Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Post +0,47%
Fresenius Medic. +0,27%
Fresenius +0,27%
adidas +0,16%
Vonovia -0,01%
Name %
Dt. Bank -1,92%
Volkswagen Vz -1,72%
Dt. Börse (zum . -1,39%
ProSiebenSat.1 . -1,10%
E.ON -1,09%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
24.09.16 "Das ProSieben Auswärtsspiel" spielt jetzt live im rheinland-pfälzischen Wöllstein (FOTO) 1374 news aktuell
Wöllstein (ots) - Wöllstein, 24. September 2016. "Das ProSieben Auswärtsspiel" hat begonnen. Seit 20:15 Uhr spielen Palina Rojinski und Elton die große Samstagabend-Show live im und um das Haus von Kandidat Markus. Rund 300 Mitarbeiter arbeiten am "ProSieben Auswärtsspiel" live im 4.500-Einwohner-Ort Wöllstein in Rheinland-Pfalz. Artikel lesen
24.09.16 Bayer: Monsanto-Deal ist gar nicht so riesig 1351 Finanztrends
Liebe Leser, einer unserer meistgelesenen Artikel dieser Woche hier für Sie nochmals in Stichpunkten zusammengefasst: Der deutsche Aktienmarkt ist mit Gewinnen in die letzte Handelswoche gestartet. Der Leitindex DAX konnte um knapp 1% zulegen und kletterte auf 10.373 Punkte. Mitte der Woche tagten die Notenbanken in Japan und in den USA. Artikel lesen
24.09.16 Deutsche Bank: Wie hoch wird die Strafzahlung ausfallen? 1209 Finanztrends
Liebe Leser, einer unserer Top-Artikel der vergangenen Woche beschäftigte sich mit der Deutschen Bank. Bislang hat das Finanzinstitut schon 12 Mrd. Euro für Rechtsstreitigkeiten berappen müssen, für ausstehende Fälle sind momentan weitere 5,5 Mrd. Euro beiseitegelegt. Doch jetzt fordert die US-Justizbehörde von Deutschlands größtem Geldhaus wegen dubioser Hypothekengeschäfte vor Ausbruch der Finanzkrise insgesamt 14 Mrd. Artikel lesen
24.09.16 Adobe mit Kurssprung 1168 Anlegerverlag
Den im Editorial erwähnten Kurssprung bei der Aktie von Adobe Systems können Sie hier im Chart sehr deutlich erkennen. Wenn Sie dabei waren, herzlichen Glückwunsch. Wenn Sie nicht investiert sind – nun dürften die guten Zahlen „eingepreist“ sein. Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden! . Artikel lesen
24.09.16 QSC: Hier könnten Gewinnmitnahmen winken 1143 Finanztrends
Liebe Leser, eines unserer Top-Themen der letzten Tage war die Verdopplung des QSC-Kurses. Noch am 24. Juni bildete die Aktie des Digitalisierers für den deutschen Mittelstand bei 1,05 Euro ein Zwischentief aus und heute überspringt die Notierung mit einem Tageshoch von 2,16 Euro die 100%-Zuwachsmarke. Artikel lesen
04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum 1132 dpa-AFX
FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX. Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 069/92022-425. Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf MESZ oder MEZ. Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Martin Kalverkamp. Artikel lesen
24.09.16 Wann geht es los bei Nordex? 1122 Finanztrends
Liebe Leser, das Thema Nordex hat unsere Leser in dieser Woche besonders interessiert. Wir stellen Ihnen hier deshalb nochmals unser Interview mit Aktienexperte Ethan Kauder zur Verfügung: Robert Sasse: Herr Kauder, verlieren die Nordex-Aktionäre bald die Geduld? Zur Zeit scheitert ein Ausbruchsversuch nach dem anderen und der Titel des norddeutschen Windanlagenbauers kommt einfach nicht aus seiner Seitwärtsrange heraus. Artikel lesen
24.09.16 DAX im Blick 1116 Anlegerverlag
Wie deutlich die deutsche Börse vom „Leithammel“ Wall Street abhängt, zeigte sich wieder einmal in den letzten Handelstagen. Hausgemachte Faktoren spielten eine geringere Rolle als die Entscheidung der Fed, nichts zu tun (was den DAX springen ließ). Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden! . Artikel lesen
24.09.16 Continental: Zeigt Interesse am Autonomen Fahren 1107 Finanztrends
Liebe Leser, eines unserer Top-Themen der vergangenen Woche war Continental, ein Unternehmen, dass fast ¾ seines Umsatzes inzwischen mit Automotive-Produkten erzielt, etwa hydraulische Bremssysteme, fortgeschrittene Fahrer-Unterstützungs-Systeme, Produkte rund um das Thema Sicherheit und Sensoren, Fahrer-Instrumente, Infotainment-Systeme, Motoren, Getriebe, Hybrid Elektro-Fahrzeuge oder das Management des Energieverbrauchs. Artikel lesen
24.09.16 JinkoSolar: Der Preisdruck ist enorm! 1101 Finanztrends
Liebe Leser, diese Woche hoch im Kurs stand bei unseren Lesern das Thema JinkoSolar, denn in der vergangenen Woche ist der Kurs unter 15 Dollar gefallen. Grund ist der anhaltende Preiskampf auf dem Markt den jetzt auch die Aktionäre zu spüren bekommen. So wurde in Abu Dhabi bei der Ausschreibung eines neuen Projektes ein neuer Minusrekord aufgestellt. Artikel lesen
