Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
thyssenkrupp +3,95%
Lufthansa +1,17%
HeidelbergCemen. +0,58%
Siemens +0,44%
Vonovia +0,39%
Name %
Fresenius -1,06%
RWE St -0,93%
Merck KGaA -0,86%
Dt. Börse -0,78%
adidas -0,74%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
23.11.17 Revolution des Windenergie-Marktes. Neuer 481% Hot Stock nach 1.073% mit Nordex und 2.498% mit Vestas Wind Sy [...] 57478 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 1,25 EUR Kurschance: 315% Kursziel 24M: 1,75 EUR Kurschance: 481%StammdatenISIN: CA30222R1091 WKN: A2DWXY Ticker: 1O2 CSE: XROKursdatenKurs: 0,301 EUR 52W Hoch: 0,344 EUR 52W Tief: 0,244 EURAktienstrukturAktienanzahl: 46,09 Mio. Artikel lesen
23.11.17 Übernahme im Lithium-Dreieck Argentiniens. 512% Hot Stock nach 5.883% mit Millennial Lithium und 6.567% mit AVZ M [...] 43447 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)  Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 0,20 EUR Kurschance: 308% Kursziel 24M: 0,30 EUR Kurschance: 512%StammdatenISIN: CA65542J1066 WKN: A1JD6V Ticker: N7R TSX.V: NRMKursdatenKurs: 0,049 EUR 52W Hoch: 0,089 EUR 52W Tief: 0,035 EURAktienstrukturAktienanzahl: 174,53 Mio. Artikel lesen
23.11.17 Evotec-Aktie langfristig gesehen auf attraktivem Niveau! Aktienanalyse 3795 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Evotec-Aktie langfristig gesehen auf attraktivem Niveau! Aktienanalyse Laut Marion Schlegel, Redakteurin beim Anlegermagazin "Der Aktionär", ist die Aktie des Hamburger Wirkstoffforschers Evotec AG (ISIN: DE0005664809, WKN: 566480, Ticker-Symbol: EVT, Nasdaq OTC-Symbol: EVOTF) langfristig gesehen auf einem attraktiven Niveau. Artikel lesen
23.11.17 Deutsche Telekom-Aktie: Massive Haltezone steht zur Disposition - Chartanalyse 2495 HSBC Trinkaus & Burkhardt
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in ihrer aktuellen Chartanalyse die Aktie der Deutschen Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) unter die Lupe. Artikel lesen
23.11.17 Fresenius-Aktie: Akorn-Übernahme strategisch sinnvoll - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse 1977 Independent Research
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Fresenius-Aktienanalyse von Aktienanalyst Bernhard Weininger von Independent Research: Der Aktienanalyst von Independent Research, Bernhard Weininger, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Medizinkonzerns Fresenius SE & Co. KGaA (ISIN: DE0005785604, WKN: 578560, Ticker-Symbol: FRE, NASDAQ OTC-Symbol: FSNUF). Artikel lesen
23.11.17 Nordex-Aktie: drastische Entwicklungen! - Aktienanalyse 1905 ODDO BHF
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse des Analysten Stephan Wulf von ODDO BHF: Laut einer aktuellen Aktienanalyse äußert Stephan Wulf, Aktienanalyst von ODDO BHF, in Bezug auf die Aktien des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) weiterhin die Erwartung einer neutralen Kursentwicklung. Artikel lesen
23.11.17 Commerzbank-Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial möglich - Zukaufen! Aktienanalyse 1841 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial möglich - Zukaufen! Aktienanalyse Laut Fabian Strebin, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", kann man bei der Aktie der Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) weiterhin zukaufen. Artikel lesen
23.11.17 Deutsche Bank-Aktie: Aus der Lethargie erwacht - Aktienanalyse 1835 ZertifikateJournal
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktie: Aus der Lethargie erwacht - Aktienanalyse Keine vier Monate nach dem großen Einstieg bei der Commerzbank ist der US-Finanzinvestor Cerberus nun auch bei der Deutschen Bank (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) eingestiegen, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
23.11.17 Commerzbank-Aktie: 13,9 oder 9 EUR? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q3-Zahlen auf einen Blick - Aktienanaly [...] 1794 aktiencheck.de
Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Commerzbank-Aktie (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) nach Quartalszahlen zu? 13,90 oder 9 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Commerzbank-Aktie auf einen Blick zusammengestellt. Artikel lesen
23.11.17 BYD-Aktie: Kurse von 9 Euro und mehr noch in diesem Jahr möglich! Aktienanalyse 1763 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BYD-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Batterie- und Autoherstellers BYD Co. Ltd (ISIN: CNE100000296, WKN: A0M4W9, Ticker-Symbol: BY6, NASDAQ OTC-Symbol: BYDDF) unter die Lupe. Artikel lesen
