Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
E.ON +1,51%
Infineon +1,13%
Dt. Telekom +1,05%
SAP +0,69%
Merck KGaA +0,67%
Name %
Dt. Börse -3,52%
Fresenius Medic. -1,53%
Fresenius -1,29%
Lufthansa -0,87%
thyssenkrupp -0,80%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
23.09.17 WAHL: Schulz will 'kämpfen bis zur letzten Minute' 1560 dpa-AFX
AACHEN (dpa-AFX) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat zum Abschluss seines Wahlkampfs noch einmal für einen Regierungswechsel unter seiner Führung geworben. "Wir kämpfen bis zur letzten Minute", sagte der 61-Jährige am Samstag bei einer Kundgebung in Aachen. "Ich glaube, ihr spürt das alle: Es geht um richtig viel. Artikel lesen
23.09.17 Gabriel kritisiert Irans Raketentest - und verteidigt Atomabkommen 1510 dpa-AFX
WOLFENBÜTTEL (dpa-AFX) - Außenminister Sigmar Gabriel hat den mutmaßlichen iranischen Raketentest kritisiert, zugleich aber das Atomabkommen mit Teheran verteidigt. Der Test einer Mittelstreckenrakete sei, sollten entsprechende Berichte zutreffen, "keine kluge Aktion" gewesen, sagte Gabriel am Samstag in Wolfenbüttel. Artikel lesen
23.09.17 Umfrage: Mehrheit sieht Arbeitgeber bei Finanzbildung in der Pflicht 1447 dts Nachrichtenagentur
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Mehrheit der Deutschen fordert von den Arbeitgebern mehr Engagement bei der Finanzbildung. Dies ist eines der Ergebnisse einer Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag der Fondsgesellschaft Union Investment, über welche die "Welt am Sonntag" berichtet. 83 Prozent fordern demnach, dass die Unternehmen beispielsweise deutlich mehr Angebote zur Weiterbildung in Fragen der privaten Altersvorsorge machen. Artikel lesen
23.09.17 Gabriel: Merkel und Schäuble machen Verteidigungspolitik nach Trumps Vorbild 1315 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Kanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU) eine Politik der Aufrüstung vorgeworfen. "Merkel und Schäuble machen Politik nach dem Vorbild Trumps", sagte Gabriel der "Huffington Post". Er bezog sich dabei auf die Forderung von US-Präsident Donald Trump, die Verteidigungsausgaben auf zwei Prozent der Wirtschaftsleistung zu erhöhen. Artikel lesen
23.09.17 Hälfte des französischen Senats wird gewählt - aber ohne die Bürger 1275 dpa-AFX
PARIS (dpa-AFX) - In Frankreich wird an diesem Sonntag ein Teil des Senats neu gewählt. Es geht um 171 der zusammen 348 Sitze, wie das Oberhaus des französischen Parlaments mitteilte. TV-Debatten oder Wahlplakate auf den Straßen gibt es nicht, denn die Senatoren werden indirekt gewählt - vor allem von Kommunnal- oder Regionalpolitikern. Artikel lesen
23.09.17 ROUNDUP: Neues Erdbeben der Stärke 6,1 in Mexiko 1255 dpa-AFX
MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Neuer Schock für die Menschen in Mexiko: Ein Erdbeben der Stärke 6,1 hat vier Tage nach dem Beben mit rund 300 Toten das Land am Samstag erneut erschüttert. Das Zentrum lag im Süden des Landes im Bundesstaat Oaxaca, hieß es am Samstag nach vorläufigen Angaben des Seismologischen Instituts. Artikel lesen
23.09.17 ROUNDUP: China meldet Erdbeben bei Atomtestgelände in Nordkorea 1252 dpa-AFX