00:02 CDU-Spitzenpolitiker fordern parteiinterne Sexismus-Debatte 1100 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Nach den Vorwürfen einer jungen Berliner Kommunalpolitikerin fordern führende CDU-Politiker nun eine Sexismus-Debatte. CDU-Generalsekretär Peter Tauber sagte zur Zeitung "Bild am Sonntag": "Geschichten wie diese bekomme ich immer wieder geschildert. Aber ohne Nennung von Namen. Artikel lesen
24.09.16 Randstad verlängert die Frist des Übernahmeangebotes für Monster Worldwide, um die Angebotsfrist mit dem Begutachtun [...] 1064 news aktuell
Diemen, Niederlande (ots/PRNewswire) - Randstad North America, Inc., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Randstad Holding nv (AMS: RAND), gab heute bekannt, dass ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft, Merlin Global Acquisition, Inc., die Frist des bereits bekannt gegebenen Übernahmeangebots für alle ausstehenden Stammaktien von Monster Worldwide, Inc. Artikel lesen
01:01 Oppermann: "Erfahrene Persönlichkeit" als nächsten Bundespräsidenten 1040 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat sich dafür ausgesprochen, einen Berufspolitiker zum nächsten Bundespräsidenten zu wählen. Es wäre "gut, wenn es sich um eine politisch erfahrene Persönlichkeit handelt", sagte Oppermann den Zeitungen der "Funke-Mediengruppe" (Sonntagsausgaben). Artikel lesen
00:02 Union will bei Nichtrücknahme von Flüchtlingen Entwicklungshilfe kürzen 1039 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die CDU macht Druck bei Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber. Der hessische Innenminister Peter Beuth sagte der Zeitung "Bild am Sonntag": "Die Rückführung von ausreisepflichtigen Ausländern ist Teil unserer nationalen Interessen. Länder, die ihre Staatsbürger nicht zurücknehmen, dürfen auch keine Leistungen wie etwa Entwicklungshilfe mehr erhalten. Artikel lesen
24.09.16 Was der „CoT“-Report aussagt 1039 Anlegerverlag
Eine sowohl für Forex-Trader als auch Rohstoff-Anleger und Käufer/Verkäufer von Blue Chips-Aktien sowie diverser Indices wichtige Informationsquelle ist der Commitment of Traders Report (oder im Fachjargon kurz „CoT“ genannt). Dabei wird der englische Begriff verwendet, wie so oft in der Finanzwelt wird das nicht eingedeutscht. Artikel lesen
24.09.16 Neue CoT-Daten! 1035 Anlegerverlag
Gestern Abend mitteleuropäischer Zeit standen in den USA neue Daten des „Commitment of Traders Reports“ (kurz CoT) an. Was dieser potenziell wichtige Report überhaupt ist – dazu mehr weiter hinten in dieser Ausgabe, beim „Thema im Fokus“. Gestern jedenfalls konnten die CoT-Daten sowohl für Forex-Trader als auch für Rohstoff-Anleger wichtig werden. Artikel lesen
00:02 Emnid: SPD verliert in Wählergunst 1021 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die SPD fällt in der Wählergunst. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für die Zeitung "Bild am Sonntag" erhebt, kommt die SPD auf 23 Prozent (Minus eins). Profitieren und einen Zähler zulegen kann die FDP, sie erreicht sechs Prozent. Artikel lesen
02:01 FPÖ-Chef traut Petry erfolgreichere Kanzlerschaft als Merkel zu 992 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Parteichef der rechtspopulistischen FPÖ in Österreich, Heinz-Christian Strache, traut der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry zu, als mögliche Kanzlerin in Deutschland erfolgreicher zu regieren als Amtsinhaberin Angela Merkel (CDU). "Sie kann es nur besser machen", sagte Strache der "Welt am Sonntag". Artikel lesen
00:02 Stoiber beharrt auf einer Obergrenze für Flüchtlinge 973 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die CSU wird nach Ansicht ihres Ehrenvorsitzenden Edmund Stoiber nicht von ihrer Forderung nach einer Obergrenze abweichen. Stoiber sagte zu "Bild am Sonntag": "Wir brauchen eine Zahl, die deutlich macht, dass unsere Möglichkeiten begrenzt sind." Die Erfahrungen der Vergangenheit hätten gezeigt, dass mit mehr als 200.000 Flüchtlingen pro Jahr keine Integration zu schaffen sei: "Mit der Forderung nach einer Obergrenze zwingen wir die CDU zur Diskussion über das Thema. Artikel lesen
00:02 Stoiber gegen Trennung von CDU und CSU 921 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der CSU-Ehrenvorsitzender Edmund Stoiber hat sich gegen eine mögliche Trennung von CDU und CSU ausgesprochen. Stoiber sagte der Zeitung "Bild am Sonntag": "Die CSU mit ihrer deutlichen Betonung ihrer konservativen Wurzel stärkt die Union insgesamt." Gleichzeitig macht er die Flüchtlingspolitik der CDU für die letzten fünf Wahlniederlagen verantwortlich: "Wenn es bei der Flüchtlingspolitik keine für die Bürger spürbare Kurskorrektur gibt, werden wir den Wahlerfolg von 2013 bei der nächsten Bundestagswahl nicht wiederholen können. Artikel lesen

