Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Volkswagen Vz +5,10%
RWE St +3,50%
ProSiebenSat.1 . +3,12%
Lufthansa +2,15%
Commerzbank +1,49%
Name %
Dt. Börse -0,71%
Fresenius -0,68%
Munich Re -0,55%
Siemens -0,48%
Allianz -0,33%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
09:10 2,84 Mio. t Lithium (LCE) - 28,4 Mrd. $ Marktwert! Neuer 486% Lithium Hot Stock nach 1.260% und 1.864%! 71703 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 2,00 EUR Kurschance: 260% Kursziel 24M: 3,25 EUR Kurschance: 486%StammdatenISIN: CA29766W1023 WKN: A2DYX6 Ticker: OU7A CSE: ETMCKursdatenKurs: 0,555 EUR 52W Hoch: 0,599 EUR 52W Tief: 0,189 EURAktienstrukturAktienanzahl: 15,53 Mio. Artikel lesen
11:33 Blockchain Übernahme in wenigen Tagen! 958% Hot Stock nach 5.867% mit Hive Blockchain und 12.260% mit Global Bloc [...] 46220 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 1,00 EUR Kurschance: 429% Kursziel 24M: 2,00 EUR Kurschance: 958%StammdatenISIN: CA88557T1084 WKN: A2JSTL Ticker: C5B CSE: CODEKursdatenKurs: 0,189 EUR 52W Hoch: 0,279 EUR 52W Tief: 0,063 EURAktienstrukturAktienanzahl: 113,68 Mio. Artikel lesen
10:29 K+S: Bremst ein neues Analysten-Kursziel die Bären aus? 5773 Anlegerverlag
Nach den ernüchtert aufgenommenen Quartalsergebnissen des Salz- und Düngemittelherstellers K+S (ISIN: DE000KSAG888) senkten mehrere Analysten umgehend das Kursziel. Diese Ziele lagen zwischen 20 und 25 Euro und damit immer noch über dem Niveau der Aktie. Aber den Abwärtstrend zu stoppen gelang so nicht, K+S rutschte am Freitag deutlicher unter das bisherige, aus dem August stammende Jahrestief und notierte kurzzeitig sogar unter 19 Euro. Artikel lesen
05:15 Bitcoin Group: Hier muss man auf der Hut sein! 5021 Finanztrends
Liebe Leser, die Bitcoin Group hat zum Ende der letzten Woche einen leichten Gewinn verbucht. Charttechniker mahnen dennoch zur Vorsicht und meinen, dass trotz eines kleinen Comebacks nach oben auch Kursrücksetzer bis auf etwa 60 Euro immer noch möglich seien. Es lohnt sich, hier genau hinzusehen. Artikel lesen
10:35 Deutsche Bank-Aktie: Fusion mit Commerzbank über Aktientausch dürfte Werte zerstören - Aktienanalyse 3043 Société Générale
Paris (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von Analyst der Société Générale: Die Analysten der Société Générale raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie der Deutschen Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB). Artikel lesen
09:05 Evotec-Aktie: Auf der Suche nach dem Boden - Chartanalyse 2783 HSBC Trinkaus & Burkhardt
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Evotec-Aktienanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) charttechnisch unter die Lupe. Artikel lesen
19.11.17 Daimler: Bietet sich hier etwa eine günstige Einstiegschance? 2226 Finanztrends
Liebe Leser, Daimler ist mit leichten Kursverlusten aus der letzten Handelswoche gegangen. Charttechniker sehen die Aktie dennoch in einer guten Position. Jetzt bestünden Chancen darauf, die nächste Hürde von 70 Euro klar zu überwinden. Damit entstünden zumindest 20 % Potenzial, wahrscheinlich sogar mehr als 25 %. Artikel lesen
19.11.17 DGAP-Adhoc: ProSiebenSat.1 Media SE: Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018 (deutsch) 1825 dpa-AFX
ProSiebenSat.1 Media SE: Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018 ^ DGAP-Ad-hoc: ProSiebenSat.1 Media SE / Schlagwort(e): Personalie ProSiebenSat.1 Media SE: Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018 19.11.2017 / 19:10 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
19.11.17 Infineon: Wer nicht dabei ist, verpasst was! 1667 Finanztrends
Liebe Leser, Infineon hat in der zweiten Wochenhälfte noch einem zulegen können, am Freitag standen allerdings leichte Kursverluste zu Buche. Dennoch dürfte die Aktie nach den überwiegend positiven Eindrücken ein Potenzial von zumindest 20 % eröffnet haben, so die Meinung der charttechnischen Experten. Artikel lesen
11:01 Evotec: Die Aktie dreht – ist der Boden gefunden? 1657 Anlegerverlag
Evotec startete heute Früh mit einem erneuten Minus von bis zu drei Prozent. Nach neun roten Kerzen in Folge, bei denen es einen Tag um den anderen zu tieferen Schlusskursen kam, zeichnete sich ab: die zehnte rote Kerze wird folgen. Aber dann drehte die Aktie (ISIN: DE0005664809) kurz nach der Eröffnung, notiert derzeit im Plus und würde, wenn es dabei bliebe, ein „bullish engulfing pattern“ ausweisen, das die Basis einer Aufwärtsbewegung sein kann. Artikel lesen