23.11.17 BASF: Fällt schon bald die magische Grenze? 1639 Finanztrends
Liebe Leser, BASF befindet sich nun wieder auf dem Weg nach oben. Dies meinen Chartanalysten mit Blick auf die jüngsten Handelsergebnisse. Mehr als 10 % Kursgewinn seien möglich, heißt es. Im Einzelnen: Langfristig ist die Aktie ohnehin im Aufwärtstrend. Die Kurse sind zuletzt zwar minimal gefallen, allerdings konnte eine charttechnisch wichtige Untergrenze im laufenden Aufwärtsmarsch wieder einmal verteidigt werden. Artikel lesen
23.11.17 Nordex-Aktie: Halten oder verkaufen? Aktienanalyse 1448 Maydorns Meinung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im "Der Aktionär TV" die Aktie des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) unter die Lupe. Artikel lesen
23.11.17 Aurelius: Diese Bemühungen zahlen jetzt sich aus! 1441 Finanztrends
Liebe Leser, frisches Geld für Aurelius: Wie aus einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung der Beteiligungsgesellschaft hervorgeht, wird der Konzern seine Tochter „Studienkreis“ veräußern. Käufer: IK Small Cap I Fund, ein Fond des europäischen Private Equity Unternehmens IK Investment Partners. Artikel lesen
23.11.17 Deutsche Bank-Aktie: Pullback eröffnet neue Chancen! Chartanalyse 1393 boerse-daily.de
Lauda-Königshofen (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktie: Pullback eröffnet neue Chancen! Chartanalyse Das Wertpapier der Deutschen Bank (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) steckt nach wie vor in einem langfristigen Abwärtstrendkanal fest, im Bereich von 8,83 Euro fand die Aktie jedoch einen tragfähigen Boden vor und speilt nun eine dreiwellige Erholungsbewegung seit Oktober letzten Jahres ab, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung. Artikel lesen
23.11.17 Evotec-Aktie: Lohnt sich das jetzt? 1386 boerse.de
Evotec ist einer der weltweit führenden Anbieter von Forschungs- sowie Entwicklungsdienstleistungen im Bereich Pharma und Biotechnologie. Im Mittelpunkt stehen dabei Basiswirkstoffe für neuartige Medikamente gegen schwere Krankheiten des zentralen Nervensystems, Alzheimer, Diabetes wie auch Schlafstörungen. Artikel lesen
23.11.17 ThyssenKrupp Analyse: Quartalszahlen könnten nun zu einer Trendwende verhelfen! 1380 Finanztrends
Liebe Trader, Zuletzt stand ThyssenKrupp nicht nur wegen einem möglichen Zusammenschluss mit Tata-Steel in den Schlagzeilen, sondern auch wegen eines schwächeren europäischen Stahlgeschäfts. Nun haben die heute vorgelegten Quartalszahlen zumindest den letzten Punkt widerlegt, der Konzern profitierte in einem besonderen Maße vom europäischen Werkstoffgeschäft. Artikel lesen
23.11.17 Maydorns Meinung: BYD, Millennial Lithium, Standard Lithium, Glencore, Nordex, PNE Wind, JinkoSolar 1312 DAF
In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung. In dieser Ausgabe geht es um die Aktien von BYD, Millennial Lithium, Standard Lithium, Glencore, Nordex, PNE Wind und JinkoSolar. Artikel lesen
23.11.17 ADVA Optical Networking: Bahnt sich hier ein spektakuläres Comeback an? 1248 Finanztrends
Liebe Leser, ADVA ist zuletzt wieder deutlich stärker geworden. Die Aktie machte einen kleinen Satz nach oben und konnte eine wichtige Hürde überwinden. Jetzt ist plötzlich sogar ein starker Anstieg um 25 % möglich, urteilen charttechnische Analysten. Im Einzelnen: Die Aktie ist auf deutlich mehr als 6 Euro gestiegen. Artikel lesen
23.11.17 Dialog Semiconductor-Aktie: Leerverkäufer Schroder Investment Management im Rückwärtsgang! Aktiennews 1194 aktiencheck.de
Kirchheim-Nabern (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Schroder Investment Management Limited reduziert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Dialog Semiconductor plc. sichtbar: Die Finanzprofis von Schroder Investment Management Limited befinden sich im Rückwärtsgang heraus aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Smartphone-Zulieferers Dialog Semiconductor plc (ISIN: GB0059822006, WKN, 927200, Ticker-Symbol: DLG NASDAQ OTC-Symbol: DLGNF). Artikel lesen
23.11.17 Drillisch-Aktie: Jetzt ein Kauf! Herausragendes Wachstum - Aktienanalyse 1184 Goldman Sachs
New York (www.aktiencheck.de) - Drillisch-Aktienanalyse von Aktienanalyst Joshua Mills von Goldman Sachs: Joshua Mills, Aktienanalyst von Goldman Sachs, rät in einer aktuellen Branchenstudie zum Kauf der Aktie des Mobilfunkdienstleisters Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, Ticker-Symbol: DRI, Nasdaq OTC-Symbol: DRHKF) und erhöht sein Kursziel. Artikel lesen