PEKING/SEOUL (dpa-AFX) - Nahe dem nordkoreanischen Atomtestgelände hat sich nach chinesischen Angaben ein Erdbeben der Stärke 3,4 ereignet. Die Behörden in Südkorea gehen allerdings von einer natürlichen Ursache aus, wie die Nachrichtenagentur Yonhap am Samstag berichtete. Artikel lesen
23.09.17 China berichtet von Erdbeben der Stärke 3,4 in Nordkorea 1251 dpa-AFX
PEKING (dpa-AFX) - In Nordkorea hat sich nach chinesischen Angaben ein Erdbeben der Stärke 3,4 ereignet. Das meldeten am Samstag chinesische Staatsmedien. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Nach Informationen der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo wird davon ausgegangen, dass es sich um ein natürliches Beben handeln dürfte. Artikel lesen
23.09.17 'Spiegel': Anträge für Jodtabletten in Region Aachen verdoppelt 1248 dpa-AFX
AACHEN (dpa-AFX) - In der Region Aachen haben laut "Spiegel" inzwischen mehr als 75 000 besorgte Bürger vorsorglich Jodtabletten für den atomaren Ernstfall beantragt. Die Zahl habe sich seit vergangener Woche mehr als verdoppelt, berichtet das Nachrichtenmagazin. Anfang der Woche hatte der Betreiber mitgeteilt, dass ein Meiler in dem umstrittenen belgischen Kernkraftwerk Tihange länger abgeschaltet bleibt als ursprünglich geplant. Artikel lesen
23.09.17 Analyse der Silberminenwerte: Tahoe Resources, First Majestic Silver und Pan American Silver u.a. (Teil 2) 1231 Finanztrends
Liebe Leser, wie im ersten Teil der Reihe angesprochen haben die oben genannten Silberminenwerte den Silberpreis in diesem Jahr größtenteils underperformt. Weiterhin haben wir festgestellt, dass dies größtenteils an der geringeren Produktion lag. Schauen wir daher, wie sich die einzelnen Werte bei den Produktionskosten so geschlagen haben. Artikel lesen
23.09.17 POLITIK: Gabriel nennt Mays Brexit-Rede enttäuschend 1228 dpa-AFX
WOLFENBÜTTEL (dpa-AFX) - Außenminister Sigmar Gabriel hat die britische Premierministerin Theresa May aufgefordert, endlich Klarheit über die Bedingungen des EU-Austritts zu schaffen. Die Rede Mays am Freitag in Florenz sei "enttäuschend" gewesen, sagte Gabriel am Samstag in Wolfenbüttel. Artikel lesen
23.09.17 Katalonien-Konflikt: Madrid übernimmt Kontrolle der Regional-Polizei 1217 dpa-AFX
MADRID/BARCELONA (dpa-AFX) - Acht Tage vor dem umstrittenen Referendum über die Loslösung Kataloniens von Spanien hat die Zentralregierung in Madrid die Kontrolle über die Polizei der Region übernommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wird die katalanische Polizei Mossos d'Esquadra der paramilitärischen Polizeieinheit Guardia Civil unterstellt, wie ein Sprecher des Innenministeriums am Samstag nach entsprechenden Medienberichten auf Anfrage bestätigte. Artikel lesen
23.09.17 ROUNDUP: Konflikt um Katalonien spitzt sich zu - Streit um Polizei 1199 dpa-AFX
MADRID/BARCELONA (dpa-AFX) - Der Separatisten-Konflikt in Katalonien hat sich acht Tage vor einer umstrittenen Abstimmung über die Loslösung der Region von Spanien weiter zugespitzt. Die Madrider Zentralregierung gab am Samstag die Übernahme der Kontrolle über die katalanische Polizei bekannt. Artikel lesen
23.09.17 Staudamm-Bruch in Puerto Rico droht - Enorme 'Maria'-Schäden 1191 dpa-AFX