HeidelbergCement

HeidelbergCement-Aktie: Weiterer Rückzug von Leerverkäufer Marshall Wace - Aktiennews


Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der HeidelbergCement AG weiter deutlich ab: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP haben ihr Short-Engagement in den Aktien des Baustoffkonzerns HeidelbergCement AG (ISIN: DE0006047004, WKN: 604700, Ticker-Symbol: HEI, Nasdaq OTC-Symbol: HLBZF) sichtbar verringert. Der von Ian Wace und Paul Marshall gegründete Londoner Hedgefonds Marshall Wace LLP hat am 21.09.2016 seine Shortposition vo. [mehr]
Twitter

Twitter-Aktie kennt kein Halten! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Twitter-Aktienanalyse von Bianca Wirth, Jungredakteurin des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Bianca Wirth von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kurznachrichtendienstes Twitter Inc. (ISIN: US90184L1026, WKN: A1W6XZ, Ticker-Symbol: TWR, NYSE-Symbol: TWTR) unter die Lupe. Die Gerüchte um einen bevorstehenden Verkauf des Kurznachrichtendienstes Twitter würden sich verdichten. Laut Insidern hätten Salesforce und Alphabet Interesse an Twitter. . [mehr]
adidas

adidas-Aktie: Aufwärtstrend absolut intakt! Allzeithoch im Visier! Aktienanalyse


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - adidas-Aktie: Aufwärtstrend absolut intakt! Allzeithoch im Visier! Aktienanalyse Andreas Deutsch, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", ist in einer aktuellen Aktienanalyse für die Aktie des Sportartikelherstellers adidas Group AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) positiv gestimmt. Die adidas-Aktie befinde sich in einem Aufwärtstrend. Sie habe es aber noch nicht geschafft, ein neues Allzeithoch zu erreichen. Laut dem A. [mehr]

