt nicht alle Infos.  
25.03.17 10:38 #14695 Im übrigen
scheint der gute Mann nur ein einziges Produkt von AMD zu kennen ;-))

Ich wünschte mir das momentan viele "Analysten" genau so daneben liegen ;-)

Dann wird der Kurs bald explodieren... wenn sie endlich aufwachen :-))))  
 

Bewertung:
1

25.03.17 10:46 #14696 effi1
Daunen hoch für die Erklärung !!  

Bewertung:

25.03.17 10:46 #14697 Daumen
 

Bewertung:

25.03.17 10:54 #14698 Kataklysmus30
Auch Daumen hoch !! Danke für den interessanten Beitrag :-)  

Bewertung:

25.03.17 11:21 #14699 Gibt auch paar andere Analysen

   March 24, 2017, 3:10 P.M. ET


Jefferies & Co. Mark Lipacis, der über die Aussichten für Advanced Micro Devices (AMD) neue "Ryzen" Chips ziemlich positiv war, bekräftigt heute seine Buy-Rating auf der Aktie und sein $ 16-Preisziel und schreibt, dass er neu gelesen wurde Anzeichen eines "systemischen Turnarounds bei AMD", wie er es ausdrückt.

http://blogs.barrons.com/techtraderdaily/2017/03/...sj_barron_tickers  

Bewertung:

25.03.17 12:31 #14700 Marktkapitalisierung

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
amd25031.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
amd25031.jpg
25.03.17 12:37 #14701 Es haben alle irgendwie recht
Die extraorbitante kursphantasie für AMD
Ist berechtigt

Ja und nein. ..

Für nein . ..

AMD ist pleite, trotzdem ist dies 2  $pro Share wert
Deshalb der hohe short Anteil

Es sind sehr viele player unterwegs, qualcom, arm etc.

Für ja. ..

AMD ist breit aufgestellt und kann sich auf Entwicklungen einstellen.
CPU, GPu, apus. .....

Der Markt wächst, dass bedeutet auch, dass der komplette semi Markt profitiert, und das sehen wir gerade bei infx

Meine Prognose ist, dass AMD die Q1 Ergebnisse nicht toppen wird, aber für mich ist die Prognose 4.2017 entscheident, wohin die Reise geht.

Ich dankte infineon dafür, mein Depot zu verfünffachen, aber sehe amd deutlich besser aufgestellt

Danke infx, um in amd bei low einzusteigen,

Wie es aussieht, steigt der komplette Markt, sodass
Amd ein klarer ourperformer ist.

Eins ist sicher. Nvidia und Intel werden Marktanteile verlieren

Da der Gesamtmarkt wächst, werden alle Gewinner sein, aber es ist nicht mehr so einfach

Intel, amd

Hier kommen noch andere Spieler auf das spielbrett,
Das macht es so schwer, eine Prognose abzugeben  

Bewertung:

25.03.17 12:55 #14702 Prognose ist nicht schwer für diese jahr
AMD hat Ende des Jahres wieder alles aufn Markt.
Heißt auch sie werden damit mehr Umsatz machen heißt höherer Kurs.
Langfristig also über Jahre hast du recht da wüsste ich auch nicht wie das weiter geht.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  589    von   589     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...