SAN JUAN (dpa-AFX) - Auf der Karibikinsel Puerto Rico droht nach dem Durchzug von Hurrikan "Maria" der Bruch eines großen Staudamms. Rund 8000 besonders gefährdete Bewohner von Gemeinden unterhalb des Staudamms wurden dazu aufgerufen, sich dringend in Sicherheit zu bringen. Die örtlichen Behörden beobachteten mit Sorge einen Riss in der Staumauer, der etwa 60 Zentimeter lang sei. Artikel lesen
23.09.17 ROUNDUP 3: Erdbeben bei Atomtestgelände in Nordkorea 1190 dpa-AFX
SEOUL/PEKING (dpa-AFX) - Fast drei Wochen nach dem weltweit verurteilten Atomwaffentest durch Nordkorea hat in der Nähe des Testgeländes ein leichtes Erdbeben für Aufregung gesorgt. Südkoreanische Experten erklärten am Samstag, es habe sich wohl um ein "natürliches Beben" und keinen Atomtest gehandelt. Artikel lesen
23.09.17 WAHL/ROUNDUP/Am Ende zwei Heimspiele: Merkel und Schulz beenden Wahlkampf 1190 dpa-AFX
AACHEN/GREIFSWALD (dpa-AFX) - Zum Abschluss ein Heimspiel für beide: Vor der Kulisse des Aachener Kaiserdoms beendet SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Samstagnachmittag den Wahlkampf. Sein Wohnort liegt gleich nebenan: "das wunderschöne Würselen". CDU-Kanzlerin Angela Merkel, die wohl ihr Amt behalten dürfte, zeigt sich noch einmal in ihrem Wahlkreis in Vorpommern. Artikel lesen
23.09.17 Neues Erdbeben in Mexiko - Alarm in Mexiko-Stadt 1163 dpa-AFX
MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Ein neues Erdbeben der Stärke 6,1 hat vier Tage nach dem Beben mit rund 300 Toten Mexiko erschüttert. Das Zentrum lag im Süden des Landes im Bundesstaat Oaxaca, hieß es am Samstag in vorläufigen Angaben des Seismologischen Instituts. In der Millionenmetropole Mexiko-Stadt wurde Erdbebenalarm ausgelöst. Artikel lesen
23.09.17 BASF-Chef sieht Fusionswelle in Chemieindustrie noch nicht am Ende 1158 dts Nachrichtenagentur
LUDWIGSHAFEN (dts Nachrichtenagentur) - BASF-Chef Kurt Bock erwartet weitere internationale Großfusionen in der Chemieindustrie. "Wir haben in der Vergangenheit Zusammenschlüsse und Übernahmen erlebt und werden das auch künftig erleben. Denn Größe ist in der Chemie ein wichtiger, allerdings auch nicht der alleinige Vorteil", sagte der Konzernchef, der auch Präsident des Verbands der Chemischen Industrie ist, der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe). Artikel lesen
23.09.17 ROUNDUP: Zehntausende protestieren in Paris gegen Macrons Reform 1142 dpa-AFX
PARIS (dpa-AFX) - In Paris haben Zehntausende Menschen gegen die umstrittene Arbeitsmarktreform von Staatspräsident Emmanuel Macron protestiert. Das berichteten der Nachrichtensender BFMTV und andere französische Medien, die Polizei nahm zu Zahlen zunächst keine Stellung. Der Linksaußenpolitiker Jean-Luc Mélenchon, der zu der Demonstration aufgerufen hatte, sprach von einem Erfolg. Artikel lesen
23.09.17 US-Bomber fliegt an nordkoreanischer Küste 1102 dts Nachrichtenagentur
SEOUL/WASHINGTON (dts Nachrichtenagentur) - Ein US-Bomber ist nahe der Ostküste Nordkoreas entlanggeflogen, um militärische Präsenz zu zeigen. Das bestätigte das Pentagon in Washington am Samstag (Ortszeit). Demnach handelte es sich um einen Langstreckenbomber vom Typ Rockwell B-1. Artikel lesen