08:28 Evotec-Aktie: Darauf sollten sich Anleger einstellen 1632 boerse.de
Aktionäre des Biotechnologieunternehmens Evotec benötigen derzeit starke Nerven, wenn Sie einen Blick in ihr Depot werfen. Denn  nachdem die Evotec-Aktie (hier erhalten Sie eine kostenlose Profi-Analyse...) bereits am 15. November die 200-Tage-Linie (aktuell bei 13,29 Euro) unterschritten hat, setzt sich der Kursverfall unvermindert fort. Artikel lesen
06:45 Deutsche Bank: Die Wende ist vollzogen! 1462 Finanztrends
Liebe Leser, die Deutsche Bank hat zum Ende der vergangenen Woche ein kleines Meisterstück vollführt. Die Aktie überwand aus charttechnischer Sicht wichtige Hürden und ist auf dem Weg, mindestens in Richtung 17,54 Euro zu klettern. Das Potenzial liegt sogar deutlich höher, meinen Chartanalysten. Artikel lesen
19.11.17 Wie steht es um die Daimler-Aktie? 1390 Finanztrends
Liebe Leser, letzte Woche bewegte Daimler die Gemüter der Anleger und Johannes Weber hat sich in einer Analyse einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes hat er berichtet: Der Stand! Es geht beständig aufwärts bei Daimler, doch durch den Widerstand bei 73,45 Euro ist die Aufwärtsdynamik in einen kurzen Rücksetzer übergegangen. Artikel lesen
09:17 Volkswagen-Aktie: Höhere Ausschüttungsquote erwartet - Goldman Sachs bestätigt Kaufempfehlung - Aktienanalyse 1286 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - Volkswagen-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Burgstaller von Goldman Sachs: Stefan Burgstaller, Aktienanalyst von Goldman Sachs, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Vorzugsaktie des Automobilherstellers Volkswagen AG (VW) (ISIN: DE0007664039, WKN: 766403, Ticker-Symbol: VOW3, NASDAQ OTC-Symbol: VLKPF). Artikel lesen
19.11.17 OTS: ProSiebenSat.1 Media SE / ProSiebenSat.1 Media SE: Thomas Ebeling .. [...] 1276 dpa-AFX
ProSiebenSat.1 Media SE: Thomas Ebeling verlässt das Unternehmen Ende Februar 2018 Unterföhring (ots) - - Nachfolger soll zu gegebener Zeit benannt werden - Conrad Albert zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt - Strategie und Finanzausblick 2017 bestätigt Unterföhring, 19. Artikel lesen
19.11.17 Amazon.com: Hier könnte der nächste Ausbruch bevorstehen! 1253 Finanztrends
Liebe Leser, Amazon hat in den vergangenen Tagen zwar einige Fragezeichen aufgeworfen, weil es nicht weiter nach oben ging. Charttechniker indes ordnen dem Wert die Chance zu, mindestens auf 1.000 Euro zu klettern und darüberhinaus dann hohes Kurspotenzial zu haben. Zuletzt sind die Kurse zunächst relativ ruhig verlaufen. Artikel lesen
08:00 Deutsche Telekom-Aktie: Gute Neunmonatszahlen - US-Geschäft bleibt Wachstumsmotor - Aktienanalyse 1220 DZ BANK
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Aktienanalyse der DZ BANK: Ein boomendes US-Geschäft, eine starke Geschäftsentwicklung auf dem Heimatmarkt Deutschland sowie positive Trends in den europäischen Landesgesellschaften ließen bei der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) im dritten Quartal Umsatz und Ergebnis steigen, so die Analysten der DZ BANK in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
19.11.17 DGAP-Adhoc: Deutsche Rohstoff AG: 9-Monatsbericht veröffentlicht (deutsch) 1092 dpa-AFX
Deutsche Rohstoff AG: 9-Monatsbericht veröffentlicht ^ DGAP-Ad-hoc: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen Deutsche Rohstoff AG: 9-Monatsbericht veröffentlicht 19.11.2017 / 18:13 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
19.11.17 Deutsche Lufthansa-Aktie in der Korrekturphase! 1076 Finanztrends
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei der Deutschen Lufthansa gab, hat sich Johannes Weber in einer Analyse einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse hat er folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Durch die markttechnische Schwäche ging es bei der Lufthansa-Aktie etwas nach unten. Artikel lesen
10:58 Daimler-Aktie: Weiteres Jahr mit Gewinnwachstum erwartet - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse 1059 Sanford C. Bernstein & Co
New York (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Aktienanalyst Max Warburton von Bernstein Research: Max Warburton, Aktienanalyst von Bernstein Research, rät in einer aktuellen Branchenstudie weiterhin zum Kauf der Aktie des Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF). Artikel lesen

