Weitere Suchergebnisse zu "Deutsche Bank":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Deutsche Bank-Aktie: Q3-Zahlen dürften Konsensschätzungen verfehlen - Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse




23.10.17 15:57
Citigroup

New York (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Analyst Andrew Coombs von der Citigroup:

Andrew Coombs, Analyst der Citigroup, rät in einer aktuellen Branchenstudie vor Q3-Zahlen weiterhin zum Verkauf der Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB).

Das zweite Quartal in Folge seien die Kapitalmarkttrends in Europa schwach gewesen und es scheine, als habe sich das auch im Oktober fortgesetzt, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Aktien hätten sich in diesem Zeitraum besser als das Geschäft mit Anleihen, Währungen und Rohstoffen entwickelt. Da Schweizer Banken relativ stärker auf Aktien ausgerichtet seien, dürften sie am meisten davon profitiert haben. Deutsche Bank und Barclays dürften die Konsensschätzungen verfehlen.

Andrew Coombs, Analyst der Citigroup, hat in einer aktuellen Aktienanalyse das "sell"-Votum für die Deutsche Bank-Aktie mit einem Kursziel von 9,50 Euro bestätigt. (Analyse vom 23.10.2017)

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
14,255 EUR -1,01% (23.10.2017, 15:34)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
14,229 EUR -1,22% (23.10.2017, 15:50)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
16,7175 USD -1,55% (23.10.2017, 15:36)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Produkte und Leistungen im Firmenkundengeschäft und Investmentbanking, Privatkundengeschäft, Transaction Banking und in der Vermögensverwaltung an. Zu ihren Kunden gehören Unternehmen, die Öffentliche Hand, institutionelle Anleger, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatkunden. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (23.10.2017/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,275 € 16,225 € 0,05 € +0,31% 20.11./15:54
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005140008 514000 17,82 € 12,68 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten:Herr Andrew Coombs
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
16,283 € +0,39%  16:08
Hannover 16,375 € +1,11%  12:04
Hamburg 16,36 € +1,05%  15:12
Düsseldorf 16,325 € +0,96%  13:16
München 16,325 € +0,62%  15:40
Stuttgart 16,31 € +0,62%  15:39
Xetra 16,275 € +0,31%  15:53
Frankfurt 16,28 € +0,15%  15:45
NYSE 19,13 $ 0,00%  15:54
Berlin 15,98 € -1,05%  08:07
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...