Metro St

METRO Wholesale & Food Specialist-Aktie: Attraktives Ziel für Private-Equity-Investoren - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - METRO Wholesale & Food Specialist-Aktienanalyse von Analyst Christian Bruns von Equinet: Christian Bruns, Analyst der Investmentbank Equinet, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Großhandels- und Lebensmittelspezialisten METRO Wholesale & Food Specialist AG (ISIN: DE000BFB0019, WKN: BFB001, Ticker-Symbol: B4B). Der Düsseldorfer Handelskonzern sei ein attraktives Ziel für Private-Equity-Investoren, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. [mehr]
Nestlé SA

Nestlé-Aktie: Starke Kursschwankungen nach Tod der L'Oreal-Erbin Bettencourt erwartet - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Nestlé-Aktienanalyse von Analyst Richard Taylor von Morgan Stanley: Richard Taylor, Analyst von Morgan Stanley, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Nahrungsmittelgiganten Nestlé S.A. (ISIN: CH0038863350, WKN: A0Q4DC, Ticker-Symbol: NESR, SIX Swiss Ex: NESN, Nasdaq OTC-Symbol: NSRGF). Er rechne nach dem Tod der L'Oreal-Erbin Liliane Bettencourt kurzfristig mit starken Kursschwankungen in den Aktien von L'Oreal und Nestl&eacut. [mehr]
Deutsche Bank

Deutsche Bank-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace legt den Rückwärtsgang ein! Aktiennews


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace LLP senkt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Deutsche Bank AG moderat: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP haben den Rückwärtsgang heraus aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) eingelegt. Der von Ian Wace und Paul Marshall gegründete Londoner Hedgefonds Marshall Wace LLP hat am 21.09.2017 seine Netto-Lee. [mehr]

Kolumnist: Bernd Niquet

It was thirty years ago


Bei den Beatles hieß es „It was twenty years ago today, Sergeant Pepper taught the band to play“. Der große Crash hingegen wird sich in vier Wochen zum dreißigsten Mal jähren. Für mich war das eines der einschneidendsten Ergebnisse meines Börsenlebens, und vielleicht meines Lebens überhaupt. Denn ich hatte mich vorher sehr intensiv mit dem Schwarzen Freitag 1929 und der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre beschäftigt – und ich dachte an diesem Tag tatsächlich, jetzt würde die Welt untergehen. Damals war ich aber auch noch ein junger Spund. 1987 gab es ja noch kein Internet und auch keine Berichterstattung . [mehr]
Kolumnist: Sabine Traub

S&P hebt Bonitätsrating für Portugal an


Portugal erhielt jüngst von der Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) eine bessere Bonitätsnote. Die Papiere des Landes gelten für S&P nun nicht mehr als Ramsch. Die Experten hoben das Rating um eine Note auf „BBB+“ an und gaben dem Land nach mehr als fünf Jahren damit das Gütesiegel „Investment Grade“ zurück. Die Bonitätsprüfer begründeten dies mit Fortschritten beim Schuldenabbau und bei der Wirtschaftsentwicklung. Der Ausblick für das Euroland wird mit stabil bewertet. Das heißt, dass S&P auch auf absehbare Zeit keine Veränderung der Lage erwartet. Die beiden anderen Ratingagenturen Moody’s und Fitch hingegen haben noch nicht nachgezogen. Sie sehen Portugal noch im Ramschbereich und . [mehr]

Air Berlin: Die Auswirkungen des „abgekarteten Spiels“ für den deutschen Luftverkehr


Die Filetierung von Air Berlin kommt nun in ihre Endphase. Oder wie der Chef von Ryanair es sagt: „Das war eh ein abgekartetes Spiel“. Ob es so war, ist zumindest jetzt nicht zu beweisen. Aber immerhin, es kommt wohl so, wie erwartet, dass die Lufthansa sich den größten Anteil sichert. Air Berlin veröffentlichte gestern, dass der Board of Directors der Airline am 25. September (also nächsten Montag) zu den Bieterangeboten beraten werde. Anschließend solle der Stand des Bieterverfahrens der Öffentlichkeit vorgestellt werden. In den letzten Tagen sickerte schon mehr als deutlich durch, dass die Bieter kein Interesse an den Langstreckenflügen von Air . [mehr]

thyssenkrupp

Commerzbank belässt Thyssenkrupp auf 'Buy' - Ziel 32 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Commerzbank hat die Einstufung für Thyssenkrupp mit Blick auf eine mögliche Fusion des europäischen Stahlgeschäfts mit dem von Tata Steel auf "Buy" mit einem Kursziel von 32 Euro belassen. Nach einem solchen Schritt hätte der Industriekonzern eine verbesserte Bilanz und die Gewinne unterlägen weniger Risiken als bislang, schrieb Analyst Ingo-Martin Schachel in einer Studie vom Freitag. Auch hinsichtlich der Barmittel im Konzern würde ein solcher Deal für Erleichterung sorgen./be. [mehr]
Apple