Nemetschek

Nemetschek-Aktie: Starke Bilanz gibt Spielraum für Übernahmen - Aktienanalyse


Hamburg (www.aktiencheck.de) - Nemetschek-Aktienanalyse von Aktienanalyst Gal Munda von der Berenberg Bank: Gal Munda, Aktienanalyst der Berenberg Bank, hält in einer aktuellen Aktienanalyse nach einem Treffen mit dem Finanzvorstand und Investoren an seinem bisherigen Anlagevotum für die Aktie des Bausoftware-Spezialisten Nemetschek AG (ISIN: DE0006452907, WKN: 645290, Ticker-Symbol: NEM) fest. Eine starke Bilanz gebe der Gesellschaft Spielraum für Übernahmen, so der Analyst. Als Holding von Software-Mar. [mehr]
AMD

Advanced Micro Devices-Aktie: Jagd auf Intel! - Aktienanalyse


Vancouver (www.aktiencheck.de) - Advanced Micro Devices-Aktienanalyse des Analysten Matthew Ramsay von Canaccord Genuity: Im Rahmen einer Aktienanalyse empfiehlt Analyst Matthew Ramsay vom Investmenthaus Canaccord Genuity die Aktien von Advanced Micro Devices Inc. (ISIN US0079031078, WKN 863186, Ticker-Symbol: AMD, Nasdaq-Symbol: AMD) weiterhin zu kaufen. Das Management von Advanced Micro Devices Inc. habe bei einem Investorentreffen in Bezug auf den Ausblick und den Produktfahrplan Optimismu. [mehr]
Applied Materials

Applied Materials-Aktie: Gutes Q4 - Weiterhin hohe Zuversicht - Kaufen! Aktienanalyse


Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Applied Materials-Aktienanalyse von Ralph Szymczak, Investmentanalyst von der LBBW: Ralph Szymczak, Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie von Applied Materials, Inc. (ISIN: US0382221051, WKN: 865177, Ticker-Symbol: AP2, Nasdaq-Symbol: AMAT). Applied Materials habe nach einem positiv aufgenommenen Kapitalmarkttag auch in Q4 die hohen Erwartungen des Marktes erneut übertroffen. Die Rohertragsmarge habe wiederum überzeu. [mehr]