Kolumnist: Robert Sasse

Barrick Gold: Aktie schießt nach BoJ und FED nach oben


Lieber Leser, der Goldpreis kann in den letzten Tagen von den Entscheidungen der Bank of Japan sowie der US-Amerikanischen Notenbank FED profitieren. Beide Notenbanken haben Entscheidungen getroffen, die Inflationserwartungen unterstützen dürften. Der US-Dollar Index schwächelt seitdem zusätzlich und unterstützt zugleich der Goldpreis. Demzufolge ist die Nachfrage nach Barrick Gold Aktien wieder rege. Die Aktie schießt am Mittwoch nach Börseneröffnung, intraday um mehr als 7 % nach oben. In der letzten Analyse zur Barrick Gold Aktie habe ich auf die mögliche Ausbildung eine Schulter-Kopf-Schulter Formation hingewiesen. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Wirecard, Bayer, E.ON – viele Gemeinsamkeiten


Von 10.400 bis 10.600 ging es beim DAX in der vergangenen Woche rauf. Kein überschwänglicher Aufschwung, aber immerhin. So lässt sich auch die Wochenperformance bei Wirecard beschreiben, die es immerhin mit einem Plus von 4,2 Prozent unter die Top 3 im TecDAX geschafft haben. Dagegen gehören Bayer und E.ON zu den schwächsten Wochenperformern im DAX, können aber wenigsten noch ein kleine Plus aus der Woche quetschen. Dass die drei Titel mehr Gemeinsamkeiten haben als auf den ersten Performanceblick erscheint, lässt sich im Rückblich der Woche nachlesen. Doch zunächst ein Vergleich der Aktienindizes und Anleihen … In den Blickpunkt internationaler Investoren könnten nun . [mehr]
Kolumnist: Sabine Traub

O2 Telefónica Deutschland kündigt neue Tarife an


Reger Handel konnte auch in der bis Februar 2021 laufenden Anleihe der O2 Telefónica Deutschland Finanzierungs GmbH (WKN: A1YC3P) festgestellt werden. Der mit einem Kupon von 2,375 Prozent ausgestattete Bond kann zu einer Mindeststückelung von 1.000 Euro nominal gehandelt werden. In den vergangenen Tagen gab Telefónica Deutschland die Einführung eines neuen O2 Smartphone Tarifportfolios "O2 Free" für den 5. Oktober 2016 bekannt. Das neue Angebot zielt auf das Premium-Kundensegment. Alle Tarife beinhalten die Nutzung von 4G LTE bei Maximalgeschwindigkeit bis zum vertraglich vereinbarten Datenvolumen, sowie eine 3G Flatrate. Das neue Angebot steht laut dem Unternehmen im Ei. [mehr]

Hornbach Holding

Lampe belässt Hornbach Holding auf 'Halten' - Ziel 62 Euro


DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat die Einstufung für Hornbach Holding vor Zahlen auf "Halten" mit einem Kursziel von 62 Euro belassen. Die Baumarktkette dürfte solide Resultate für das zweite Geschäftsquartal vorlegen und ihre Ende Mai veröffentlichten Unternehmensprognosen bestätigen, schrieb Analyst Christoph Schlienkamp in einer Studie vom Freitagabend./ajx/stw Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte . [mehr]
General Electric

JPMorgan hebt Ziel für GE auf 28 US-Dollar - 'Underweight'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für General Electric von 26 auf 28 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Dies schrieb Analyst Stephen Tusa in einer Studie vom Freitag. Gemäß der Einstufung "Underweight" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten schlechter als der jeweilige Sektor entwickeln wird./gl/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpH. [mehr]
Apple

RBC hebt Ziel für Apple auf 125 US-Dollar - 'Outperform'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC Capital hat das Kursziel für Apple von 120 auf 125 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Dies geht aus einer am Freitag veröffentlichten Studie des Instituts hervor. Gemäß der Einstufung "Outperform" dürfte sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten deutlich besser als der jeweilige Sektor entwickeln./gl/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analyst. [mehr]

Finanztrends

Tiger Resources will mit neuen Projekten wieder WACHSEN!


