Erweiterte Funktionen


Nationwide Maximum Diversification US Core Equity: Aktienanalyse vom 11.07.2018




11.07.18 23:51
Aktiennews

In unserer neuen Analyse nehmen wir Nationwide Maximum Diversification US Core Equity unter die Lupe, ein Unternehmen aus dem Markt "". Die Nationwide Maximum Diversification US Core Equity-Aktie notierte am 10.07.2018 mit 28,8 USD, die Heimatbörse des Unternehmens ist NYSE Arca.


Nationwide Maximum Diversification US Core Equity haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 4 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Nationwide Maximum Diversification US Core Equity in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Nationwide Maximum Diversification US Core Equity haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Nationwide Maximum Diversification US Core Equity bekommt dafür eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Hold" bewertet.


2. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Nationwide Maximum Diversification US Core Equity in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Nationwide Maximum Diversification US Core Equity anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 16 Punkten, was bedeutet, dass die Nationwide Maximum Diversification US Core Equity-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Buy"-Rating. Nun zum RSI25: Wie auch beim RSI7 ist Nationwide Maximum Diversification US Core Equity auf dieser Basis überverkauft (Wert: 26,8). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Buy" eingestuft. Damit erhält Nationwide Maximum Diversification US Core Equity eine "Buy"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.






 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...