CA Immobilien Anlagen

CA Immobilien Anlagen-Aktie: SRC Research erhöht Kursziel nach überzeugenden Neunmonatszahlen! Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - CA Immobilien Anlagen-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Scharff von SRC Research: Stefan Scharff, Aktienanalyst von SRC Research, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse das Rating für die Aktie des Wiener Büroimmobilienspezialisten CA Immobilien Anlagen AG (ISIN: AT0000641352, WKN: 876520, Ticker-Symbol: BZY), erhöht aber das Kursziel. Die CA Immobilien Anlagen AG habe heute ihren Zwischenbericht zu den ersten neun Monaten 2017 veröffentlicht. Die Zahlen seien sehr po. [mehr]
Medigene

Medigene-Aktie: Leerverkäufer Citadel Advisors II setzt Rückzug fort! Aktiennews


Martinsried (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Citadel Advisors II LLC senkt Netto-Leerverkaufsposition in Medigene-Aktien wieder sichtbar: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Citadel Advisors II LLC setzen den Rückzug aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Biotech-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) fort. Die Finanzprofis des von Kenneth C. Griffin gegründeten Hedgefonds Citadel Advisors II LLC mit Sitz in Chicago, Illinois, USA . [mehr]
S&T AG

S&T-Aktie: Shortseller Marshall Wace hält S&T unter Beschuss! Aktiennews


Linz (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace LLP erhöht Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der S&T AG wieder: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP bleiben im Attacke-Modus gegen die Aktien des Technologiekonzerns S&T AG (ISIN: AT0000A0E9W5, WKN: A0X9EJ, Ticker-Symbol: SANT). Der von Ian Wace und Paul Marshall gegründete Londoner Hedgefonds Marshall Wace LLP hat am 22.11.2017 seine Netto-Leerverkaufsposition in den S&T AG-Aktien von 0,94% auf 1,00% gesteigert. Derze. [mehr]

Kolumnist: Devin Sage

Devin Sage TXA Trading: intraday X-Sequentials DAX Index Trading für den 24.11.2017