Liebe Leser, Tiger Resources ist ein gezeichnetes Unternehmen, welches das Interesse der Anleger weitgehend schon längst verloren hat. In den letzten Jahren sind die Einnahmen stetig gesunken und die Aktie ist nur noch 0,02 AUD wert. Das Unternehmen arbeitet aber daran, diesen Zustand zu ändern. Große Hoffnungen liegen dabei auf einem Projekt in der Demokratischen Republik Kongo. In einer Mineralressource auf Kipoi will Tiger in Zukunft Kobalt in großen Mengen fördern und damit zurück in die Gewinnzone. Dass die neue Mine wirtschaftlich ist, zeigte jüngst erst eine Studie, durchgeführt durch die unabhängige Ingenieursfirma Mintrex. Hauptproblem war bisher die Aufbereitung des Materials, Mintrex sieht dafür aber zwei mögliche Optionen. Em. [mehr]
Volkswagen St
dpa-AFX

Deckte Winterkorn Manipulationen? - Staatsanwalt: Kein Beschuldigter


WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Vor dem Bekanntwerden der Abgas-Affäre soll der frühere VW -Konzernchef Martin Winterkorn einem Bericht zufolge von Manipulationen gewusst und diese zunächst gedeckt haben. Nach Informationen der "Bild am Sonntag" wurde der Manager bereits Ende Juli 2015 von Entwicklern über illegale Software in der Abgastechnik unterrichtet - knapp zwei Monate, bevor VW die Nutzung eines solchen Programms am 20. September auf Druck von US-Behörden hin einräumte. Aus dem. [mehr]
Lufthansa
Finanztrends

Lufthansa / Air China: Kooperation mit Quasi-Monopol-Charakter


Liebe Leser, der Beitrag zur Kooperation von Lufthansa und Air China hat unsere Leser in dieser Woche besonders interessiert. Wir berichteten, dass die Lufthansa ihre Marktposition in China stärken will und sich einen besseren Zugriff auf Anschlussflüge im Reich der Mitte erhofft. Air China verfolgt mit dem Joint Venture auch eigene Ziele, denn durch die Zusammenarbeit mit der Lufthansa sollen nicht nur Möglichkeiten erweitert, sondern auch der Kundenservice und der Vertrieb außerhalb Chinas verbessert werden. Die Lufthan. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Deutsche Bank 33.064
Commerzbank 24.545
Barrick Gold 22.913
Daimler 18.564
Nordex 17.385
QSC 16.794
Apple 15.874
Uniper SE 14.439
K+S 14.383
Wirecard 14.341
E.ON 12.739
Paion 12.389
Gazprom ADR 11.749
Volkswagen Vz 10.442
Jinkosolar Holdings ADR 9.809
Evotec 9.685
Tesla Motors 8.891
BYD Company 8.746
Biodel 8.340
Lufthansa 8.176
WMIH Corp 7.175
Monsanto Company 7.120
Bayer 6.908
Ströer 6.488
S&T AG 6.000
23.09.16 , dpa-AFX
Nach guter Woche: Anleger machen Kasse
Die weiterhin lockere Geldpolitik der Notenbanken rund um den Globus hat dem Dax in dieser Woche ein dickes Kursplus beschert. Nun nehmen Anleger Gewinne mit.
23.09.16 , DAF
US-Handelstart: Alles Wichtige zu Twitter, Nike, [...]
Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, schaut auf die Twitter- und die Facebook-Aktie. Außerdem nimmt er weitere Einzelwerte wie Nike, ... [mehr]
23.09.16 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: Commerzbank-Aktie reagiert [...]
Der seit Mai amtierende Commerzbankchef Martin Zielke plant Presseberichten zufolge einen drastischen Stellenabbau, um die Talfahrt der Gewinne zu stoppen. Die Anleger springen ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...