Kolumnist: First Berlin Equity Research

First Berlin - GRAND CITY Properties S.A. Research Update


First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu GRAND CITY Properties S.A. (ISIN: LU0775917882) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 26,00. Zusammenfassung: Der Neunmonatsbericht zeigte erneut die Fähigkeit von GCP, seine Erträge zu steigern und Mehrwert mit einer Kombination von selektiven Akquisitionen und organischem Wachstum zu generieren. Die Mieteinnahmen und das FFO I stiegen J/J, während die erneut starken Neubewertungen (Q3: €213 Mio.) das NAV-Wachstum weiterhin antrieben. Dank eines Portfolios mit Mehrwertpotenzial und eines Netzwerkes, das zusätzliche selektive Akquisitionsmöglichkeiten bietet, ist das Unternehmen aus unserer Sicht für we. [mehr]
Kolumnist: Feingold-Research

Geely Automobile – das Lithium-Rätsel


CV3YMV – mit diesem Optionsschein können Anleger in etwa mit Hebel 4 auf Geely spekulieren. Auf wen, bitte sehr? Lithium ist das große Thema und am Mittwoch in der Finanzmarktrunde werden wir uns dieser Aktie widmen. Denn von Analystenseite gibt es rein gar nichts. Schalten Sie also ein, wir berichten natürlich auch von der World of Trading, beleuchten das Ende von Jamaika für den DAX, kümmern uns um die Volatilität und natürlich um den Bitcoin und die Frage – was macht der Future. Unser Webinarprogramm der Woche – für Sie. Montag, 20.11,18:00 Uhr:Makro-Trading-Highlights der Woche –Hiergehts zur Anmeldung… Dienstag, 21.11,18:00 Uhr:Titel, Tore Trading–Hiergehts zur Anmeldu. [mehr]

Portofino sichert sich weiteren Salar im argentinischen Lithiumdreieck


Der Lithiumexplorer Portofino Resources (TSXV: POR; FRA: POT) hat sich 100% am Lithiumsalar Rio Grande Sur in der Provinz Catamarca, Argentinen, gesichert und ist damit nun direkter Nachbar von LSC Lithium Corp (TSXV: LSC, FRA: 8LS) und Energi Group Corp. Die neue Konzession hat eine Größe von 8.500 Hektar und liegt – wie der Name sagt – am südlichen Ende des Salars. Der Nachbar LSC hat auf seinem Teil von Rio Grande Sur Lithiumkonzentrationen von bis zu 420 mg/l Lithium gemessen, die bei jüngsten Neubeprobungen durch Energi bestätigt wurden.Auf dem Rio Grande Salar wurde historisch Natriumsulfat gewonnen, wobei einige kleinere Produzenten noch immer aktiv sind. Für den Erwerb der Lizenz zahlt Porto. [mehr]

Nemetschek

Berenberg belässt Nemetschek auf 'Hold' - Ziel 70 Euro


HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Nemetschek nach einem Treffen mit dem Finanzvorstand des Software-Entwicklers und mit Investoren auf "Hold" mit einem Kursziel von 70 Euro belassen. Eine starke Bilanz gebe dem Unternehmen Spiellraum für Übernahmen. Als Holding von Software-Marken sei Nemetschek auf Akquisitionen angewiesen, um in neuen Regionen und mit neuen Produktkategorien zu wachsen, schrieb Analyst Gal Munda in einer am Montag vorliegenden Studie./bek/a. [mehr]
Wal-Mart

Goldman senkt Wal-Mart auf 'Neutral' - Ziel 100 US-Dollar


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Wal-Mart nach einem starken Kursanstieg von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 91 auf 100 US-Dollar angehoben. Der Fortschritt bei den Gewinnen des Handelsriesen bei gleichzeitigen Investitionen in sein Geschäft habe der Markt anerkannt, schrieb Analyst Matthew Fassler in einer am Montag vorliegenden Studie. In einem schwierigen Umfeld für den Einzelhandel habe sich Wal-Mart zu einem Gewinner gewandelt./bek/ajx Datum der. [mehr]
Amazon

Nomura hebt Ziel für Amazon auf 1360 US-Dollar - 'Buy'