Sehr geehrte Leser/Innen,DAX Index:Der DAX Index eröffnete am 23.11.2017 bei 12.943,49 Punkten.Das Tageshoch wurde bei 13.049,08 Punkten gehandelt.Das Tagestief befand sich bei 12.921,15 PunktenDer DAX Index schloss bei 13.008,55 Punkten.X-Sequentials Analyse/Prognose DAX Index:Der DAX Index unterbot während der Donnerstagssitzung, dass gestern erwähnte erste Kursziel des auf 15 Minuten Basis ausgebildeten, bearishen X-Sequentials X5 Musters bei 12.958,00 Punkten.Wie gestern erwähnt, zeigt keines der abgetragenen Kursziele auf ein Tief unterhalb von 12.846,00 Punkten.Der erste Kurszielabtrag zeigte auf ein Tief bei 12.958,00 Punkten.Dieses Kursziel wurde erreicht.Der zweite Kurszielabtrag zeigt auf ein Tief bei 12.838,00 . [mehr]
Kolumnist: Gerd Bennewirtz

SJB FondsEcho. Renditeziel. Erreicht. MainFirst – Absolute Return Multi Asset


SJB FondsEcho. MainFirst – Absolute Return Multi Asset. Renditeziel. Erreicht. Absolute-Return-Produkte waren bei Investoren zuletzt nur noch wenig gefragt – was einen ganz einfachen Grund hat. Viele der Fonds, die sich das Erwirtschaften eines stetigen Kapitalzuwachses in allen Marktphasen auf die Fahnen geschrieben hatten, konnten ihre selbst gesteckten Ziele nicht erreichen. Doch es gibt auch Absolute-Return-Fonds, die ihre eigenen Renditeziele verwirklichen und zugleich mit vergleichsweise geringen Schwankungen überzeugen. In diese Kategorie gehört zweifelsohne der MainFirst – Absolute Return Multi Asset Fund, der. [mehr]
Kolumnist: Philip Hopf

Ethereum - All Time High mit Ansage!


Während es beiBitcoinin den letzten Tagen verhältnismäßig gemach zugeht, greifen die Bullen in Ethereum nach den Sternen, zögern nicht die entscheidende Marke von $396 unter Beschuss zu nehmen und schaffen es sogar dies bereits etwas zu überschreiten.Wir sehen den Markt somit inmitten unserer Erwartung des in Braun hinterlegten Szenarios, dessen Aufwärtsbewegung gerade erst begonnen hat. Wir sagen es schon seit Wochen, man wirdsich an aktuelle Kurse schon bald als Schnäppchen erinnern, während der Markt im Bereich der $600 notiert. Kurse unter $328 sollten jetzt vermieden werden, um die laufende Aufwärtsbewegung weiterhin aufrecht zu erhalten.Bitcoin, Ethereum und weitere seien in einer Blase, diese Argumente kennen Sie mit. [mehr]

thyssenkrupp

NordLB belässt Thyssenkrupp auf 'Kaufen' - Ziel 30 Euro


HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für Thyssenkrupp nach Zahlen zum vierten Geschäftsquartal auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Die Kennziffern hätten die Konsensschätzungen übertroffen, schrieb Analyst Holger Fechner in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Damit habe der Stahl- und Industriekonzerns seinen Wachstumskurs bestätigt./edh/ck Datum der Analyse: 23.11.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b. [mehr]
thyssenkrupp

thyssenkrupp-Aktie: Fortschritte bei der strategischen Weiterentwicklung


Hannover (www.aktiencheck.de) - Holger Fechner, Analyst der Nord LB, stuft die Aktie von thyssenkrupp (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) weiterhin mit dem Rating "kaufen" ein. Der Industriekonzern habe den bisherigen Geschäftsverlauf im Geschäftsjahr 2016/17 fortgesetzt. So hätten im vierten Quartal 2016/17 erneut Steigerungen bei den Auftragseingängen, beim Umsatz sowie beim bereinigten EBIT verkündet und die jeweiligen Markterwartungen abermals übertroffen we. [mehr]
PNE Wind

PNE Wind: Ehrgeizige Strategie sorgt für Potenzial


PNE Wind kann gemäß SMC-Research für die ersten neun Monate 2017 u.a. dank mehrerer Projektverkäufe einen hohen EBIT-Zuwachs ausweisen. Für die Zukunft habe sich die Gesellschaft mit der kürzlich präsentierten Strategie SCALE UP ehrgeizige Ziele gesetzt, die Analysten haben daraufhin ihr Kursziel erhöht. Die Geschäftsentwicklung von PNE Wind in diesem Jahr sei laut SMC-Research ein wichtiger Fingerzeig für das Potenzial des Unternehmens. Nachdem im letzten Jahr 80 Prozent der Anteile an einem 142,5-MW-P. [mehr]

