Weitere Suchergebnisse zu "MorphoSys":
 Aktien      Zertifikate      OS    


MorphoSys-Aktie: Prognoseanhebung nach Unterzeichnung von Lizenzdeal - Kaufen! Aktienanalyse




06.12.17 15:53
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - MorphoSys-Aktienanalyse von Dr. Timo Kürschner, Investmentanalyst von der LBBW:

Dr. Timo Kürschner, Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF).

MorphoSys habe mit I-Mab Biopharma eine regionale Lizenzvereinbarung für den Antikörper MOR202 abgeschlossen. Der gegen das Zielmolekül CD38 gerichtete Antikörper befinde sich derzeit in der zweiten Phase der klinischen Entwicklung gegen das Multiple Myelom. Das Unternehmen erhalte die exklusiven Entwicklungs- und Vermarktungsrechte für MOR 202 in China, Taiwan, Hongkong und Macao. I-Mab Biopharma zahle MorphoSys dafür eine Vorabzahlung von 20 Mio. USD sowie Meilensteinzahlungen von bis zu 100 Mio. USD. Außerdem erhalte MorphoSys Tantiemen vom Nettoumsatz im zweistelligen Prozentbereich.

Aufgrund der Vereinbarung habe MorphoSys seinen Ausblick für 2017 angehoben. Man erwarte jetzt einen Konzernumsatz, der in einer Spanne zwischen 63 bis 66 Mio. EUR liegen solle (vorher: 46 bis 51 Mio. EUR). Das EBIT werde zwischen minus 66 bis minus 71 Mio. EUR erwartet (vorher: -75 bis -85 Mio. EUR). Aufgrund des Lizenzdeals habe Kürschner seine Schätzungen überarbeitet und entsprechend angepasst.

Im dritten Quartal habe MorphoSys einen Umsatzanstieg von 20% auf 15,0 Mio. EUR (Vj: 12,5 Mio. EUR) verbuchen können. Der Anstieg basiere vor allem auf Meilensteinzahlungen von Janssen nach der erfolgreichen Zulassung von Tremfya (Guselkumab) sowie aus Projekterträgen. Tremfya sei mittlerweile in den USA, in Kanada und der EU zugelassen. Aufgrund deutlich höherer operativer Kosten als im Vorjahr (insbesondere Forschungskosten) sei es zu einer Ausweitung des operativen Verlustes von -13,1 Mio. EUR auf -23,5 Mio. EUR (+79%) gekommen. Auch der Konzerngewinn sei von -12,8 Mio. EUR auf -24,0 Mio. EUR gesunken ebenso wie das Ergebnis je Aktie, welches um 69% auf -0,83 EUR (Vj.:- 0,49 EUR) zurückgegangen sei. MorphoSys habe zum 30. September über einen Bestand an liquiden Mitteln in Höhe von 319,5 Mio. EUR verfügt (31.12.2016: 359,5 Mio. EUR).

Dr. Timo Kürschner, Investmentanalyst der LBBW, bewertet die MorphoSys-Aktie unverändert mit "kaufen". Das Kursziel werde bei 86 EUR belassen. (Analyse vom 06.12.2017)

Börsenplätze MorphoSys-Aktie:

XETRA-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
78,55 EUR -0,82% (06.12.2017, 15:21)

Tradegate-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
78,694 EUR -0,55% (06.12.2017, 15:18)

ISIN MorphoSys-Aktie:
DE0006632003

WKN MorphoSys-Aktie:
663200

Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MOR

NASDAQ OTC Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MPSYF

Kurzprofil MorphoSys AG:

MorphoSys (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR) hat mit der HuCAL-Technologie die erfolgreichste Antikörper-Bibliothek der Pharma-Industrie entwickelt. Durch den erfolgreichen Einsatz dieser und weiterer firmeneigener Technologien wurde MorphoSys zu einem Marktführer im Bereich therapeutischer Antikörper, einer der am schnellsten wachsenden Medikamenten-Klassen der Humanmedizin.

Gemeinsam mit seinen Pharma-Partnern hat MorphoSys eine therapeutische Pipeline mit mehr als 100 Antikörper-basierten Medikamentenkandidaten unter anderem zur Behandlung von Krebs, rheumatoider Arthritis und Alzheimer aufgebaut. MorphoSys ist auf die Entwicklung neuer Antikörper-Technologien und Wirkstoffe spezialisiert, um die Medikamente von morgen herzustellen. MorphoSys ist an der Frankfurter Börse unter dem Symbol "MOR" notiert. Aktuelle Informationen zu MorphoSys finden Sie unter http://www.morphosys.de.

HuCAL(R), HuCAL GOLD(R), HuCAL PLATINUM(R), CysDisplay(R), RapMAT(R), arYla(R), Ylanthia(R), 100 billion high potentials(R), Slonomics(R), Lanthio Pharma(R) und LanthioPep(R) sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys Gruppe.

Humira(R) ist ein eingetragenes Warenzeichen von AbbVie Inc.

Stelara(R) ist ein eingetragenes Warenzeichen von Janssen Biotech, Inc. (06.12.2017/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
74,92 € 76,08 € -1,16 € -1,52% 15.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006632003 663200 83,83 € 45,13 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:79.2
Kursziel:86 - 0
Kursziel (alt):86 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Umsatz-Schätzung:201767
 201868.5
EPS-Schätzung:2017-2.24
 2018-1.59
Analysten:Herr Timo Kürschner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
75,092 € -0,93%  15.12.17
Nasdaq OTC Other 95,3257 $ +2,45%  01.12.17
München 75,47 € +1,23%  15.12.17
Düsseldorf 75,87 € -0,05%  15.12.17
Hamburg 75,49 € -0,05%  15.12.17
Stuttgart 75,292 € -0,67%  15.12.17
Frankfurt 75,304 € -1,47%  15.12.17
Xetra 74,92 € -1,52%  15.12.17
Hannover 75,51 € -2,89%  15.12.17
Berlin 75,45 € -2,90%  15.12.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...