Nomura belässt Apple auf 'Buy' - Ziel 185 US-Dollar


LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das japanische Analysehaus Nomura hat die Einstufung für die Aktien des Computer-Konzerns Apple auf "Buy" mit einem Kursziel von 185 US-Dollar belassen. Dies schrieb Analyst Jeffrey Kvaal in einer Studie vom Freitag./la/bek Datum der Analyse: 22.09.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. [mehr]
Amazon

Morgan Stanley belässt Amazon auf 'Overweight'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für die Aktien des Online-Händlers Amazon auf "Overweight" mit einem Kursziel von 1150 US-Dollar belassen. Dies schrieb Analyst Brian Nowak in einer Studie vom Freitag./la/bek Datum der Analyse: 22.09.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. [mehr]

über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl hat begonnen - Wahllokale geöffnet


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag hat begonnen. Von 8 bis 18 Uhr sind die Wahllokale geöffnet, etwa 61,5 Millionen Deutsche sind wahlberechtigt, davon 31,7 Millionen Frauen und 29,8 Millionen Männer. Rund drei Millionen Erstwähler dürfen zum ersten Mal ihre Stimme abgeben. Über 600.000 Wahlhelfer sind im Einsatz. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will gegen 10 Uhr wählen gehen, die Amtsinhaberin Angela Merkel (CDU) erst um 14:30 Uhr. Schulz wählt im Rathaus Würselen, Merkel wie immer in einem Wahllokal nahe ihrer Wohnung in Berlin-Mitte. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gibt seine Stimme um 11 Uhr in einer Grundschule in Berlin-Zehlendorf ab. Um 14 Uhr erhebt der Bundeswahlleite. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur

Bund und Länder erhöhen Druck auf Steuerbetrüger in Bargeldbranche


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Mit verstärktem Einsatz von Fahndern und neuen gesetzlichen Vorschriften wollen Bund und Länder die Steuerhinterziehung in sogenannten bargeldintensiven Branchen wie der Gastronomie oder dem Taxigewerbe eindämmen. "Die heute bestehenden Möglichkeiten zur Manipulation von Buchführungs- und Kassendaten stellen ein ernst zu nehmendes Problem für den gleichmäßigen Steuervollzug dar", heißt es laut eines Berichts der "Welt am Sonntag" im Bundesfinanzministerium. Derzeit würden Gespräche mit den Ländern über ein gemeinsames Vorgehen laufen. Ziel sei es, die Pflicht, Registrierkassen mit zertifizierten Sicherheitseinrichtungen auszurüsten, "auf weitere kassenähnliche Geräte wie zum Beispiel Taxameter und We. [mehr]

dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum


FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX. Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 069/92022-425. Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf MESZ oder MEZ. Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Martin Kalverkamp. Die Redaktion erreichen Sie unter: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH Gutleutstraße 110 60327 Frankfurt/Main Telefon: 069/92022-425 Fax: 069/92022-449 E-Mail: redaktion@dpa-AFX.de Weitere Informationen unter: www.dpa-AFX.de ©Copyright dpa-AFX. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist . [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Bitcoin Group 82.518
Palatin Technologies 43.716
Gazprom ADR 36.728
Air Berlin 34.865
BYD Company 34.060
Evotec 33.521
Nordex 31.240
The Naga Group 24.241
Medigene 21.178
Aixtron 21.089
Deutsche Bank 19.450
Commerzbank 19.402
Aurelius 19.093
Barrick Gold 17.614
Ballard Power 17.105
SolarWorld 16.739
Daimler 16.658
Baumot Group 16.086
Apple 15.705
Tesla 15.526
Geely Automobile Holdings 12.833
Wirecard 12.384
Orocobre 12.376
MorphoSys 12.020
K+S 11.870
22.09.17 , dpa-AFX
Politische Börse: Merkel und Nordkorea Thema [...]
Zwei Tage vor der Bundestagswahl erleben die Anleger eine politische Börse, wobei allerdings das Thema Nordkorea den größeren Sprengstoff bietet. Der Dax hauchdünn ... [mehr]
22.09.17 , DAF
Fintech - Blockchain Helix: Sicherheit bei digitaler [...]
Moderatorin Johanna Claar im Interview mit Oliver Naegele, Founder von Blockchain Helix.
22.09.17 , DAF
Trading-Tipp: Wacker Chemie - sattes Plus dank [...]
Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...