über dts Nachrichtenagentur

OSZE fürchtet mehr Gewalt in Ost-Ukraine


KIEW (dts Nachrichtenagentur) - Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat vor einem starken Anstieg der Gewalt in der Ost-Ukraine gewarnt. "Wir befürchten, dass es in den kommenden Monaten zu einer drastischen Zunahme der Gewalt in der Ost-Ukraine kommen wird", sagte der stellvertretende Leiter der OSZE-Beobachtermission in der Ukraine, Alexander Hug, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). "Wenn der Boden im Winter gefriert, wird es leider noch leichter, die schweren Waffen zu bewegen." Bereits in den vergangenen Wochen habe es einen "stetigen Anstieg" der Verletzungen der Waffenruhe gegeben, erklärte Hug. Im Osten der Ukraine kämpfen Regierungstruppen und pro-russische Rebe. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur

CDU-Außenexperte beklagt schleppende Reformen in Osteuropa


BRüSSEL (dts Nachrichtenagentur) - Der EU-Außenpolitiker David McAllister (CDU) hat eine gemischte Bilanz des EU-Partnerschaftsprogramms mit sechs östlichen Nachbarstaaten gezogen. Vor einem Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs am Freitag in Brüssel sagte McAllister den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitag), es seien in den letzten Jahren auf vielen Feldern Fortschritte erzielt worden - etwa durch Freihandelszonen, mit denen die Ukraine, Georgien und Moldau vom Handel mit der EU profitieren könnten. Zugleich beklagte McAllister aber: "Notwendige Reformen kommen nur schleppend voran. Die Region ist weiterhin von großer Instabilität geprägt, wie nachbarschaftliche Spannungen, Menschenrechtsverstöße, Korruption oder Verletzu. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur

Maas: Große Koalition vielleicht doch möglich


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Die SPD-Führung erwägt laut Vorstandsmitglied Heiko Maas, von ihrer kategorischen Ablehnung einer Neuauflage der großen Koalition vielleicht doch noch abzurücken. "Die SPD kann sich auch nicht wie ein trotziges Kind verhalten", sagte der geschäftsführende Bundesjustizminister am Donnerstagabend in der ZDF-Sendung "Maybrit Illner". Es sei nicht so, dass die SPD sich Überlegungen für eine große Koalition verweigere. Maas, der unmittelbar vor der Sendung noch in der Sitzung der SPD-Führung im Willy-Brandt-Haus gewesen war, verwies ausdrücklich auf das Gespräch zwischen Parteichef Martin Schulz und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Donnerstagnachmittag. Zwar gelte noch der einstimmige Vorstan. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Evotec 75.522
Bitcoin Group 63.928
Palatin Technologies, Inc. 47.771
BYD Company 43.201
Gazprom ADR 40.561
Nordex 38.208
Geely Automobile Holdings 33.035
Tesla 26.040
Deutsche Bank 23.722
Commerzbank 21.524
Millennial Lithium 21.476
Alibaba Group Holding 19.151
Aurelius 18.079
Wirecard 18.032
Aixtron 17.492
Apple 16.841
Daimler 15.294
Ballard Power 14.785
K+S 14.295
Orocobre 14.241
Barrick Gold 14.151
E.ON 14.029
UMT United Mobility Technology 13.652
Medigene 12.696
Teva Pharmaceutical ADR 12.688
23.11.17 , dpa-AFX
Ohne Wall Street bleibt der Börsen-Nachmittag [...]
Die US-Börsen sind heute wegen des Erntedankfestes geschlossen. Der Dax am Nachmittag also ohne Anhaltspunkte weitgehend richtungslos, aber wieder über der Marke ... [mehr]
23.11.17 , DAF
Trading-Tipp: CTS Eventim - Allzeithoch zum [...]
Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.
23.11.17 , DAF
Zwermann: Neben politischen Unsicherheiten [...]
Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Christoph Zwermann, Zwermann Financial, wann Neuwahlen sinnvoll sind und weshalb eine Minderheitsregierung ... [mehr]
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...