LONDON (dpa-AFX Analyser) - Das japanische Analysehaus Nomura hat das Kursziel für Amazon von 1100 auf 1360 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Online-Handelsriese profitiere von der wachsenden Bedeutung profitablerer Geschäftsbereiche, schrieb Analyst Simeon Siegel in einer am Montag vorliegenden Studie. Das erlaube unter anderem höhere Investitionen in die Geschäftsexpansion./mis/ajx Datum der Analyse: 20.11.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten . [mehr]

über dts Nachrichtenagentur

CSU-Vize Weber: FDP und SPD handeln unverantwortlich für Europa


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der stellvertretende CSU-Vorsitzende Manfred Weber hat nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen FDP und SPD attackiert. "Europa braucht dringend Stabilität. Deshalb ist das Verhalten der FDP hochproblematisch für Europas Wirtschaft und die europäische Politik", sagte Weber dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagsausgaben). "Es braucht mehr Verantwortung für unser Gemeinwesen und weniger Egoismus. Gerade auch die SPD unter Martin Schulz muss sich im Hinblick auf die Stabilität Europas die Frage stellen, warum sie nicht bereit ist, zu ihrer Verantwortung zu stehen." Weber sagte, Deutschland bleibe auch mit einer geschäftsführenden Regierung verlässlicher Partner in Europa. "Das garantiert . [mehr]

GNW-News: SolarWinds richtet seine Allround-Monitoring-Strategie mit neuen und erweiterten Lösungen neu aus


SolarWinds richtet seine Allround-Monitoring-Strategie mit neuen und erweiterten Lösungen neu aus * SolarWinds Cloud bietet vereinfachtes, leistungsfähiges und kostengünstiges Allround-Monitoring * AppOptics sorgt für die nahtlose Integration von Anwendungsperformance und Infrastrukturüberwachung * Papertrail liefert schnellere Protokollsuchen und Protokoll- Geschwindigkeitsanalysen * Pingdom bietet einen erweiterten Funktionsumfang für Digital Experience Monitoring * Diese Ankündigungen sind der neueste Meilenstein auf dem Weg zur Schaffung einer einheitlichen SaaS-Plattform CORK, Irland - 20. November 2017 -SolarWinds, ein führender Anbieter von leistungsfähiger und kostengünst. [mehr]
Siemens

Betriebsrat: Keine großen Siemens-Generatoren mehr in Erfurt


ERFURT (dpa-AFX) - Nach dem angekündigten Stellenabbau bei Siemens plant der Elektrokonzern dem Betriebsrat zufolge, Generatoren größerer Baureihe nicht mehr in Erfurt zu fertigen. Generatoren von 150 Mega-Voltampere aufwärts sollten künftig in den USA hergestellt werden, sagte der Vorsitzende des Betriebsrats, Mario In der Au, am Montag der dpa. "Damit ist der Standort in Gefahr." Denn die großen Generatoren seien jene mit großen Gewinnmargen. Diese Option stand bereits am Freitag im Raum. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Evotec 75.522
Bitcoin Group 63.928
Palatin Technologies, Inc. 47.771
BYD Company 43.201
Gazprom ADR 40.561
Nordex 38.208
Geely Automobile Holdings 33.035
Tesla 26.040
Deutsche Bank 23.722
Commerzbank 21.524
Millennial Lithium 21.476
Alibaba Group Holding 19.151
Aurelius 18.079
Wirecard 18.032
Aixtron 17.492
Apple 16.841
Daimler 15.294
Ballard Power 14.785
K+S 14.295
Orocobre 14.241
Barrick Gold 14.151
E.ON 14.029
UMT United Mobility Technology 13.652
Medigene 12.696
Teva Pharmaceutical ADR 12.688
15:40 , DAF
Ist die Luft raus beim DAX? - WoT 2017
Nach der Rekordjagd hatte der DAX einige Federn lassen müssen...geht es noch weiter runter und wie können Anleger mit dieser Marktlage umgehen? Mehr dazu im vollständigen ... [mehr]
15:30 , DAF
US-Markt: Dow Jones, Öl, Wal-Mart, Amazon, [...]
Ausserdem gibt Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.
15:29 , DAF
Michael Schröder: Freenet - Aufwärtstrend könnte [...]
Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um Meyer Burger, Gesco, Tom Tailor und Adesso. Die komplette Sendung finden Sie hier.
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...